[kommentatoren.blog #18] – Sechster Spieltag.

(Beitrag von Theo Wurth, reposted von Nico)

Etwas kreativeres fiel mir heute nicht ein, sorry. ;)

Weiter geht es mit dem Wochenendeintrag nach dem wieder mal nicht uninteressanten aber ereignisarmen DFB Pokal. Eigentlich fehlt mir ein wenig die Zeit (und Freddy fehlt noch viel mehr davon), dafür fasse ich mich auch etwas kürzer.

Eine Anmerkung in Form von Selbstwerbung sei noch gestattet: Der Eintrag #25, der in Bälde erreicht sein wird, wird ein kleiner Spezial-Eintrag sein. Man darf sich ab jetzt mindestens einmal am Tag darauf freuen!

1. Bundesliga, 6. Spieltag

Premiere

Freitag, 26. September 2008, 20:30 Uhr
Moderation: Jan Henkel, Gast: Wolfgang Niedecken
1. FC Köln – Schalke 04: Kai Dittmann (Einzelspiel)

Samstag, 27. September 2008, 15:30 Uhr
Moderation: Dieter Nickles, Experte: Stefan Effenberg
Borussia Dortmund – VfB Stuttgart: Wolff Fuss (Einzelspiel), Michael Leopold (Konferenz)
Vfl Bochum – Bayer Leverkusen: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)
Hertha BSC – Energie Cottbus: Hansi Küpper (Einzelspiel), Torsten Kunde (Konferenz)
Hannover 96 – FC Bayern München: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)
Hamburger SV – Borussia M’Gladbach: Patrick Wasserziehr (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)
Werder Bremen – 1899 Hoffenheim: Matthias Stach (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Sonntag, 28. September 2008, 17:00 Uhr
Moderation: Jessica Kastrop
Eintracht Frankfurt – Arminia Bielefeld: Markus Jestaedt (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)
Karlsruher SC – Vfl Wolfsburg: Oliver Seidler (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

2. Bundesliga, 6. Spieltag

Premiere

Freitag, 26. September 2008, 18:00 Uhr
Moderation: Michael Leopold
Rot-Weiss Oberhausen – SpVgg Greuther Fürth: Ulli Potofski (Einzelspiel), Guido Hüsgen (Konferenz)
Vfl Osnabrück – TuS Koblenz: Oliver Faßnacht (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)
FC Hansa Rostock – FC St. Pauli: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Marco Hagemann (Konferenz)

Sonntag, 28. September 2008, 14:00 Uhr
Moderation: Thomas Wagner, Experte: Rudi Bommer
FC Augsburg – FSV Mainz 05: Marcel Meinert (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)
1. FC Kaiserslautern – FSV Frankfurt: Andreas Renner (Einzelspiel), Torsten Kunde (Konferenz)
1860 München – FC Ingolstadt: Stefan Hempel (Einzelspiel), Gerhard Willmann (Konferenz)
Wehen Wiesbaden – Rot-Weiss Ahlen: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Dirc Seemann (Konferenz)
Alemannia Aachen – SC Freiburg: Marc Hindelang (Einzelspiel), Marco Hagemann (Konferenz)

Montag, 29. September 2008, 20:15
Moderation: Jessica Kastrop
1. FC Nürnberg – MSV Duisburg: Roland Evers (Einzelspiel)

Premier League

Premiere

Samstag, 27. September 2008
FC Everton – FC Liverpool (13:45 Uhr): Markus Gaupp (Einzelspiel)
Stoke City – FC Chelsea (16:00 Uhr): Marcel Meinert (Einzelspiel)
Arsenal London – Hull City (18:30 Uhr): Marco Hagemann (Einzelspiel)

Primera Division

Premiere

Samstag, 27. September 2008
Betis Sevilla – Real Madrid (20:00 Uhr): Gerhard Willmann (Einzelspiel)
Espanyol Barcelona – FC Barcelona (22:00 Uhr): Guido Hüsgen (Einzelspiel)

Sonntag, 28. September 2008, 21:00 Uhr
Atletico Madrid – FC Sevilla: Sven Schröter (Einzelspiel)

Auf ein Neues für Patrick Wasserziehr: Letzten Sonntag wurde er im Spiel Wolfsburg – Hamburg unerwartet durch Heiko Mallwitz ersetzt. Im Pokal unter der Woche war er meines Wissensstandes nirgendwo zu sehen und als Moderator für die kommende Champions League Woche war er auch nicht eingetragen. Samstag darf er im eigenen Wohnort in Hamburg kommentieren. Auch an diesem Wochenende fällt er als Moderator aus, ebenso wie Sebastian Hellmann, dafür muss Jessica Kastrop gleich zwei mal ran und seit Längerem ist für sie mal wieder eine Oberhausmoderation drin, wobei sie den Sonntag noch nie moderierte.

Ein Spieltag ohne wirkliche Top-Spiele fordert auch weniger hohe Personalkraft ein – zumindest für Premiere: Neben Hellmann fehlen bei den Kommentatoren Fritz von Thurn und Taxis und Marcel Reif, dafür übernehmen Lindemann, Stach und Dittmann die Bayern-, Werder- und Schalkepartien. Als interessanteste Begegnung wurde gefühltermaßen BVB gegen VfB ausgemacht, hier darf Wolff Fuss ran.
Ob der fehlenden Kommentatorenkräfte wurden in der 1. Liga Markus Jestaedt und Jürgen Schmitz (sogar bei Leverkusen) angesetzt: Die zwei “DSF-Kräfte” scheinen somit also einen höheren Stand zu haben als einige andere 2. Liga Kommentatoren, welche übrigens häufiger als sonst auch in den internationalen Spielen eingesetzt wurden: Meinert, Willmann, Hüsgen und Schröter kommentieren in der 2. Liga und einmal international. Dies ist übrigens auch Marco Hagemanns dieswöchiger Arbeitsauftrag, in der 1. Liga am Samstag ist er nicht zu hören. Nichtsdestotrotz hat er mal wieder die meisten Einsätze von allen.

Und apropos Samstagskonferenz: Wieder scheint mir die Konferenz etwas mau besetzt, wobei ich mich bei Groß und Bayer immer bereits bestens unterhalten fühle. Ansonsten mit Hindelang, Leopold, Evers und Kunde drei Leute, die nicht gerade jede Woche ein Spitzenspiel begleiten.

Im Montagsspiel gewinne ich so langsam den Eindruck, als würden sich gelegentlich Roland Evers und Marc Hindelang abwechseln, denn beide kommentierten am Montagabend schon sehr häufig zuletzt, besonders in Anbetracht dessen, dass es viele Alternativen gibt, nicht nur unbedingt aus dem Kommentatorenkader der 2. Liga. Ich denke da z.B. an Hagemann, Kunde oder Seidler.

So weit! Anfang der Woche gibt es dann Freddy mit der Champions League. Bis dahin!

Theo Wurth

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.