1158 – Es gibt nur ein’ Uli Hoeneß

N’Abend allerseits,

leider gibt´s das gleiche Schicksal wie am Donnerstag zu verkünden. Bedingt durch berufliche Verpflichtungen schaffe ich heute kein “normales” Vorwort zu schreiben. So viel aber an dieser Stelle: Hier würdet ihr die Aufteilung der CL-Viertelfinals zwischen Sky und DAZN finden – für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr es heute noch nicht mitbekommen habt! Und wie letzte Woche hebe ich einfach mal die Analyse wieder hervor!

Die Analyse

Hoeneß-Debüt

Nachdem sich Jürgen Klinsmann bei RTL als Länderspiel-Experte in Aus gespielt hat, wurde beim Kölner Sender beispielsweise ja Lukas Podolski “ausprobiert”. Bei den nächsten drei WM-Quali-Spielen der “Die Mannschaft” greift RTL ja bekanntlich ins oberste Regal – Ex-Bayern-Boss Uli Hoeneß übernimmt an der Seite von Moderator Florian König. Standesgemäß kommentieren Marco Hagemann und Steffen Freund die Spiele – in diesem Beitrag thematisieren wir ja die Auftritte gegen Island und Rumänien.

Fast keine Experten an “Deutschland-Spieltagen”

Die restlichen Quali-Spiele laufen natürlich bei DAZN. Wenn am Donnerstag und Sonntag die Partien der deutschen Mannschaft bei RTL läuft, werden bei DAZN fast keine Experten eingesetzt. Lediglich Ralph Gunesch gibt am Donnerstag bei Spanien-Griechenland seine Expertise ab. Hier wird Jan Platte kommentieren – müsste nicht das erste Mal bei einem Auftritt der La Furia Roja sein.

Wenn die ersten Partien in dieser Länderspiel-Woche am Mittwoch stattfinden, wird DAZN allerdings voll auf die Experten-Karte setzen, Menuge, Lauth und Kneißl sind im Einsatz. Samstag und Sonntag wird´s, Stand jetzt, beim zweiten Spieltag der European Qualifiers zur WM keine Experten-Einsätze bei DAZN geben.

Drei “neue” Gesichter bei ran zur U21-EM

Coronabedingt wird ja in dieser Länderspiel-Pause auch die Vorrunde der U21-EM ausgespielt. Neben der klassischen Aufstellung Stach/Morawe, Düren und Adler, hat sich die ran-Redaktion noch mit weiteren Gesichtern verstärkt. Franz Büchner, den die Mehrheit in diesem Blog von Magenta Sport (DEL und 3. Liga) und DAZN (Fußball, NHL und American Football) kennt, wird einige Spiele im TV und Stream kommentieren. Zudem gibt´s neben Düren/Stach mit Anna Kraft/Markus Feulner ein weiteres Duo, dass durch die Studio-Sendungen führt. Die PR-Kollegen von ran habe sich auf unsere Anfrage noch nicht gemeldet, aber über einige andere Kontakte und Nachrichten mit den Beteiligten sind wir quasi zu diesen Ansetzungen gekommen :D. Alle Angaben, vor allem die Studio-Besetzungen, ohne Gewähr. Die Kommentatoren-Einteilungen, soweit sie aufgeführt sind, sollten aber stimmen.

Nachholspiel, Frauenfußball und 7-Tage-Inzidenz von 0,3

Wie kommt ihr in der nächsten Woche noch auf eure tägliche Dosis Fußball?! In der 3. Liga findet am Samstag das Nachholspiel zwischen Uerdingen und Zwickau statt, das Personal sollten hier keinen überraschen. UPDATE: Gari Paubandt ersetzt Christian Straßburger. Im Frauenfußball hingegen geht der Liga und CL-Betrieb weiter. In der heimischen Frauen-Bundesliga sind Eurosport und Magenta Sport wieder am Werk. In der Champions League kommentieren wie gewohnt Peter Kohl und Oliver Forster die Auftritte von Bayern und Wolfsburg.

