1282 – Europapokal, die Zweite

Hallo zusammen,

aus Zeitgründen gibt es den heutigen Beitrag in kürzere Form. Trotzdem haben wir jede Menge Fußball im Angebot, denn es sind ja acht deutsche Teams im Europa- Einsatz. Drei am Dienstag, zwei am Mittwoch und nochmal drei am Donnerstag. Die Aufteilung ist dabei unverändert: Dienstag 1x Prime, 2 x DAZN, Mittwoch 2 x DAZN und Donnerstag 1x RTL und 3 x RTL+ (da das RTL- Spiel ja auch dort läuft). Im Übrigen werden alle deutschen CL- Spiele aus dem Stadion kommentiert.

Für die, die nicht alle entsprechenden Abos haben, hier nochmal, wie im letzten Beitrag erwähnt, der Hinweis auf die Audiostreams. Hier nochmal das Angebot der ARD:

Einzelspiel – Netcast

  • Was: Champions League live in voller Länge als Audiostream
  • Wann: zwischen 5 bis 10 Minuten vor Anpfiff startet die Übertragung
  • Wo: sportschau.de, ARD Audiothek, WDR Event, hr-info, BR24, MDR Aktuell

Konferenz – Netcast

  • Was: Konferenz der deutschen Spiele über 90min
  • Wann: zwischen 5 bis 10 Minuten vor Anpfiff startet die Übertragung
  • Wo: sportschau.de, ARD Audiothek, WDR Event

Es gibt also sowohl Dienstag als auch Mittwoch alle Spiele in voller Länge, sowie jeweils eine Konferenz der deutschen Spiele. Am Donnerstag gibt es zudem einen Audiostream von Union aus der Europa League.

Jetzt aber die Ansetzungen des 2.Spieltags vom Europapokal!


Die Ansetzungen vom 13. September bis zum 15. September 2022

Champions League Gruppenphase, 02. Spieltag

Dienstag, 13. September 2022, ab 20.00 Uhr (PrimeVideo – exklusives Einzelspiel)

FC Bayern München – FC Barcelona (21.00 Uhr)

Jonas Friedrich, Experte: Benedikt Höwedes

Field-Reporter: Annika Zimmermann, Sebastian Benesch

Moderation (Stadion): Sebastian Hellmann, Experten: Matthias Sammer, JosephineHenning &Mario Gomez Schiedsrichter-Experte: Wolfgang Stark

Highlight-Show (23.00Uhr)

Moderation: Lena Cassel, Experte: Patrick Owomoyela

ab 18.15 Uhr (DAZN)

Pilsen – Inter Mailand (18.45 Uhr)

Stefan Galler (Einzelspiel), Mario Rieker (Konferenz)

Sporting – Tottenham Hotspur (18.45 Uhr)

Adrian Geiler(Einzelspiel), Uwe Morawe (Konferenz)

ab 21.00Uhr (DAZN)

Olympique Marseille – Eintracht Frankfurt(21.00 Uhr)

Marco Hagemann, Experte: Sebastian Kneißl (Einzelspiel), Jan Platte (Konferenz), Freddy Harder (deutsche Konferenz)

Interviews: Max Siebald

Bayer 04 Leverkusen – Atletico Madrid (21.00 Uhr)

Michael Born Experte: Benny Lauth (Einzelspiel), Flo Hauser (Konferenz) Lukas Schönmüller (deutsche Konferenz)

FC Liverpool – Ajax Amsterdam (21.00 Uhr)

Jogi Hebel, Experte Sascha Bigalke(Einzelspiel), Nico Seepe (Konferenz)

FC Porto – FC Brügge (21.00 Uhr)

Carsten Fuß (Einzelspiel), Marcel Seufert (Konferenz)

Moderation (DAZN): Tobi Wahnschaffe

Mittwoch, 15. September 2022, ab 18.15 Uhr (DAZN)

AC Mailand – Dinamo Zagreb (18.45Uhr)

Guido Hüsgen(Einzelspiel), Oliver Forster (Konferenz),

Schachtor Donezk – Celtic Glasgow(18.45 Uhr)

Franz Büchner (Einzelspiel), Andreas Renner (Konferenz)

ab 20.15 Uhr (DAZN)

Manchester City – Borussia Dortmund(21.00 Uhr)

