1128 – El Pibe de Oro: Zu Ehren einer Legende

N’Abend allerseits,

gestern erreichte uns die Nachricht, dass mit Diego Maradona einer der größten Fußballspieler aller Zeiten verstorben ist. Ich selbst kenne Maradona als aktiven Fußballspieler lediglich aus Erzählungen und alten Videos. Doch die Art und Weise, wie er den Fußball (insbesondere in seinem Heimatland) geprägt hat, ist einzigartig. Denn eben jene Erzählungen und Videos lassen erahnen, was für ein unfassbar guter Fußballspieler Maradona war. 

Die Generation meiner Eltern wird das bestätigen können. Ich jedoch kann dem mit diesen Zeilen ohnehin nicht gerecht werden und möchte daher auch nicht weiter über seine Person schwadronieren. Auch weil es Sender gibt, die in den kommenden Tagen ausführliche Berichte und Dokumentationen zum Leben des Argentiniers liefern. Zwar werden die Aufnahmen sicherlich nicht nur die unnachahmlichen fußballerischen Fähigkeiten Maradonas abbilden, sondern auch seine zahlreichen Skandale neben dem Platz – doch geben sie in jedem Fall einen Einblick in seine Persönlichkeit und seinen großen Einfluss auf die Fußballwelt.

Natürlich widmen sich auch die Sender, deren Ansetzungen wir regelmäßig aufführen, dem Tod des “Goldjungen” (El Pibe de Oro). Heute Abend zeigt sportdigital FUSSBALL etwa ab 20.15 Uhr: „Die Hand Gottes – Erinnerungen an Diego Maradona“. Dabei können sich Abonnenten des Pay-TV-Senders auf einen ausführlichen Einblick freuen. Christian Blunck, der ein langes Wochenende vor sich hat, kommentiert die Sequenzen. Moderator ist Uli Pingel.

Zahlreiche Dokumentationen zum Tod Maradonas

Doch auch andere Sender reagieren auf den Tod der Fußball-Legende mit honorierenden Beiträgen. Zu Ehren von Diego Maradona haben Sky History und National Geographic ein Sonderprogramm im Angebot. Auf History ist gleich ebenfalls zur Primetime die einstündige Dokumentation “Maradona – Aufstieg und Fall” zu sehen – die Folge wird morgen früh um 9.35 Uhr wiederholt. Außerdem zeigt National Geographic morgen Abend (20.10 Uhr) die Doku “Maradona – Schattenseiten einer Ikone”.

Es wird also ersichtlich, wie viele Dokumentationen es gibt. Für diejenigen, die sich nicht entscheiden können, wer für sie der beste Fußballer aller Zeiten war, gibt es auf Sky Go die 30-minütige Produktion “Pelé vs. Diego Maradona” – übrigens auch bei Apple zu sehen. 

Dass noch weitere derartige Angebote bei Netflix, Prime Video und vielen anderen existieren, lasse ich jetzt mal als logische Gegebenheit außen vor – und bitte um Verständnis, nicht alles auflisten zu können. Doch eine Sache sollte noch Erwähnung finden: Auch wer nirgends ein Abo abgeschlossen hat, kann sich von der Karriere Maradonas im TV berieseln lassen. Arte zeigt den Dokumentarfilm „Maradona, der Goldjunge“ von 2006 am 4. Dezember um 21.55 Uhr und wird den Film auch in seiner Mediathek bis zum 25. Mai 2021 aufführen.

Zum Mann, der in Argentinien verehrt wird, wie ein Heiliger, bleibt mir noch zu sagen: Ruhe in Frieden.