Last but not least wird auch in der A-League weiter gespielt. Neidisch blicken wir auf Australien, die zurzeit eine 7-Tage-Inzidenz von 0,3 hat. Weil Insel, etc. hinkt hier natürlich der Vergleich mit europäischen Staaten. Zurück zum Fußball: sportdigital FUSSBALL zeigt zwischen Mittwoch und Sonntag vier Partien live, darunter am Samstag das tabellarische Topspiel zwischen Melbourne City und den Western Sydney Wanderers.

Macht das Beste draus!


Die Ansetzungen vom 23. März bis zum 29. März 2021

WM-Qualifikation, 01. Spieltag

Donnerstag, 25. März 2021, ab 20.15 Uhr (RTL)

Deutschland – Island (20.45 Uhr)

Marco Hagemann, Experte: Steffen Freund

Moderation: Florian König, Experte: Uli Hoeneß

WM-Qualifikation, 02. Spieltag

Sonntag, 28. März 2021, ab 20.15 Uhr (RTL)

Rumänien – Deutschland (20.45 Uhr)

Marco Hagemann, Experte: Steffen Freund

Moderation: Florian König, Experte: Uli Hoeneß


WM-Qualifikation, 01. Spieltag (DAZN – Spiele ohne deutsche Beteiligung)

Mittwoch, 24. März 2021

ab 17.55 Uhr

Türkei – Niederlande (18.00 Uhr)

Flo Hauser, Experte: Benny Lauth

ab 20.40 Uhr

Belgien – Wales (20.45 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Sebastian Kneißl

Frankreich – Ukraine (20.45 Uhr)

David Ploch, Experte: Alexis Menuge

Portugal – Aserbaidschan (20.45 Uhr)

Ruben Zimmermann

Donnerstag, 25. März 2021

ab 17.55 Uhr

Bulgarien – Schweiz (18.00 Uhr)

Fabian Pavlakovic

ab 20.40 Uhr

Spanien – Griechenland (20.45 Uhr)

Jan Platte, Experte: Ralph Gunesch

Schottland – Österreich (20.45 Uhr)

Max Gross

England – San Marino (20.45 Uhr)

Freddie Schulz

Italien – Nordirland (20.45 Uhr)

Carsten Fuß

Ungarn – Polen (20.45 Uhr)

Martin Sedlaczek


WM-Qualifikation, 02. Spieltag (DAZN – Spiele ohne deutsche Beteiligung)

Samstag, 27. März 2021

ab 17.55 Uhr

Norwegen – Türkei (18.00 Uhr)

Nico Seepe

Niederlande – Lettland (18.00 Uhr)

Oliver Forster

ab 20.40 Uhr

Serbien – Portugal (20.45 Uhr)

Christoph Stadtler

Tschechien – Belgien (20.45 Uhr)

Hans von Brockhausen

Sonntag, 28. März 2021

ab 14.55 Uhr

Kasachstan – Frankreich (15.00 Uhr)

Matthias Naebers

ab 17.55 Uhr

Albanien – England (18.00 Uhr)

Tobi Fischbeck

Georgien – Spanien (18.00 Uhr)

Julian Engelhard

ab 20.40 Uhr

Österreich – Faröer (20.45 Uhr)

Stefan Galler

Schweiz – Litauen (20.45 Uhr)

Claus Müller


U-21-EM-Vorrunde, 01. Spieltag (ProSiebenMaxx)

Mittwoch, 24. März 2021, ab 17.45 Uhr (ProSieben Maxx)

Slowenien – Spanien (18.00 Uhr)

Uwe Morawe

Moderation: Christian Düren, Experte: René Adler

ab 20.15 Uhr (ProSieben)

Ungarn – Deutschland (21.00 Uhr)

Matthias Stach, Field-Reporter: Max Zielke

Moderation: Christian Düren, Experte: René Adler

Donnerstag, 25. März 2021, ab 14.50 Uhr (ProSieben Maxx)

England – Schweiz (15.00 Uhr)

Uwe Morawe

ab 17.50 Uhr

Russland – Island (18.00 Uhr)

Franz Büchner

ab 20.00 Uhr

Frankreich – Dänemark (21.00 Uhr)

Matthias Stach

Moderation: Christian Düren, Experte: René Adler


U-21-EM-Vorrunde, 02. Spieltag (ProSiebenMaxx)