Jan Platte, Experte: Sami Khedira (Einzelspiel),Flo Hauser(Konferenz), Lukas Schönmüller(deutsche Konferenz)

Moderation: Alex Schlüter, Field-Reporter: Daniel Herzog

ab 21.00 Uhr (DAZN)

Real Madrid – RB Leipzig(21.00 Uhr)

Uli Hebel, Experte Jonas Hummels (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz), Max Siebald (deutsche Konferenz)

Field-Reporter: Andres Veredas

FC Chelsea – FC Salzburg (21.00 Uhr)

Max Gross Experte: Ralph Gunesch(Einzelspiel), Marcel Seufert (Konferenz)

Juventus Turin – Benfica Lissabon (21.00 Uhr)

Carsten Fuß (Einzelspiel), Adrian Geiler (Konferenz)

Glasgow Rangers – SSC Neapel (21.00 Uhr)

Matthias Naebers (Einzelspiel), Tom Kirsten (Konferenz)

Maccabi Haifa – Paris Saint- Germain (21.00 Uhr)

Daniel Günther (Einzelspiel), Uwe Morawe(Konferenz)

FC Kopenhagen — FC Sevilla (21.00 Uhr)

Freddie Schulz (Einzelspiel), Ruben Zimmermann (Konferenz)

Moderation (Konferenz): Tobi Wahnschaffe, Experte Michael Ballack (deutsche Konferenz)


Europa League/Europa Conference League Gruppenphase, 02. Spieltag (RTL)

Donnerstag, 15. September 2022, ab 17.30 Uhr (RTL+)

Olympiakos Piräus  SC Freiburg(18.45 Uhr)

Frederick Schulz (Einzelspiel), Klaus Veltman (Konferenz)

FC Sheriff Tiraspol – Manchester United (18.45 Uhr)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Heiko Waßer (Konferenz)

Feyenoord Rooterdam  Sturm Graz (18.45 Uhr)

Alexander Klich (Einzelspiel), Timo Latsch (Konferenz)

ab 20.15 Uhr (RTL) bzw. ab 20.40 Uhr (RTL+)

1.FC Köln 1.FC Slovacko (21.00 Uhr)

RTL: Marco Hagemann, Experte: Steffen Freund, Field-Reporter: ???

RTL+ Robert Hunke (Einzelspiel), Christoph Stadtler (Konferenz)

Moderation (RTL): Laura Papendick, Experte:Lothar Matthäus

ab 20.40 Uhr (RTL+)

Sporting Braga – Union Berlin (21.00 Uhr)

Cornelius Küpper (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

FC Arsenal PSV Eindhoven (21.00 Uhr)

Julian Engelhard (Einzelspiel), Alexander Küpper(Konferenz)

Stade Rennes – Fenerbahce Istanbul (21.00 Uhr)

Stefan Galler (Einzelspiel), Jürgen Schmitz (Konferenz)

Istanbul Basaksehir – AC Florenz (21.00 Uhr)

Christian Straßburger (Konferenz)

Moderation(RTL+): Anna Kraft, Arnd Zeigler und Ansgar Brinkmann



Die Analyse

Prime zurück um 21.00 Uhr

2. Spieltag der CL, Prime hat natürlich wieder das Dienstagsspiel, jetzt am Abend ab 20.00 Die Vorberichterstattung übernimmt Sebastian Hellmann. Er meldet sich zusammen mit Josephine Henning, Mario Gomez und Matthias Sammer aus der Allianz Arena. Schiri-Experte Stark schaltet sich dagegen aus dem Kölner Studiodazu, sollte es zu strittigen Entscheidungen kommen. Kommentiert wird das Spiel, wie gewohnt von Jonas Friedrich und dem Ex- Schalker Benedikt Höwedes. Die Highlight-Show (mit wie gesagt nur noch einem Experten) startet dann ab 23Uhr mit Lena Cassel und Patrick Owomoyela. Cassel könnte der ein oder andere noch aus dem “Mainzer Keller” kennen.