Die Ansetzungen vom 27. November bis zum 30. November 2020

Bundesliga, 09. Spieltag

Freitag, 27. November 2020, ab 20.15 Uhr (DAZN)

VfL Wolfsburg – Werder Bremen (20.30 Uhr)

Freddy Harder, Experte: Sebastian Kneißl

Field-Reporter: Alex Schlüter

Moderation: Tobi Wahnschaffe

Samstag, 28. November 2020, ab 14.00 Uhr (Sky)

VfB Stuttgart – FC Bayern München (15.30 Uhr)

Jonas Friedrich (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Field-Reporter: Michael Leopold

1.FC Union Berlin – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

Michael Born (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Field-Reporter: Stefan Hempel

Borussia Dortmund – 1.FC Köln (15.30 Uhr)

Marcus Lindemann (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Martin Groß

FC Augsburg – SC Freiburg (15.30 Uhr)

Toni Tomic (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

RB Leipzig – Arminia Bielefeld (15.30 Uhr)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Field-Reporter: Marc Behrenbeck

Moderation: Esther Sedlaczek, Experte: Dietmar Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04 (18.30 Uhr)

Kai Dittmann

Field-Reporter: Ecki Heuser

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

Sonntag, 29. November 2020, ab 14.30 Uhr (Sky)

Bayer Leverkusen – Hertha BSC (15.30 Uhr)

Martin Groß

Field-Reporter: Ulli Potofski

1.FSV Mainz 05 – TSG Hoffenheim (18.00 Uhr)

Jonas Friedrich

Field-Reporter: Marcus Lindemann

Moderation: Britta Hofmann, Experte: Martin Schmidt


2. Bundesliga, 09. Spieltag

Freitag, 27. November 2020, ab 18.00 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – VfL Osnabrück (18.30 Uhr)

Heiko Mallwitz, Field-Reporter: Marcus Jürgensen

SV Darmstadt 98 – Eintracht Braunschweig (18.30 Uhr)

Karsten Petrzika, Interviews: Schalte

Moderation: Hartmut von Kameke

Samstag, 28. November 2020, ab 12.30 Uhr (Sky)

SV Sandhausen – Erzgebirge Aue (13.00 Uhr)

Sven Haist, Interviews: Schalte

Karlsruher SC – SC Paderborn 07 (13.00 Uhr)

Jörg Dahlmann, Field-Reporterin: Sylvia Walker

Jahn Regensburg – FC Würzburger Kickers (13.00 Uhr)

Torsten Kunde

Moderation: Nele Schenker

Sonntag, 29. November 2020, ab 13.00 Uhr (Sky)

1.FC Heidenheim – Hamburger SV (13.30 Uhr)

Klaus Veltman, Interviews: Schalte

Hannover 96 – Holstein Kiel (13.30 Uhr)

Martin Weinberger, Interviews: Schalte

1.FC Nürnberg – SpVgg Greuther Fürth (13.30 Uhr)

Jürgen Schmitz, Field-Reporter: Torben Hoffmann

Moderation: Yannick Erkenbrecher

Montag, 30. November 2020, ab 20.00 Uhr (Sky)

VfL Bochum – Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr)

Stefan Hempel und Torsten Mattuschka

Field-Reporter: Jesco von Eichmann


3. Liga, 13. Spieltag

Freitag, 27. November 2020, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

KFC Uerdingen – SC Verl (19.00 Uhr)

Mike Münkel

Moderation: Cedric Pick, Experte: Rudi Bommer

Samstag, 28. November 2020, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (14.00 Uhr)

Martin Piller und Alex Kunz

VfB Lübeck – SV Waldhof Mannheim (14.00 Uhr)

Gari Paubandt

Moderation: Cedric Pick

Hallescher FC – Viktoria Köln (14.00 Uhr)

Alex Küpper

Moderation: Stefanie Blochwitz

SpVgg Unterhaching – SV Wehen Wiesbaden (14.00 Uhr)

Oskar Heirler

Moderation: Simon Köpfer

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) / ab 14.00 Uhr (MDR, NDR, BR)

Hansa Rostock – FC Bayern München II (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Michael Augustin

NDR: Matthias Cammann

Moderation (Magenta Sport): Arne Malsch

Moderation (NDR): Sina Braun

FSV Zwickau – 1.FC Magdeburg (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Franz Büchner

