1190 – Bundesliga die zweite!

N’Abend allerseits,

Heute verzichte ich mal auf ein großes Vorwort. Viel zu bequatschen gibt es ja eigentlich nicht wirklich. Deshalb folgt nur ein kurzer Kommentar zu den anstehenden Partien am 2. Spieltag der Fußball Bundesliga. Eure Tipps und weitere Anregungen gerne in die Kommentare! 🙂

RB Leipzig – VfB Stuttgart: Erstes US-Duell an der Seitenlinie: Beim Freitagabendspiel zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart kommt es erstmals überhaupt in der Bundesliga zu einem Duell, in dem mit Jesse Marsch für RBL und Pellegrino Matarazzo zwei US-amerikanische Trainer gegeneinander antreten. Die Hausherren werden gewarnt sein, denn mit den Schwaben kommt nach dem 5:1 gegen Fürth ein formstarkes Team nach Leipzig.

Eintracht Frankfurt FC Augsburg: Die letzten Duelle sprechen für die SGE: Die letzten drei Aufeinandertreffen zwischen Frankfurt und Augsburg gingen an die Hessen, die dabei jeweils ohne Gegentor blieben (5:0, 2:0, 2:0). SGE-Coach Oliver Glasner ist in der Bundesliga gegen die Fuggerstädter noch ungeschlagen. FCA-Trainer Markus Weinzierl verlor seine letzten vier Duelle gegen die Eintracht. Beide Teams werden sich nach Niederlagen gegen Dortmund (2:5) und Hoffenheim (0:4) allerdings steigern müssen.

SC Freiburg Borussia Dortmund: Rose will mit Super-Stürmer Haaland endlich in Freiburg gewinnen: Das Debüt als neuer Trainer von Borussia Dortmund ist für Marco Rose mit dem 5:2 gegen Frankfurt schon mal gelungen. Nun geht es nach Freiburg, wo er in den vergangenen zwei Jahren als Gladbach-Coach noch keinen Sieg einfahren konnte. Mit den Schwarz-Gelben soll sich das ändern. Seine norwegische Tormaschine Erling Haaland wird ihm vermutlich dabei helfen. Der Mittelstürmer führt mit zwei Toren und drei Vorlagen nicht nur die Scorer-Liste, sondern erstmals in seiner Bundesliga-Karriere auch die Torschützenliste an.

Hertha BSC VfL Wolfsburg: Hertha liegt den Wölfen: Der VfL Wolfsburg verlor nur eines der vergangenen acht Bundesliga-Spiele gegen Hertha BSC – im Januar 2020 zu Hause mit 1:2. In Berlin blieb der VfL in den letzten vier Bundesliga-Auftritten ungeschlagen. Beim VfL zeigt sich Wout Weghorst mit seinem Treffer gegen Bochum in guter Frühform, auf der anderen Seite traf Stevan Jovetic als Neu-Herthaner beim Auswärtsspiel in Köln.

VfL Bochum 1. FSV Mainz 05: Erinnerungen an einen Pokalabend: Beide Teams sind in der 2. Pokalrunde 2020/21 letztmals aufeinandergetroffen. Der VfL machte in Mainz einen 0:2-Rückstand wett und setzte sich dann im Elfmeterschießen mit 3:0 durch. Mousa Niakhate wird als Innenverteidiger der “05er” etwas dagegen haben. Nachdem er gegen seinen Lieblingsgegner Leipzig erneut netzte, wird er gegen die Bochumer sein 100. Bundesligaspiel bestreiten.

SpVgg Greuther Fürth – Arminia Bielefeld: Kramer, Christiansen und Seufert: Der heutige Arminen-Coach Frank Kramer hat eine Vergangenheit an der Seitenlinie der Kleeblätter, wo er von März 2013 bis Februar 2015 Trainer war. 2013 erlebte er dort den Bundesliga-Abstieg und scheiterte ein Jahr später knapp in der Relegation am HSV. Fürths Max Christiansen stand 2018/19 beim DSC unter Vertrag und absolvierte dort sieben Partien in der 2. Bundesliga. Nils Seufert wechselte in diesem Sommer die Seiten und ging ebenfalls zur Spielvereinigung. Seine ersten 13 Bundesliga-Spiele überhaupt bestritt er im Trikot der Ostwestfalen.

Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach: Duell der Ex-Bern-Trainer: Gerard Seoane wurde 2018 Nachfolger von Adi Hütter bei Young Boys Bern und setzte das Werk des Österreichers nahtlos fort, indem er nach einer Meisterschaft unter Hütter drei weitere holte. Borussia-Trainer Hütter wird vorne wohl wieder auf Alassane Plea setzen, der zum zweiten Gladbacher überhaupt wurde, der den ersten Treffer einer Bundesliga-Saison erzielte. Zuvor war das nur Henning Jensen 1975 gegönnt.

TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Union Berlin: Kruse trifft gegen die TSG am liebsten: Max Kruse erzielte 85 Bundesliga-Treffer, die meisten gelangen ihm gegen Hoffenheim (neun), das wegen der Corona-Krise gegen die Eisernen noch kein einziges Mal Zuschauer begrüßen konnte. Beim dritten Aufeinandertreffen in der PreZero Arena könnte Kruse also erstmals vor Zuschauern gegen die Sinsheimer treffen.

FC Bayern München – 1. FC Köln: Lewandowski mit Super-Serie: In seinen letzten elf Bundesliga-Spielen hat der Pole immer mindestens einmal getroffen – persönlicher Rekord im Bayern-Trikot. Mit seinen 41 Toren aus der vergangenen Saison erzielte er sieben Tore mehr als alle Spieler des 1. FC Köln zusammen. Köln kommt jedoch mit breiter Brust nach München. Am 1. Spieltag begeisterten die Domstädter beim 3:1 gegen die Hertha.

Und nun kommen wir zu den Ansetzungen der nächsten Tage!


Die Ansetzungen vom 20. August bis zum 23. August 2021

Bundesliga, 02. Spieltag

Freitag, 20. August 2021, ab 19.30 Uhr (DAZN)

RB Leipzig – VfB Stuttgart (20.30 Uhr)

Michael Born, Experte: Benny Lauth

Moderation: Freddy Harder, Field-Reporter: Marco Hagemann

Samstag, 21. August 2021, ab 14.00 Uhr (Sky)

SC Freiburg Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

Martin Groß (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Field-Reporter: Ulli Potofski

VfL Bochum 1. FSV Mainz 05 (15.30 Uhr)

Marcus Lindemann (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Field-Reporter: Dirk große Schlarmann

Hertha BSC VfL Wolfsburg (15.30 Uhr)

Hansi Küpper (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Field-Reporter: Katharina Kleinfeld

Eintracht Frankfurt FC Augsburg (15.30 Uhr)

Klaus Veltman (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Riccardo Basile

SpVgg Greuther Fürth – Arminia Bielefeld (15.30 Uhr)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

Field-Reporter: Michael Leopold

Moderation: Britta Hofmann, Experte: Didi Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr)

Wolff Fuss

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

Sonntag, 22. August 2021, ab 15.00 Uhr (DAZN)

TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Union Berlin (15.30 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Sebastian Kneißl

Moderation: Lukas Schönmüller, Field-Reporter: Max Siebald

ab 16.30 Uhr (DAZN)

FC Bayern München – 1. FC Köln (17.30 Uhr)

Jan Platte, Experte: Ralph Gunesch

Moderation: Laura Wontorra, Field-Reporter: Daniel Herzog


2. Bundesliga, 04. Spieltag

Freitag, 20. August 2021, ab 18.00 Uhr (Sky)

Konferenz (18.30 Uhr)

Hannes Herrmann (F95-KIE im Fokus)

Fortuna Düsseldorf – Holstein Kiel (18.30 Uhr)

Jürgen Schmitz, Field-Reporter: Dirk große Schlarmann

Hannover 96 – 1. FC Heidenheim (18.30 Uhr)

Joachim Hebel, Interviews: Schalte

Moderation: Hartmut von Kameke, Experte: Patrick Herrmann

Samstag, 21. August 2021, ab 13.00 Uhr (Sky)

Konferenz (13.30 Uhr)