Zweimal deutsche Konferenz bei DAZN

Bei DAZN gibt es ab 21.00 Uhr zwei weitere deutsche Teams im Einsatz – der Europa League- Sieg der Eintracht machts möglich. Dadurch wird es dann neben der “normalen”, alle Spiele umfassenden Konferenz auch wieder eine deutsche Konferenz geben. Aber Achtung, die umfasst nur die beiden DAZN- Spiele, nicht aber das Bayern- Spiel. Das ist ein bisschen schade für den Fan – aber der Rechtelage geschuldet. Beim Eintracht- Spiel ist das DAZN- Team vor Ort, hier kommentiert Marco Hagemann zusammen mit Sebastian Kneißl. Für die Interviews ist Max Siebald zuständig. Beim Spiel von Leverkusen können wir es aktuell nicht sicher sagen, würden es aber nachliefern. von Leverkusen meldet sich Kommentator Michael Born zusammen mit Experte Benny Lauth aus der Bayer- Arena. Einen Field-Reporter scheint es jedoch nicht zu geben.

Mittwochs gibt es erneut zwei deutsche Spiele am späten Abend und damit gibt es neben der “normalen” Konferenz auch eine Konferenz der beiden deutschen Partien. Letztere wird von Lukas Schönmüller (BVB) und Max Siebald (RB) übernommen, ebenso ist Michael Ballack bei der Konferenz im Einsatz. Die Einzelspiele der deutschen Teams kommen auch diesmal aus dem Stadion. Zur Partie des BVBs in Manchester schickt man dabei in Alex Schlüter den einzigen Einzelspiel- Moderator. Mit ihm auf die Reise gehen Jan Platte und Experte Sami Khedira. Die Partie von Leipzig bei den Königlichen übernimmt Uli Hebel, an seiner Seite Jonas Hummels als Experte. Auf Stimmenfang in Madrid geht Andres Veredas.

RTL sendet aus der Heimat

Am Donnerstag steht dann wieder Europa und Conference League an. Der Sender hat sich diesmal für seine Heimatstadt entschieden und zeigt das Spiel des Effzehs. Das RTL- Team hat nahezu keine Überraschungen. Einzige Ausnahme: Das Experten-Team besteht diesmal nur aus Lothar Matthäus. Bei RTL+ übernimmt, wenn ich mich nicht täusche, wie letzte Woche, Robby Hunke die Kölner. Die Partie der Freiburger und der Unioner gibts nur bei RTL+ zu sehen. Einzelspiel- Kommentatoren sind dabei Freddie Schulz (SCF) und Cornelius Küpper (Union), in der Konferenz übernehmen Klaus Veltman, Christoph Stadtler und Michael Born die deutschen Partien. Für Born ist es der dritte Einsatz in drei Tagen.

Das wars für heute, habt viel Spaß mit dem zweiten Europapokalspieltag und schmettert eure Meinung zu den Ansetzungen gerne in die Kommentare!

Am Donnerstag gibts dann den nächsten Beitrag, u.a. zum Saisonstart der Bundesliga der Frauen und vielem mehr.

Veröffentlicht in Uncategorized.

32 Kommentare

  1. Für alle die, die es interessiert: die Audiohighlights vom CL-Dienstag:

    Bayern – Barcelona: Edgar Endres, Philipp Eger (BR)
    Marseille – Frankfurt: Tim Brockmeier, Philipp Hofmeister (HR)
    Leverkusen – Atletico: Jan Wochner (WDR)

    Auffälligkeiten nach dem ertsen Spieltag: 1. Bei Spielen mit Mannschaften, die dem Sendegebiet vom WDR angehören, gibt es nur einen Reporter. 2. Die Analysen, die auf sportschau.de abrufbar sind, werden teilweise mit nochmals anderen Kommentatoren gemacht (warum weiß ich nicht, aber bisher nur bei Inter – Bayern und Frankfurt – Sporting), könnte sich aber noch ändern.

    1. Spieltag:

    DOR – CPH: Burkhard Hupe (WDR)
    RBL – SHA: Thomas Kunze, Thorsten vom Wege (MDR)
    FRA – SPO: Martina Knief, Dirk Schmitt (HR)
    BRU – LEV: Stephan Kaußen (WDR)
    INT – BAY: Marcel Seufert, Edgar Endres (BR)

    Anmerkung: Die Kürzelvergabe der UEFA für die Klubs ist der größte Schwachsinn, schlimm sowas