MDR: Torsten Püschel, Experte: Benjamin Kirsten

Moderation (Magenta Sport): Anett Sattler

Moderation (MDR): Tom Scheunemann

1860 München – Türkgücü München (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Alex Klich

BR: Florian Eckl

Moderation (Magenta Sport): Sascha Bandermann

Moderation (BR): Dominik Vischer

Sonntag, 29. November, 12.45 Uhr (Magenta Sport)

MSV Duisburg – Dynamo Dresden (13.00 Uhr)

Markus Höhner

Moderation: Stefan Fuckert

1.FC Saarbrücken – 1.FC Kaiserslautern (14.00 Uhr)

Christian Straßburger

Moderation: Thomas Wagner

Montag, 30. November, 18.45 Uhr (Magenta Sport)

SV Meppen – FC Ingolstadt 04 (19.00 Uhr)

Christian Straßburger

Moderation: Kamila Benschop


EM-Qualifikation der Frauen,

Freitag, 27.11.2020, ab 15.45 Uhr (ZDF)

Deutschland – Griechenland (16.00 Uhr)

Claudia Neumann

Moderation: Sven Voss


Premier League, 10. Spieltag

Freitag, 27. November 2020, ab 20.50 Uhr (Sky)

Crystal Palace – Newcastle United (21.00 Uhr)

Joachim Hebel

Samstag, 28. November 2020, ab 13.20 Uhr (Sky)

Brighton & Hove Albion – Liverpool (13.30 Uhr)

Roland Evers

ab 15.50 Uhr (Sky)

Manchester City – Burnley (16.00 Uhr)

Hannes Herrmann

ab 18.20 Uhr (Sky)

Everton – Leeds United (18.30 Uhr)

Joachim Hebel

ab 20.50 Uhr (Sky)

West Bromwich Albion – Sheffield United (21.00 Uhr)

Holger Pfandt

Sonntag, 29. November 2020, ab 14.50 Uhr (Sky)

Southampton – Manchester United (15.00 Uhr)

Holger Pfandt

ab 17.00 Uhr (Sky)

Chelsea – Tottenham (17.30 Uhr)

Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: René Adler

ab 20.05 Uhr (Sky)

Arsenal – Wolverhampton (20.15 Uhr)

Toni Tomic

Montag, 30. November 2020, ab 18.20 Uhr (Sky)

Leicester City – Fulham (18.30 Uhr)

Marcel Meinert

ab 20.50 Uhr (Sky)

West Ham United – Aston Villa (21.00 Uhr)

Hannes Herrmann

La Liga, 11. Spieltag (DAZN)

Samstag, 28. November 2020

FC Valencia Atlético Madrid (16.15 Uhr)

Jan Platte, Experte: Benny Lauth

Huesca – FC Sevilla (18.30 Uhr)

Uwe Morawe

Real Madrid – Alaves (21.00 Uhr)

Flo Hauser, Experte: Max Nicu

Sonntag, 29. November 2020

FC Barcelona – Osasuna (14.00 Uhr)

Jan Platte, Experte: Sebastian Kneißl

Real Sociedad – FC Villarreal (21.00 Uhr)

Nico Seepe, Experte: Sascha Bigalke


Serie A, 09. Spieltag (DAZN)

Samstag, 28. November 2020

US Sassuolo – Inter Mailand (15.00 Uhr)

Carsten Fuß, Experte: Ralph Gunesch

Beneveto – Juventus Turin (18.00 Uhr)

Daniel Günther, Experte: Michi Hofmann

Atalanta – Hellas Verona (20.45 Uhr)

Guido Hüsgen

Lazio Rom – Udinese Calcio (12.30 Uhr)

Tino Polster

Sonntag, 29. November 2020

AC Mailand – AC Florenz (15.00 Uhr)

Daniel Günther, Experte: Alexis Menuge

SSC Neapel – AS Rom (20.45 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Christian Bernhard


Ligue 1, 12. Spieltag (DAZN)

Samstag, 28. November 2020

Marseille – FC Nantes (17.00 Uhr)

Martin Sedlacek

PSG – Girondins Bordeaux (21.00 Uhr)

Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge

Sonntag, 29. November 2020

Olympique Lyon -– Stade Reims (13.00 Uhr)