Marcel Meinert (KSC-SVW im Fokus)

Karlsruher SC – Werder Bremen (13.30 Uhr)

Heiko Mallwitz, Field-Reporter: Jürgen Schmitz

SC Paderborn 07 – FC St. Pauli (13.30 Uhr)

Torsten Kunde, Interviews: Schalte

Jahn Regensburg – FC Schalke 04 (13.30 Uhr)

Toni Tomic, Field-Reporter: Hartmut von Kameke

Moderation: Peter Hardenacke

ab 19.30 Uhr (SPORT1) / ab 20.00 Uhr (Sky)

Hansa Rostock – Dynamo Dresden (20.30 Uhr)

SPORT1: Markus Höhner, Field-Reporter: Fabian Greve

Sky: Stefan Hempel, Co-Kommentator: Torsten Mattuschka

Moderation (SPORT1): Ruth Hofmann, Experte: Felix Kroos

Moderation (Sky): Stefan Hempel, Experte: Torsten Mattuschka

Sonntag, 22. August 2021, ab 13.00 Uhr (Sky)

Konferenz (13.30 Uhr)

Klaus Veltman (HSV-D98 im Fokus)

Hamburger SV – SV Darmstadt 98 (13.30 Uhr)

Torsten Kunde, Field-Reporter: Sven Töllner

Erzgebirge Aue – SV Sandhausen (13.30 Uhr)

Markus Gaupp

FC Ingolstadt 04 – 1. FC Nürnberg (13.30 Uhr)

Sven Schröter, Interviews: Schalte

Moderation: Yannick Erkenbrecher


3. Liga, 04. Spieltag

Freitag, 20. August 2021, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

FC Viktoria 1889 Berlin – Hallescher FC (19.00 Uhr)

Andreas Mann

Moderation: Anett Sattler

Samstag, 21. August 2021, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (14.00 Uhr)

Alexander Kunz, Sascha Bandermann

SV Meppen – SC Verl (14.00 Uhr)

Michael Augustin

Moderation: Cedric Pick

1. FC Magdeburg – MSV Duisburg (14.00 Uhr)

Markus Herwig

Moderation: Anett Sattler

Borussia Dortmund II – 1. FC Saarbrücken (14.00 Uhr)

Stefan Fuckert

Moderation: Kamila Benschop

FC Viktoria Köln – Waldhof Mannheim (14.00 Uhr)

Mario Bast

Moderation: Konstantin Klostermann

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport/MDR,NDR)

Eintracht Braunschweig – FSV Zwickau (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Mike Münkel

MDR: Andras Mann

NDR: Patrick Halatsch

Moderation (Magenta Sport): Stefanie Blochwitz

Moderation (MDR): Tom Scheunemann

Moderation (NDR): Andreas Käckell

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport/SWR,BR))

1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Alexander Klich

SWR: Michael Bollenbacher

BR: Lukas Schönmüller

Moderation (Magenta Sport): Tobias Schäfer

Moderation (SWR): Holger Wienpahl, Experte: Thomas Riedl

Moderation (BR): Julia Büchler

Sonntag, 22. August 2021, 12.45 Uhr (Magenta Sport)

Würzburger Kickers – VfL Osnabrück (13.00 Uhr)

Mike Münkel

Moderation: Cedric Pick

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

SV Wehen Wiesbaden – TSV Havelse (14.00 Uhr)

Mario Bast

Moderation: Konstantin Klostermann

ab 14.45 Uhr (Magenta Sport)

Türkgücü München – SC Freiburg II (15.00 Uhr)

Franz Büchner

Moderation: Martin Piller


Premier League, 02. Spieltag (Sky)

Samstag, 21. August 2021, ab 13.20 Uhr

FC Liverpool – FC Burnley (13.30 Uhr)

Hannes Herrmann

ab 15.50 Uhr

Manchester City – Norwich City (16.00 Uhr)

Joachim Hebel

Leeds United – FC Everton (16.00 Uhr)

Sven Schröter

ab 18.20 Uhr

Brighton & Hove Albion – FC Watford (18.30 Uhr)

