1141 – Pfundige Podcasts und englische Woche

N’abend allerseits, weil die Lage es zulässt, möchte ich heute mal ein Thema anleiern, das ich schon sehr lange auf dem Zettel habe. Dabei dreht es sich auch um einige Charaktere der Sport-Medien-Welt, die hier regelmäßig im Blog Beachtung finden – allerdings in einer anderen Rolle. Denn die Moderatoren und Kommentatoren nehmen neben den Fußball-Live-Spielen…

1136 – Stolzer Jahresabschluss und Veränderungen

N’ Abend allerseits, gegen Ende des Jahres bietet sich immer die Möglichkeit allen Lesern. Unterstützern, Förderern, etc. zu danken. Die Interaktion, sowohl auf dieser Seite als auch auf Social Media, macht uns weiterhin großen Spaß. Wir scheinen ja nicht die einzigen “Kommentatoren-Freaks” im deutschsprachigen Raum zu sein. Das Jahr 2020 im Kommentatorenblog Dieses Jahr war…

1130 – Kracher, Traumduo und Jonas Friedrich

N’Abend allerseits, Ich bin direkt mal ganz ehrlich: ein langes Vorwort ist auch heute nicht möglich. Gerne würde ich ausführlich Sendungen/Kommentare durchanalysieren, aber seit gut sechs Wochen lässt sich das zeitlich nicht vereinbaren. Dazu kommt eine extreme Schlagzahl bei der Champions League, die in dieser Vorrunde nicht so ganz an seine Charme der Vorjahre anknüpfen…

1027 – Sky nutzt “europäische” Ressourcen

N‘ Abend allerseits, tatsächlich habe ich für das heutige Vorwort nicht allzu viel aufzuarbeiten – nur ein paar Kleinigkeiten! Mehr gibt’s dann in der Analyse, die sich ausführlich mit dem Personal der kommenden Europapokal-Woche beschäftigt. Nur soviel: Am Wochenende hatte ich aus verschiedensten Gründen mal wieder ziemlich gute Laune. Hier im Blog gab´s viele inhaltlich…

1126 – Wintersport und Partnerschaften

N´ Abend allerseits, diese Woche beginnt die neue Wintersport-Saison quasi “offiziell”. Nachdem der Ski Alpin-Weltcup im Oktober bereits standesgemäß in Sölden Halt gemacht, folgen dieses Wochenende weitere Wintersportarten – Skispringen (Wisla/Polen), Bob/Skeleton (Sigulda/Lettland) und Ski Freestyle (Stubaital/Österreich). Zudem trifft sich die weibliche Elite der Skifahrer für zwei Slalom-Rennen im finnischen Levi. Jeder passionierte Wintersport-Zuschauer wird…

1124 – Magenta Sport Cup ruft Eishockey auf den Plan

N’Abend allerseits, man könnte meinen, seit meinem letzten Eintrag ist sportlich nicht viel passiert. Die deutschen Fußball-Profi-Ligen sind im vollen Fluss, in der Champions League und Europa League brillieren die Superstars auch ohne Zuschauerscharen und im internationalen Fußball nimmt die Saison ihren Lauf. Zwar hat es wieder einen Lockdown gegeben, allerdings ist die Wahrnehmung diesmal…

1121 – “Kommentatoren Masterclass”

N‘ Abend allerseits, Karsten Linke (sportdigital FUSSBALL) ist Sportkommentator, Moderator, Redakteur, Filmemacher und Business-Coach. Auf seiner Weiterbildungsplattform Coachremotely, die er zusammen mit Alex Zirinski betreibt, hat er eine jetzt eine “Kommentatoren Masterclass” entwickelt. “Wir haben ja 50 Millionen Bundestrainer, sodass hier jeder sein wahres Talent mit uns in dieser Masterclass entwickeln kann”, so Karsten Linke….

1119 – Risikogebiete beeinflussen die Berichterstattung

N‘Abend allerseits, die Umstände bezüglich der Überschrift werden in der XXL-Analyse erläutert! Und am Donnerstag könnt ihr hier den ersten Teil des Interviews mit einem DAZN-Moderator/Kommentator lesen – er ist auch diese Woche wieder bei der Übertragung eines CL-Spiels mit deutscher Beteiligung am Start 😉 Die Ansetzungen vom 27. Oktober bis zum 29. Oktober 2020…

1118 – Fuss kommentiert Revierderby

N‘Abend allerseits, der erste Spieltag der Champions League ist passé – Grund genug für einen Rückblick auf die Übertragungen von Sky und DAZN. Zunächst behandeln wir aber kurz die “Meldung der Woche”! Wie am Mittwoch kommuniziert wurde, ist Jan Henkel ist nach knapp 3 1/2 Jahren zu Sky zurückgekehrt. Dort wird er, zunächst bis Jahresende,…

1117 – Die Angst um das Lieblingsformat

N‘Abend allerseits, fast zwei Monate sind seit dem Champions League – Finale zwischen dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain vergangen. Ganz ehrlich: Es fühlt sich an, als wäre das Finale vor drei Wochen gewesen. Naja, irgendwie verspüre ich in meinem Umfeld eine kleine Fußballmüdigkeit… Die Einschaltquoten, zumindest in Sachen Bundesliga, untermauern diese These nicht….