David Ploch


Internationaler Fussball (Sportdigital FUSSBALL)

Freitag, 27. November 2020

Sky Bet Championship, 14. Spieltag: Brentford FC – Queens Park Rangers (20.45 Uhr)

Hannes Herrmann

Samstag, 28. November 2020

Sky Bet Championship, 14. Spieltag: FC Reading Bristol City (13.30 Uhr)

Florian Obst

Sky Bet Championship, 14. Spieltag: Sheffield Wednesday – Stoke City (16.00 Uhr)

Christian Blunck

ab 18.40 Uhr Interligenkonferenz (Eredivisie + Liga NOS)

Eredivisie, 10. Spieltag: FC Emmen – Ajax Amsterdam (18.45 Uhr)

Karsten Linke

Liga NOS, 8. Spieltag: CD Santa Clara – FC Porto (19.00 Uhr)

Florian Obst

Liga NOS, 8. Spieltag: Sporting Lissabon – Moreirense FC (21.30 Uhr)

Arne Malsch

Sonntag, 29. November 2020

Eredivisie, 10. Spieltag: Feyenoord Rotterdam – FC Utrecht
(14.30 Uhr)

Karsten Linke

Ekstraklasa, 11. Spieltag: Legia Warschau – Piast Gliwice (17.30 Uhr)

Ulf Kahmke

Eredivisie, 10. Spieltag: PSV Eindhoven – Sparta Rotterdam (20.00 Uhr)

Christian Blunck

Liga Profesional, 5. Spieltag: Boca Juniors – CA Newells Old Boys (23.20 Uhr)

Christian Blunck

Montag, 30. November 2020

MLS, Playoffs, Viertelfinale: Columbus Crew – Nashville SC
(02.08 Uhr)

Karsten Linke

Liga NOS, 08. Spieltag: Maritimo Funchal – Benfica Lissabon (20.00 Uhr)

Arne Malsch

DAZN

FA Cup, 02. Runde: Canvey Island – Boreham Wood (20.45 Uhr)

Uli Hebel


Die Analyse

DAZN aus der Box

Der 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet wie gewohnt aus der Box. DAZN schickt Freddy Harder ins Rennen. Wenn mich nicht alles täuscht, sein erster Einsatz in dieser Bundesliga-Saison. An seiner Seite dafür geballte Experten-Erfahrung mit Sebastian Kneißl. Moderieren wird Tobi Wahnschaffe. Und auf Stimmenfang geht Alex Schlüter. Wer in Leons Interview mit ihm noch nicht reingelesen hat, sollte das nachholen.

Friedrich übernimmt Bayern

Anders als bei DAZN gibt es in der Sky-Riege eigentlich keine großen Überraschungen. Jonas Friedrich bekommt die Bayern, die in Stuttgart ranmüssen. Wolff Fuss ist nach kurzer Papa-Pause unter der Woche wieder da und meldet sich aus der Konferenz. In Dortmund sitzt Marcus Lindemann. Aus München begleitet das Spiel immer mal wieder Frank Buschmann. Ebenfalls in der Konferenz wird Handball-Experte Markus Götz sein. Und zwar beim Spiel Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt, das Michael Born über 90 Minuten begleitet. Augsburg trifft auf Freiburg. Toni Tomic reist dafür ganz in den Süden – Jens Westen begleitet ihn. Tom Bayer meldet sich aus der Konferenz. Das letzte Spiel am Samstag Nachmittag – RB Leipzig gegen Bielefeld – wird Oliver Seidler kommentieren. Schmiso schaut sich das Spiel aus der Redaktion an.

Dittmann beim Topspiel – Mallwitz und Petrzika etablieren sich

Das Topspiel wäre vor einem Jahr vielleicht noch ein solches gewesen. Stattdessen trifft Gladbach zuhause auf einen angeschlagenen Tabellenletzten. Kai Dittmann grüßt aus dem Borussia-Park. Am Sonntag kommt es dann zu einem kleinen Rollentausch – allerdings nichts, was man noch nicht gesehen hätte. Martin Groß, der am Samstag noch Stimmen in Dortmund sammelt, reist zum eigenen Kommentar ein paar Kilometer gen Süden nach Leverkusen. Und Marcus Lindemann, vorher als Kommentator beim BVB, geht am Sonntag in Mainz auf Stimmenfang. Jonas Friedrich verzeichnet in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt seinen zweiten Einsatz an diesem Wochenende als Kommentator.