Uli Hebel

Sonntag, 22. August 2021, ab 14.50 Uhr

FC Southampton – Manchester United (15.00 Uhr)

Joachim Hebel

Wolverhampton Wanderers – Tottenham Hotspur (15.00 Uhr)

Hannes Herrmann

ab 17.00 Uhr

FC Arsenal – FC Chelsea (17.30 Uhr)

Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: René Adler

Field-Reporter: Raphael Honigstein

Montag, 23. August 2021, ab 20.50 Uhr

West Ham United – Leicester City (21.00 Uhr)

Toni Tomic


La Liga, 02. Spieltag (DAZN)

Samstag, 21. August 2021

FC Granada – FC Valencia (19.30 Uhr)

Benni Zander

Athletic Bilbao – FC Barcelona (22.00 Uhr)

Uwe Morawe, Experte: Michael Hofmann

Sonntag, 22. August 2021

Atletico Madrid – FC Elche (19.30 Uhr)

Ruben Zimmermann

UD Levante – Real Madrid (22.00 Uhr)

Flo Hauser, Experte: Max Nicu

Montag, 23. August 2021

FC Sevilla – Rayo Vallecano (21.00 Uhr)

Marcel Seufert


Serie A, 01. Spieltag (DAZN)

Samstag, 21. August 2021, ab 18.15 Uhr

Inter Mailand – CFC Genua 1893 (18.30 Uhr)

Mario Rieker, Experte: Christian Bernhard

FC Turin – Atalanta Bergamo (20.45 Uhr)

Franz Büchner

Sonntag, 21. August 2021

FC Bologna – US Salernitana (18.30 Uhr)

Uwe Morawe

Udinese Calcio – Juventus Turin (18.30 Uhr)

Carsten Fuß, Experte: Sascha Bigalke

AS Rom – AC Florenz (20.45 Uhr)

Stefan Galler


Ligue 1, 03. Spieltag (DAZN)

Freitag, 20. August 2021

Stade Brest – Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Alexis Menuge

Samstag, 21. August 2021

AS Monaco – RC Lens (17.00 Uhr)

Martin Sedlacek

Sonntag, 22. August 2021

OGC Nizza – Olympique Marseille (20.45 Uhr)

Chris Putz


DFB-Pokal Frauen, 1. Runde (Sky)

Montag, 23. August 2021, ab 18.15 Uhr

Borussia Mönchengladbach – Borussia Bocholt (18.30 Uhr)

Hannes Herrmann

Moderation: Nele Schenker


Internationaler Fußball (Sportdigital.FUSSBALL):

Freitag, 20. August 2021

Sky Bet Championship (4. Spieltag): Bristol City – Swansea City (20.45 Uhr)

Karsten Linke

Samstag, 21. August 2021

Sky Bet Championship (4. Spieltag): Queens Park Rangers – FC Barnsley (13.30 Uhr)

Ulf Kahmke

Sky Bet Championship (4. Spieltag): Sheffield United – Huddersfield Town (16.00 Uhr)

Marvin Kirsch

Primeira Liga (3. Spieltag): FC Gil Vicente – Benfica Lissabon (19.00 Uhr)

Arne Malsch

Eredivisie (2. Spieltag): PSV Eindhoven – SC Cambuur-Leeuwarden (21.00 Uhr)

Christian Blunck

Primeira Liga (3. Spieltag): Sporting Lissabon – Belenenses Lissabon (22.00 Uhr)

Karsten Linke

MLS (21. Spieltag): Columbus Crew – Seattle Sounders FC (23.55 Uhr)

Jörg Steiger

Sonntag, 22. August 2021

Eredivisie (2. Spieltag): FC Twente Enschede – Ajax Amsterdam (12.15 Uhr)

Karsten Linke

Eredivisie (2. Spieltag): Feyenoord Rotterdam – Go Ahead Eagles (14.30 Uhr)

Ulf Kahmke

Primeira Liga (3. Spieltag): Maritimo Funchal FC Porto (19.00 Uhr)

Karsten Linke

Campeonato Brasileiro (17. Spieltag): Athletico Paranaense – Corinthians (21.00 Uhr)

Christian Blunck

Campeonato Brasileiro (17. Spieltag): Santos FC – Internacional (23.15 Uhr)

Jörg Steiger

Montag, 23. August 2021

Liga Profesional (7. Spieltag): Gimnasia – CA River Plate (01.15 Uhr)

Marcus Radefeld


Die Analyse

Bundesliga die zweite!