Samstag, 27. März 2021, ab 17.45 Uhr (ProSieben Maxx)

Ungarn – Rumänien (18.00 Uhr)

Uwe Morawe

Moderation: Anna Kraft, Experte: Markus Feulner

ab 20.15 Uhr (ProSieben)

Deutschland – Niederlande (21.00 Uhr)

Matthias Stach, Field-Reporter: Max Zielke

Moderation: Christian Düren, Experte: René Adler

Sonntag, 28. März 2021, ab 14.50 Uhr (ProSieben Maxx)

Island – Dänemark (15.00 Uhr)

Franz Büchner

ab 17.30 Uhr (ProSieben Maxx)

Kroatien – Schweiz (18.00 Uhr)

Uwe Morawe

Moderation: Anna Kraft, Experte: Markus Feulner

ab 20.30 Uhr (ProSieben Maxx)

Portugal – England (21.00 Uhr)

Matthias Stach

Moderation: Christian Düren, Experte: René Adler


3. Liga, Nachholspiel 24. Spieltag

Samstag, 27. März 2021, ab 13.45 Uhr Magenta Sport)

KFC Uerdingen FSV Zwickau (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Gari Paubandt

MDR: Eik Galley

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner

Moderation (MDR): Stephanie Müller-Spirra, Experte : Lutz Lindemann


Bayerischer Landespokal, Halbfinale

Samstag, 27. März 2021, ab 14.00 Uhr (BR)

TSV 1860 München FC Ingolstadt (14.00 Uhr)

Philipp Eger-Büchler


Frauen-Bundesliga, 16. Spieltag

Freitag, 26. März 2021, ab 19.00 Uhr (Eurosport)/ ab 19.15 Uhr Magenta Sport)

Bayer 04 Leverkusen Eintracht Frankfurt (19.15 Uhr)

Eurosport: Markus Theil

Magenta Sport: Alex Kunz

Moderation: Anna Kraft

Sonntag, 28. März 2021, ab 14.00 Uhr Magenta Sport)

MSV Duisburg FC Bayern München (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Oskar Heirler


Champions League der Frauen, Viertelfinal-Hinspiele (SPORT1)

Mittwoch, 24. März 2021, ab 16.55 Uhr

FC Chelsea VfL Wolfsburg (17.00 Uhr)

Peter Kohl

ab 18.55 Uhr

FC Bayern München FC Rosengard (19.15 Uhr)

Oliver Forster


Internationaler Fussball (Sportdigital FUSSBALL)

Mittwoch, 24. März 2021

A-League, Woche 13: Perth Glory Sydney FC (11.20 Uhr)

Karsten Linke

Freitag, 26. März 2021

A-League, Woche 13: Melbourne City Western Sydney Wanderers (09.05 Uhr)

Ulf Kahmke

Samstag, 27. März 2021

A-League, Woche 13 :Central Coast Mariners Melbourne Victory (09.10 Uhr)

Christian Blunck

Sonntag, 28. März 2021

A-League, Woche 13: Adelaide United Sydney FC (09.05 Uhr)

Jakob Vogel

Veröffentlicht in Länderspiele & Co. und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

30 Kommentare

    • grundsätzlich machen alle Redaktionen einen guten Job, vieles ist ja auch subjektiv. Bei RTL gibt´s natürlich den Pluspunkt, dass es tolle und hochwertige TV-Produktionen sind. Und wenn nicht gerade Corona ist, dann kommt ja auch alles aus dem Stadion.

  1. Sehr dürftige Vorstellung von ProSieben… mehr Show als Fußballübertragung, seltsame Einlagen, Bildausfall, Stach/Adler reden unablässig über alles abseits des Spiels und dazwischen hochspannende Infos aus dem „Netz“ von Icke (…).

    Ne, hat mir nicht gefallen. Was sagt ihr so?

    • Das sehe ich genauso. Für den Bildausfall können sie wohl nichts, aber die Übertragung und das Konzept sind unterirdisch schlecht. Vielleicht bin ich zu alt, aber generell werden die Übertragungen von Fußballlspielen immer schlechter. Aber das sieht natürlich jeder anders.