Am Freitagabend sind die Kollegen Heiko Mallwitz (St. Pauli gegen Osnabrück) und Karsten Petrzika (Darmstadt gegen Braunschweig) im Unterhaus im Einsatz, sie scheinen tatsächlich wieder mehr 2.Liga-Luft schnuppern zu dürfen. Am Samstag sehen wir mit Sven Haist, Jörg Dahlmann und Torsten Kunde dann aber bekannte Gesichter. Gleiches gilt für den Sonntag, wo Klaus Veltman den Aufgalopp des HSV bei Heidenheim kommentiert. SSN-Redakteur Martin Weinberger bekommt das Nord-Duell zwischen Hannover und Kiel. Das wohl spannendste Spiel gehört aber wohl Jürgen Schmitz. Die 267. Auflage des historischen Frankenderbys zwischen Nürnberg und Fürth dürfte jedem Mann am Mikro eine Ehre sein. Das NRW-Kräftemessen zwischen Bochum und Düsseldorf fällt auf Stefan Hempel und Torsten Mattuschka zurück.

Ausdauer bei Magenta – Echtes Topspiel in England

Die Magenta-Sport-Leute beweisen derzeit Ausdauer. Während der von mir bereits geschilderte Magenta-Sport-Cup andauert, folgt in der 3. Liga die eine englische Woche auf die andere. Nächste Woche geht’s von wieder Dienstag bis Donnerstag ran. Auffällig: Cedric Pick, der in den vergangenen Tagen bereits zweimal ran durfte, moderiert bei Lübeck gegen Mannheim und kommentiert bei Uerdingen gegen Verl selbst. Ansonsten ist in der 3. Liga das Münchner Derby hervorzuheben, wofür Alex Klich und Sascha Bandermann nicht weit reisen müssen. Beim Bayrischen Rundfunk darf die Partie natürlich auch nicht fehlen. Florian Eckl kommenentiert in gewohnter Manier, Dominik Vischer läutet ein.

Blicken wir auf die Top-Ligen im internationalen Fußball. In der Premier League bleiben Überraschungen jeglicher Art. Hannes Herrmann, der auch noch bei  Sportdigital FUSSBALL benötigt wird, hat zwei Einsätze. Auch Joachim Hebel und Holger Pfandt dürfen doppelt ran. Toni Tomic bekommt wie schon in der vergangenen Woche Arsenal vorgesetzt. Die Gunners treffen im Derby auf West Ham United. Marcel Meinert, Roland Evers und Schmiso komplettieren die PL-Riege. Letzterer bekommt es mit Chelsea gegen Tottenham zu tun. In diesem Jahr ist die Begegnung gefühlt mehr denn je eines Spiels der Woche würdig. Aber es sind ja auch erst neun Spieltage durch auf der Insel…

Zwei andere Co-Kommentatoren für Jan Platte

DAZN hat für uns fünfmal die spanische Primera Division im Angebot. Zweimal meldet sich Chefkommentator Jan Platte höchst persönlich. Bei Valencia gegen Atlético und bei Barcelona gegen Osasuna. Seine Experten sind Benny Lauth und Sebastian Kneißl. Die dürften ihn vielleicht etwas besser zu Wort kommen lassen, als es Sandro Wagner unter der Woche bei Dortmund gegen Brügge tat. Bei der Übertragung des CL-Finals fand ich Wagner, entgegen vieler anderer Meinungen, noch sehr souverän. Vielleicht auch, weil ihn das ZDF besser zu zügeln wusste. Was seine Leistungen bei DAZN betrifft, muss ich gestehen, bin ich zunehmend genervt. Sein taktisches Verständnis in allen Ehren, aber Vergleiche wie „die Körpersprache einer toten Katze“ wirken kindisch und erzwungen. Wenngleich er den ach so tollen Spruch ja bloß von seinem alten Teamkollegen Tim Wiese übernommen hat…