Was für ein Auftakt in die neue Saison: Furios startete der BVB durch einen 5:2 Erfolg gegen Eintracht Frankfurt. Die Bayern konnten auch dieses Mal nicht in Gladbach gewinnen und die Leipziger strauchelten bei den dezimierten Mainzern. Die Fußballfans in Deutschland dürfen sich auf eine spannende Bundesliga-Saison freuen. Unter der Woche sicherten sich die Bayern in einem spannungsgeladenen Duell gegen die Dortmunder den DFL Supercup. Nun aber der Fokus auf dieses Wochenende.

Der 2. Spieltag startet am Freitag mit einem, meiner Meinung nach, absoluten Topspiel. Leipzig-Stuttgart. Bei diesem Spiel gibt es die ein oder andere Überraschung in Sachen Personal: Michael Born kommentiert fünf Tage nach seinem ersten Spiel für DAZN direkt sein zweites, Freddy Harder moderiert, zusammen mit Benny Lauth (das erste mal war dies der Fall am 28. Spieltag der vergangenen Saison bei der Montag Abend Partie Hoffenheim-Leverkusen). Auf Stimmenfang in der Red Bull Arena geht überraschenderweise Marco Hagemann. Ich hab ihn extra nochmal gefragt ob es sein erster Einsatz als Field-Reporter für DAZN sei: Ja, es ist sein erster. Leider wird aber auch nur er im Stadion sein.

Sky überträgt auch am zweiten Spieltag den kompletten Samstag  ab 14.00 Uhr live. Dann begrüßt Moderatorin Britta Hofmann gemeinsam mit dem Sky Experten Didi Hamann die Zuschauer zur Primetime des deutschen Fußballs zur Vorberichterstattung und stimmt auf die Spiele des Nachmittags ein. Auf dem Programm steht die Partie zwischen dem SC Freiburg und Borussia Dortmund. Martin Groß und Ulli Potofski reisen in den Breisgau. Außerdem spielt Hertha BSC gegen den VfL Wolfsburg. Kommentator in der Hauptstadt ist wie bereits letzte Woche Hansi Küpper. Begleitet wird er von Katharina Kleinfeld. Eintracht Frankfurt empfängt den FC Augsburg (Klaus Veltman/Riccardo Basile) und der VfL Bochum bestreitet das erste Bundesliga-Heimspiel seit 11 Jahren gegen den FSV Mainz 05. Marcus Lindemann und Dirk große Schlarmann sind Vorort. Außerdem kommt es zur Begegnung zwischen der SpVgg. Greuther Fürth und Arminia Bielefeld. Oliver Seidler ist der Kommentator und hat eine etwas längere Reise vor sich als noch letzte Woche. Auf Stimmenfang geht Michael Leopold. Die Konferenz ist dieses Wochenende sehr gut besetzt: Kai Dittmann übernimmt den BVB, Florian Schmidt-Sommerfeld wieder den VfL aus Bochum, Buschi kehrt aus seinem Urlaub zurück und darf die SGE beobachten, Roland Evers wird hoffentlich einige Tore aus Berlin vermelden dürfen und Jonas Friedrich bekommt nach seinem ersten Champions League Einsatz für Amazon wie bereits letztes Wochenende die Arminia aus Bielefeld zu Gesicht.

Direkt im Anschluss treffen Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach im Topspiel der Woche aufeinander. Beide Teams sind mit einem neuen Cheftrainern in die neue Saison gegangen und sind jeweils mit einem Unentschieden gestartet. Ab 17.30 Uhr begrüßen Sky Experte Lothar Matthäus und Moderator Sebastian Hellmann die Zuschauer zum Spiel in der Bay-Arena. Wolff Fuss kommentiert das Ganze. Die Interviews fürth Patrick Wasserziehr. Sprich: das identische Team wie letzte Woche in Dortmund.