    • Ein Reporter beim WDR könnte dranliegen, dass es, wenn ich mich nicht täusche, die Spiele nur als Netcast gibt und nicht, wie beim HR, MDR und BR auch als Radiovollreportage.
      In der Bundesliga ist es ja meist auch so, dass die Netcasts nur mit 1 Person besetzt sind, Länderspiele, zT DFB-Pokal- Spiele, die dann im Radio sind mit 2 Personen.
      Kann aber auch eine Kosten- oder Personalfrage sein.
      Zu den Analysen: Gibt es eine Konferenz, so werden die jeweiligen Kommentatoren idR die Analyse machen, wie letzte Woche Daniel Gahn (BR) bzw Stephan Kaußen (WDR)

    • Danke für deine Auflistung. Hast du die für heute auch, insbesondere Dortmund?
      Finde das Duo Endres/Eger auch klasse, dazu haben sie mit Siems und Schmid auch noch 2 super Reporter. Den Gahn finde ich anstrengend.

  2. Als Ersatz für Arsenal gegen PSV zeigt RTL+ Laut ihrer Seite
    Trabzonspor gegen Roter Stern Belgrad. Vilt weiß ja jemand den Kommentator

    Onefootball zeigt: Fc Midtjylland gegen Lazio Rom
    AS Monaco gegen Ferencvaros Budapest
    Real Betis gegen Ludogorez Rasgrad und
    AS Rom gegen Hjk Helsinki.

    Weiß jemand wer diese Spiele bei Onefootball kommentiert?

      • Das ist unterschiedlich und von Wettbewerb zu Wettbewerb abhängig.
        Die EL- Spiele bei onefootball sind als kostenlos gekennzeichnet.
        Beim Personal würde es mich nicht wundern, wenn das von RTL+ kommt, da die Spiele alle zusätzlich das RTL+ Logo haben

  3. Fazit zu Prime:

    – miserables Bild (kommt mir nicht mit ich hätte schlechte Technik)
    – Trotz 2 Kommentatoren wurde der Flaschenwurf übersehen
    – Wolfgang Stark hatte den Referee trotz klarer Fehlentscheidung nicht deutlich kritisiert. (Den Videoassistenten erwähne ich nicht, damit mein Kommentar veröffentlicht wird)
    – Benny Höwedes – Sympathisch, aber was wollte er uns gestern mitteilen? Er kommentiert aus Fansicht, Sandro Wagner glänzt mit Expertise.

    Gerne lasse ich mich von anderen Usern korrigieren, aber ich war äußerst verwundert… Vor allem, wie sich Herrn Höwedes auf das Spiel vorbereitet hat. Seine Aussagen hatten für mich keinerlei neue Informationen.

  4. Chelsea/Salzburg on Servus: Michael Wanits & Florian Klein, Moderator: Christian Brugger, Experts: Jan Åge Fjørtoft & Steffen Freund, Field-Reporter: Julia Kienast.

  5. Deutsche Konferenz und auch die normale Konferenz nicht in Full HD. Das sollte schon längst Standard sein, erst Recht wenn man dafür nicht gerade wenig Geld bezahlt. Bild ist unscharf. Echt eine Armut. Klasse DAZN.

  6. Ich habe mich gestern Abend wirklich in den Bann ziehen lassen vom Basketball-Viertelfinale der deutschen Mannschaft. Hab zunächst die Bayern verfolgt, bin aber dann immer wieder zu RTL gewechselt und auch dort hängen geblieben.
    Das muss einem nicht gefallen, aber ich finde es großartig: RTL versteht es in diesem Fall, eine Sportart, die in Deutschland nicht das ganz große Publikum hat, durch eine emotionale Übertragung zu vermarkten. Und Buschi mittendrin!
    Wenn ich daran denke, wie DAZN z.B den SuperBowl taktisch durchanalysiert hat… so begeistert man ein breites Publikum nicht. Das hat RTL optimal gemacht gestern, natürlich auch begünstigt vom grandiosen Auftritt der deutschen Mannschaft. Aber dennoch: Chapeau!

  7. Noch eine Ergäntzung:
    Heute Abend ab 20:15 Uhr auf Servustv: Lech Posen – Austria Wien live auf Servustv.
    Kommentator weiß ich leider nicht.
    Im übrigen hat mir die Gestrige Übertragung vom Salzburgspiel bei Servustv sehr gut gefallen, gab dann ja noch eine Punkt für Salzburg.
    Steht schon fest, welches Spiel am 3. Spieltag bei Servustv läuft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.