In der Serie A stehen am Sonntag zwei Spiele mit durchweg prominenten Teams an. Zunächst messen sich Mailand und Florenz, wobei Daniel Günther gemeinsam mit Alexis Menuge kommentieren wird. Am Abend kommt es dann zum Showdown zwischen Neapel und Rom. Eine Sache für Uli Hebel und den Italien-Experten Christian Bernhard. Juventus Turin hat es am Samstag bereits mit Beneveto zu tun. Auch hier kommentiert Daniel Günther. Experte ist Michi Hofmann. Wer sich fragt, wo Carsten Fuß bleibt? Der meldet sich beim Kräftemessen von Sassuolo und Inter zu Wort. Alexis Menuge hatte ich eben erwähnt. Dieser wird natürlich auch in der Ligue 1 gebraucht. Bei PSG gegen Bordeaux soll er Stefan Galler ergänzen.

Zu guter letzt bleiben die Ansetzungen von Sportdigital FUSSBALL. Wie immer hat der Pay-TV-Sender die Championship im Angebot. Hier kommt zum Beispiel Hannes Herrmann am Freitag zum Einsatz. Das übrige Personal um Florian Obst, Arne Malsch, Ulf Kahmke und Karsten Linke ist bekannt. Christian Blunck den ich eingangs erwähnt hatte, da er heute Abend für eine Sondersendung einspringt, hat noch drei weitere Aufgaben an diesem Wochenende. Seine letzte: Die Boca Juniors treffen in der argentinischen Primera Division am späten Sonntagabend auf die CA Newells Old Boys. Wer wissen will, warum das ein brisantes und emotionales Spiel werden könnte, setzt mit der Lektüre am besten noch einmal ganz oben an.

In diesem Sinne, euch ein schönes Fußball-Wochenende!

9 Antworten zu “1128 – El Pibe de Oro: Zu Ehren einer Legende”

  1. Roland Evers ist für mich mittlerweile Absteiger Nummer 1 in der Sky-Riege. 4x Bundesliga an 9 Spieltagen; dazu noch ab und an Premier-League. In der CL quasi gar nicht im Einsatz.

    Meiner Meinung nach sehr schade, hat er wirklich nicht verdient.

    Für Jonas Friedrich freue ich mich sehr, er kann diese Saison gut absahnen.

  2. Ich reiche nach: Hansa Rostock vs. FC Bayern II (NDR) Mod.: Sina Braun; Komm.: Matthias Cammann

    Interessant auch dass Sylvie Walker in Karlsruhe auf Stimmenfang geht. Scheint weiblicher zu werden, da mit Nele Schenker bereits eine Frau moderiert. Sie hatte letzte Woche bereits ihre Moderationspremiere.

    Als Diego noch Fussball spielte war auch ich noch zu jung.
    Rest in Peace.

  3. Ich muss unabhängig vom Ergebnis auf das Spiel vom gestrigen Abend ST.PAULI gegen VFL OSNABRÜCK zurückkommen und habe eine Mallwitz zuhören müssen . Eigentlich ein SKY Reporter und gestern hat er sich als Stadionsprecher von ST.PAULI gezeigt. Einseitiger und von jeder Neutralität entfernt kann man nicht auftreten.

    1. Yep! Friedrich find ich auch klasse; er sahnt in letzter Zeit ja auch ganz schön ab.
      Von Martin Groß war ich noch nie ein Fan; nicht schlecht, aber auch nicht so gut, wie er gemacht wird bei Sky.

  4. Schönen guten Tag,

    wieso gibt es in der 2. Liga keine Fan-Option? Bei Topspielen wie beim Franken-Derby wäre das für den Unterhaltungscharakter gut gewesen.

    Michael Born hat mir beim Gastauftritt unserer SGE richtig gut gefallen!

Schreibe einen Kommentar zu Nico Bartsch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.