Am Sonntag gibt es keine spektakulären Ansetzungen bei DAZN: Beim 15.30 Uhr Spiel (Hoffenheim-Union) moderiert wie bereits letzten Sonntag Lukas Schönmüller. Uli Hebel kommentiert die Partie zusammen mit Sebastian Kneißl. Max Siebald führt die Interviews in der PreZero Arena. Am Abend wird dann noch der Deckel auf den 2. Spieltag drauf gemacht: der 1. FC Köln ist zu Gast beim FC Bayern München. Der Vorlauf beginnt wieder bereits um 16.30 Uhr. Und wieder ist Laura Wontorra mit von der Partie, diesmal aber zusammen mit Ralph Gunesch. Daniel Herzog ist für die Interviews zuständig und Jan Platte kommentiert die Partie.

2. Liga: Zur 2. Bundesliga gibt’s nicht allzu viel zu sagen. Hartmut von Kameke moderiert am Freitag, Peter Hardenacke am Samstag und Yannick Erkenbrecher zusammen mit Torsten Mattuschka am Sonntag. Auch die Kommentatoren sind wieder die üblichen Verdächtigen: Jürgen Schmitz, Jogi Hebel, Heiko Mallwitz, Toni Tomic, Torsten Kunde, Sven Schröter, Markus Gaupp & Co. Das Topspiel übernehmen wie gewohnt Stefan Hempel und Torsten Mattuschka. Es geht nach Rostock. Wie immer natürlich auch für das Team von SPORT1.

3. Liga: Die ARD überträgt wieder in vier dritten Programmen. Mit Ausnahme von Wienpahl im SWR kommt bekanntes Personal zum Einsatz. Andreas Mann überrascht mit einem Doppeleinsatz, erst bei der Telekom und dann beim MDR. Daneben gibt es weitere Doppeleinsätze bei Magenta, u.a. Sattler und Münkel. Dazu fällt auf, dass bei Magenta viele ÖR-Gesichter am Wochenende zusehen sind.

Uli Hebel ist zurück!

Neben Joachim Hebel kommentiert bekanntermaßen jetzt auch Uli Hebel die Premier League live auf Sky. Sein erster Einsatz ist am Samstag um 18.30 Uhr. Er kommentiert das Duell zwischen Brighton und Aufsteiger Waford, die beide mit 3 Punkten in die Saison starteten. Sonst gibt’s in Sachen Kommentatoren keine großen Überraschungen in der höchsten englischen Spielklasse. Joachim Hebel wird nach seinem 2. Liga Spiel am Freitag, Samstag und Sonntag Einsatz zwei und drei absolvieren. Er kümmert sich um die beiden Manchester Clubs. Hannes Herrmann darf dieses Wochenende zweimal in der Premier League ran, Sven Schröter kümmert sich wieder um die Toffees aus Everton und Schmiso macht das London Derby zwischen Arsenal und Chelsea zusammen mit René Adler. Am Montag gibt’s dann noch das Duell West Ham gegen Leicester. Toni Tomic kommentiert.

Serie A: Der Auftakt in die neue Saison der Serie A, Samstag um 18.30 Uhr trifft Meister Inter auf den CFC Genua, wird von Mario Rieker und Italien-Experte Christian Bernhard kommentiert. Um 20.45 Uhr kümmert sich dann Franz Büchner um Robin Gosens und Atalanta Bergamo. Am Sonntag begleitet Uwe Morawe den Aufsteiger Salernitana beim FC Bologna. Carsten Fuß kümmert sich wie schon so oft um CR7. Und zu guter letzt macht Stefan Galler, der schon wieder keine Ligue 1 kommentieren darf, den Deckel auf den Sonntag mit dem Debüt von “The Special One”, Jose Mourinho.

Ligue 1: Zur Ligue 1 muss man nicht allzu viel sagen: Uli Hebel und Alexis Menuge kümmern sich um Paris Saint-Germain bei Brest, Martin Sedlacek kommentiert die Partie der AS Monaco und Chris Putz übernimmt Olympique Marseille.

DFB-Pokal der Frauen!