    • Ich finde die Übertragung hat ein gutes Beispiel geliefert, wann Übertragungen mit Co-Kommentator nicht optimal sind. Und zwar genau dann, wenn es mehr eine Unterhaltung zwischen beiden ist, als wirklich ein Kommentar des Spiels.
      Ich hoffe wirklich, dass es heute besser wird.

      • Stach kommentiert oder besser plaudert mit René Adler wie mit Boris Becker beim Tennis. Ein Fußballspiel verlangt aber einen anderen Stil als Ein Tennismatch, wo es zwischen den Ballwechseln Pausen zum Schwafeln und Abschweifen gibt.

        • Ich denke man kann nach einer halben Stunde resümieren, dass es genauso viel Plausch ist wie Mittwoch.
          Dazu ein pauschales “muss er besser lösen” nach gefühlt jeder zweiten Situation

    • Habe mich auch schon oft gefragt, was die Qualitäten von Icke sind, er wird ja im Netz ziemlich stark gehyped wenn’s um Football geht. Das kann ich nicht beurteilen, aber beim Fußball finde ich es auch eher überflüssig… Er hat einen Berliner Akzent… Klasse, wenn das alles ist…

  2. Schönen guten Fußballtag: ich sehe das ganz anders: Ich habe heute England-Schweiz mit Uwe Morawe verfolgt, zumindest die 2. Halbzeit. Mir hat die Übertragung gut gefallen, Uwe Morawe hat gute Infos gebracht. Heute um 18 Uhr das nächste Spiel, schöner Fußballtag heute. Freu mich schon auf heute Abend, da werde ich zwischen Italien-Nordirland und Spanien-Griechenland hin- und herschalten, schade, dass es keine Goalzone gibt. Viel viel Spaß heute beim Fußball gucken. Was guckt Ihr?

  3. https://www.derwesten.de/sport/fussball/em-2021-ard-zdf-magentatv-moderator-experte-id231827895.html
    Der Westen berichtet, dass im ZDF neben Müller-Hohenstein Oliver Welke bei der EM der Moderator sei. Weiß da jemand mehr, ob das mit Oliver Welke stimmt?
    Ich wäre sehr überrascht, wenn er es anstelle von Jochen Breyer, oder auch Sven Voss wäre.
    Oder ist das genauso falsch, wie, dass in der ARD neben Opdenhövel auch Gerhard Delling, der ja die Sportschau schon länger verlassen hat, moderieren würde?

    • Hmmm… sehr seltsam. Zum einen klingt das ja schon sehr aktuell, da ja die Infos rund um Johannes B. Kerner, Oliver Kahn, Matthias Opdenhövel und Thomas Hitzelsberger bereits eingearbeitet worden sind. Aber ich tendiere dennoch dazu, dass es nicht offiziell ist, und damit keine Gültigkeit hat; man findet auch sonst nichts zu diesem Thema.
      Mal abwarten.

      • also Gerhard Delling wird nicht für die ARD moderieren und Breyer wird Studio machen, KMH wird wieder beim Quartier übernehmen. Alles andere wäre fast schon albern.

      • Ich hoffe noch sehr, dass man beim ZDF auf Oliver Welke setzt, rechne aber eigentlich nicht mehr damit; vor allem, da auch sein kongenialer Partner Oli Kahn nicht mehr dabei ist.

        Bei der ARD könnte ich mir gut vorstellen, dass Jessy Wellmer den DFB-Quartier-Job von Delling übernimmt und Opdenhövel und Bommes das Studio zu zweit moderieren.

        Die Kommentatoren-Frage sollte eindeutiger sein, voraussichtlich Bartels/Gottlob/Naß bzw. Rethy/Schmidt/Neumann.

        Wobei, wie schon mal erwähnt, Florian Naß ab dem Achtelfinale wohl nicht mehr bei der EM im Einsatz sein wird, da die Tour de France ansteht.

  4. An alle die es interessiert:

    SG Flensburg-Handewitt – THW Kiel (18.05 Uhr)

    Sky: Karsten Petrzika (Kommentar), Pascal Hens (Experte), Jens Westen (Moderation)

    Sportschau: Florian Naß (Kommentar), Dominik Klein (Experte), Alexander Bommes (Moderation)

Schreibe einen Kommentar zu Leon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.