[kommentatoren.blog #21] – Anixe, Anixe, Anixe!

(Beitrag von Frederik Voss, reposted von Nico)

Hallo!

Und da muss ich Theos Eintrag leider schon wieder wegschieben, aber ich habe da gerade eine sehr erfreuliche, schöne und einfach nur tolle Nachricht für alle Fußballfans gelesen!

Wie digitalfernshen.de berichtet, rüstet Anixe HD weiter auf in Sachen Fußball. Schon vor einigen Wochen gab man bekannt, dass man die Heimspiele von Borussia Dortmund jeden Dienstag um 20:15 in HD-Qualität zeigt.
Dann gab es am letzten Länderspielwochenende auch keine schlechten Länderspiele mit Beteiligung von Holland und England und aus der portugiesischen Liga berichtete man ebenfalls.

Nun überträgt man am Sonntag erneut ein Spitzenspiel aus der ersten portugiesischen Liga:

Sonntag, 5.10.2008
ab 20:40 Uhr:

  • Sporting Lissabon – FC Porto (20:45 Uhr): Stefan Galler (Einzelspiel)

Stefan Galler ist also zurück auf der Bühne des internationalen Fußballs. Nachdem er anscheinend nicht mehr für Premiere tätig ist, darf er nun bei AnixeHD ran.

Neben den Wiederholungen von den letzten Borussia-Spielen, gibt es die nächste “Neuausstrahlung” am 28.10 mit der Partie BVB vs. Hertha. Kommentator wird Klaus Veltmann sein:

Dienstag, 28.10.2008
ab 20:15 Uhr:

  • Borussia Dortmung – Hertha BSC Berlin: Klaus Veltmann (Einzelspiel)

Veltmann war zuletzt bei einem Vorbereitungsspiel der Bayern ini Asien zu hören. Das Spiel wurde damals auf n-tv übertragen. Neben Veltmann kommentiert auch Martin Quast die Spiele Dortmunds für Anixe. Beide waren ihrer Zeit auch für arena tätig.

Aber jetzt kommt der absolute Knaller! Wozu Premiere im Moment anscheinend nicht in der Lage ist, macht Anixe HD ihnen mal ganz einfach vor! Man überträgt erneut zwei Länderspiele – und nicht nur irgendwelche!
Mit den Partien Rumänien vs. Frankreich (Samstag, 11.10.) und Belgien vs. Spanien (Mittwoch, 15.10.) bietet man Spiele an, die durchaus ansehnlich sind:

Samstag, 11.10.2008
ab 19:10 Uhr:

  • Rumänien – Frankreich (19:15 Uhr): Carsten Fuss (Einzelspiel)

Mittwoch, 15.10.2008
ab 20:40 Uhr:

  • Belgien – Spanien (20:45 Uhr): Jonas Friedrich (Einzelspiel)

Und dann bietet man nicht mal schlechte Kommentatoren an! Vor allen Dingen einem Jonas Friedrich kann man immer wieder gut zu hören und auch Carsten Fuss hört man gerne mal wieder. Auch hier haben wir den gleichen Fall: Beide waren bei arena.

Und das schöner an dieser ganzen Sache ist, dass sich Besitzer von HD-Fernsehern über gestochen scharfe Bilder freuen können, können sich auch die “Normalos” freuen, denn diese Spiele werden wohl auch bei AnixeSD ausgestrahlt und diesen Sender, kann man ohne Probleme über Astra empfangen.

Also Anixe begeistert mich immer wieder. Dieser Sender geht mutig voran. Sie werden wohl keine bombastischen Quoten holen, aber solche Sender brauchen wir in Zeiten, in denen Premiere jeden Cent fünf Mal umdreht und nicht in der Lage ist, auch nur ein WM-Quali-Match zu zeigen.

Danke Anixe!

In diesem Sinne

Bums da ham’ wa’s doch!

Frederik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.