Der DFB-Pokal der Frauen läuft ab dieser auch bei Sky. Sky überträgt von der ersten Runde bis einschließlich des Finals in Köln sechs Partien live. Hannes Herrmann (Kommentar) und Nele Schenker (Moderation) kümmern sich am Montag ab 18.15 Uhr um das Duell Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Bocholt.

Bei Sportdigital.FUSSBALL gibt es auch dieses Wochenende jede Menge Fußball zu sehen. Von den Niederlanden bis Brasilien ist alles dabei. Eure Kommentatoren sind: Karsten Linke, Ulf Kahmke, Marvin Kirsch, Arne Malsch, Christian Blunck, Jörg Steiger und Marcus Radefeld.

Ein Fleißkärtchen möchte ich noch verteilen: Hannes Herrmann kommentiert dieses Wochenende ganze vier Partien! (Freitag, 2. Liga Konferenz, Samstag: Liverpool-Burnley, Sonntag: Wolves-Spurs, Montag: DFB-Pokal der Frauen)

Das war’s dann für heute! Ich wünsche euch ein sportliches und vor allem schönes Wochenende!

Danke auch nochmal an Nico und Jonas die mir bei diesem Beitrag etwas unter die Arme gegriffen haben. 🙂

Veröffentlicht in Bundesliga & Co. und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

31 Kommentare

  1. ERGÄNZUNG!!!

    Serie A, 01. Spieltag (DAZN)
    Montag, 23. August 2021
    Sampdoria Genua – AC Mailand (20.45 Uhr)
    Kommentator: Uwe Morawe

    • Die anderen Spiele haben auch nichts mit dem Format Bundesliga zu tun.
      Leipzig, Hoffenheim?
      Ich finde es gut, wie DAZN mit diesen Vereinen umgeht! 🙂
      Keine Plattform für solche Vereinsmodelle! 🙂

  2. Habt ihr Informationen darüber, ob der Einsatz von Felix Kroos für Sport1 eine Ausnahme bleibt, weil einer seiner Ex-Vereine spielt?
    Für mich klang es in letzter Zeit eher danach, als wenn er zeitnah bei DAZN als Experte fungieren wird.

  3. Re-Live Premier-League:

    AstonVilla-Newcastle = Markus Gaupp
    CrystalPalace-Brentford = Florian Malburg

    Müsste der erste Einsatz von Malburg in der Premier-League sein…
    Und schon krass: Es ist noch nicht lange her, da kommentierte Markus Gaupp noch regelmäßig in der Bundesliga und bekam die deutschen Mannschaften in der Champions-League-Konferenz. Jetzt reicht es seit längerem „nur noch“ für ein Re-Live in der Premier-League.

  4. Jonas Friedrich bekam bisher lediglich zweimal das nominell schwächste Spiel in der Bundesliga-Konferenz…
    Ob man bei Sky seinen Aufstieg bei Prime nicht mitgehen wird?

  5. Hallo. Danke für den Eintrag!

    Ist Mattuschka an der Seite von Moderator Hartmut von Kameke am Freitag (wie in den Ansetzungen vermerkt) oder an der Seite von Moderator Yannick Erkenbrecher am Sonntag (wie im Nachwort angegeben) dabei? Oder an beiden Tagen?

  6. Wann wird es DAZN eigentlich mal schaffen, ein Spiel ohne Aussetzer zu übertragen? Ich schaue Fußball schon lange ausschließlich über das Internet (keinen Fernseher). Skygo bzw. x, Sportdigitalfussball über Waipu, ARD usw. über Zattoo… geht alles. Aber stabil um die 121 mbps reichen nicht, um mal ein Event auf DAZN fehlerfrei zu sehen. So macht Streaming echt keinen Spaß!

  7. Admiral Bundesliga (5. Runde) Sa. 21.08. ab 16: 00 Uhr (Anstoß 17 : 00 Uhr)
    Red Bull Salzburg – Austria Klagenfurt Guido Friedrich (Einzelspiel), Philipp Paternina (Konferenz)
    Wolfsberger AC – Admira Johannes Hofer (Einzelspiel), Gerfried Pröll (Konferenz)
    WSG Tirol – Altach Charly Leitner (Einzelspiel), Phillip Lautischer (Konferenz)
    Moderation: Jörg Künnen
    Experte: Marc Janko

    So. 22.08. ab 16 : 00 Uhr (Anstoß 17 : 00 Uhr)
    Sturm Graz – Austria Wien Martin Konrad (Einzelspiel), David Eder (Konferenz)
    Rapid Wien – Ried Erich Auer (Einzelspiel), Otto Rosenauer (Konferenz)
    Linz – Hartberg Philipp Paternina (Einzelspiel), Gerfried Pröll (Konferenz)
    Moderation: Michael Ganhör
    Experte: Alfred (Fredl) Tatar

  8. Findet jemand etwas zum TV-Team der ARD für die Paralympics? Das ZDF hat gewohnt alles übersichtlich in einer Pressemappe aufbereitet; von der ARD ist nichts zu finden, außer dass Michael Antwerpes moderiert… oder?

  9. Zum Thema Bundesliga und Kommentatoren.
    Meine Kurzfassung, ich brauche keine Kommentatoren, die nehmen sich fast wichtiger als die Spieler, es nervt kolossal, sich über die ganze Spielzeit die persönliche Sicht eines auch nur Zuschauers anhören zu müssen. Früher nannten sich diese Reporter! Und das ist in Ordnung.
    Was der TV-Zuschauer nicht sehen kann, darf, sollte berichtet werden, die Stadionkulisse und Durchsagen reichen dazu aus. Aber über 90 Minuten Gefasel und manchmal auch Doppelquatscherei anzuhören nervt ungemein. Ich nutze daher die Taste Mute zum Eigenschutz.

    • Mir scheint der Unterschied zwischen Kommentar und Reportage ist vielen unbekannt. Insbesondere haben die zwangsgebührenpflichtigen Medien den Vorwurf zuertragen, dass sie vielfach berichten mit unterschwelliger Kommentierung.

      • Unabhängig vom sonstigen Inhalt ihres subjektiven Kommentars, ist das Wort „Zwangsgebühren“ keines, was in dem Kommentarbereich etwas verloren hat.
        Und nein, dass ist kein Einschnitt in die freie Meinungsäußerung, es steht hier jedem frei steht den Rundfunkbeitrag inhaltlich zu kritisieren, unabhängig von der Meinung der Blogger

  10. Nur mal so, ein Kommentar ist immer subjektiv, objektive Kommentare kann es daher nicht geben. Sorry. In meinem Idealfall berichtet der Reporter im Stadion was ich nicht sehen oder hören kann. Die Taste Mute in Reichweite halte ich daher für hilfreich und schonend.

  11. Für das 15:30 Spiel in der 1. Liga am Sonntag bei DAZN sind jeweils 2 Moderatoren und 2 Experten eingetragen.

    Moderation: Daniel Herzog und Alex Schlüter
    Kommentator: Michael Born
    Experten: Jonas Hummels und Ralph Gunesch

    Klingt für mich so als würden die Vorberichte erstmals aus dem Studio kommen von 2 Leuten während die anderen vor Ort im Stadion sind? Wäre auf alle Fälle mal ein Upgrade!

    • Danke für die Warnung, ich schaue mir das Spiel trotzdem meistens nur mit gedrückter Mutetaste an, bin aktiver Sportler und darf nicht selten über „Kommentatorensprüche“ nur schmunzeln, vor allem ist es lustig, wenn Spielzüge, ähnlich wie beim Schach, erwartet und gesehen werden.

      • Ergänzung zu meiner Sicht!
        Grundsätzlich bezieht sich meine Kritik auf die Kommentatoren.
        Die Aussagen von den ehemals oder noch aktiven BL-Spielen, schätze ich allerdings meistens, beinhalten diese doch i. R. fachliche Substanz.
        Ein sehr positives Beispiel des BL-Spielers von Gladbach ist Christoph Kramer, der während der EM 21 als Beobachter und Analyst im TV aktiv war, es gibt allerdings noch weitere positive Ex- oder Spieler z. B. Ralph Gunesch gehört unbedingt auch dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.