[kommentatoren.blog #5] – Alle Jahre wieder… Der Bundesligastart

(Beitrag von Theo Wurth, reposted von Nico)

;)

Guten Montag!
 
Der Leser dieser Zeilen wohnt in diesem Augenblick einem sehr feierlichen Moment bei: Der kommentatoren.blog beginnt mit den ersten Kommentatorenansetzungen und -analysen der Fußball Bundesliga!
 
Nachdem Premiere – wie ich fand – die ersten Pokalübertragungen in gewohnt guter Manier auf die Reihe bekommen hatte und allenfalls etwas Pech mit der sensationsarmen 1. Hauptrunde hatte, kann man sich endlich wieder auf ein schönes Bundesliga-Wochenende freuen. Ich weigere mich, in meinem Fall von Entzugserscheinungen zu sprechen, aber irgendwie ist es doch was unsagbar Tolles, Woche für Woche an freien Tagen massig Fußball in guter Qualität beschauen zu können; so was fehlt mir doch sehr im Sommer. Aber egal, diese schreckliche Jahreszeit () ist überstanden, die Saison kann beginnen und wir wollen keinerlei überflüssige Worte verlieren:

1. Bundesliga, 1. Spieltag

Premiere

Freitag, 15.08.2008, 20:30 Uhr
Moderation: Sebastian Hellmann
FC Bayern München – Hamburger SV: Marcel Reif (Einzelspiel)

Samstag, 16.08.2008, 15:30 Uhr
Moderation: Dieter Nickles
FC Schalke 04 – Hannover 96: Kai Dittmann (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)
Vfl Wolfsburg – 1. FC Köln: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)
Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund: Tom Bayer (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)
Karlsruher SC – Vfl Bochum: Roland Evers (Einzelspiel), Torsten Kunde (Konferenz)
Energie Cottbus – TSG Hoffenheim: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Marco Hagemann (Konferenz)
Arminia Bielefeld – Werder Bremen: Oliver Seidler (Einzelspiel), Michael Leopold (Konferenz)

Sonntag, 17.08.2008, 17:00 Uhr
Moderation: Dieter Nickles
Eintracht Frankfurt – Hertha BSC Berlin: Hansi Küpper (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)
Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart: Fritz von Thurn und Taxis (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)
 
 
2. Bundesliga, 1. Spieltag

Premiere

Freitag, 15.08.2008, 18:00 Uhr
Moderation: Jessica Kastrop
FSV Mainz 05 – 1. FC Kaiserslautern: Markus Jestaedt (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)
Alemannia Aachen – SV Wehen Wiesbaden: Ulli Potofski (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)
FC St. Pauli – Vfl Osnabrück: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

Sonntag, 17.08.2008, 14:00 Uhr
Moderation: Michael Leopold, Experte: Jörg Berger
SC Freiburg – 1860 München: Marc Hindelang (Einzelspiel), Marco Hagemann (Konferenz)
TuS Koblenz – Rot-Weiß Oberhausen: Sven Schröter (Einzelspiel), Oliver Faßnacht (Konferenz)
FC Ingolstadt 94 – SpVgg Greuther Fürth: Dirc Seemann (Einzelspiel), Andreas Renner (Konferenz)
Rot-Weiss Ahlen – FSV Frankfurt: Gerhard Willmann (Einzelspiel), Guido Hüsgen (Konferenz)
1. FC Nürnberg – FC Augsburg: Stefan Hempel (Einzelspiel), Torsten Kunde (Konferenz)

Montag, 18.08.2008, 20:15 Uhr
Moderation: Thomas Wagner (Premiere), Jörg Dahlmann (DSF)
MSV Duisburg – FC Hansa Rostock: Jürgen Schmitz (Einzelspiel; Premiere), Markus Höhner (Einzelspiel; DSF)

Und alle Jahre wieder Premieres klares Hierarchie-Konzept, das auch in der Saison 2008/2009 Einlass erhält: Chef-Moderator und Chef-Kommentator Hellmann und Reif besorgen den Saisonauftakt am Freitag in München. Um dies im Vorhinein zu erahnen, musste man kein Prophet sein, denn beide arbeiteten ja zuvor schon vergangenen Sonntag in Erfurt gemeinsam beim Pokal-Topspiel. Ähnlich vorhersehbar: Fritz von Thurn und Taxis beim VfB Stuttgart und Kai Dittmann bei den Schalkern. 
Aber so ein wenig scheinen sich die Hierarchien mit der Zeit dann doch relativiert zu haben: Konnte man schon in den vergangen Monaten den hierarchischen Aufstieg von z.B. Wolff Fuss in Richtung Bayer und Lindemann attestieren, so darf der eigentlich noch verhältnismäßig neue Oliver Seidler mittlerweile ein Einzelspiel von Werder Bremen kommentieren, wenngleich es auch nur gegen Bielefeld ist. Ich persönlich vergleiche den guten Seidler immer ganz gern mit Torsten Kunde, da beide seinerzeit gemeinsam von Premiere eingestellt wurden und dieser durfte ja letzte Saison sogar den Deutschen Meister Bayern München in der Konferenz begleiten und Abgänge von Hitzfeld und Kahn begutachten. So scheint sich also hinter den “Obersten” um Marcel Reif und Co. eine relativ gleichwertige “Mittelschicht” zu bilden.
 
Jene Relativierung kristallisierte sich zuletzt auch bei Jan Henkel heraus, was sich allerdings durch die Ansetzungen des 1. Spieltags nicht bestätigen lässt: Premiere setzt laut Webseite interessanterweise sowohl Samstag als auch Sonntag in der 1. Liga auf Dieter Nickles und verzichtet auf Wasserziehr (der auch nicht unter den Kommentatoren zu finden ist) und Jan Henkel. Wobei hier meine persönliche Spekulation lautet, dass einer von beiden wohl bereits Field-Reporter am Freitag ist und der andere am Sonntag moderiert und es Premiere mit der Korrektheit der Angaben nicht so ganz genau nahm.
 
Ansonsten lassen sich diverse Kommentatorenansetzungen kausal mit der Pokalrunde erklären: Martin Groß kommentierte letztes Wochenende bereits Gladbach und Stuttgart und bekommt nun am Sonntag selbige Begegnung in der Konferenz. Tom Bayer kommentierte Dortmund und Leverkusen und begleitet am Samstag nochmals diese Vereine. Gleiches gilt u.a. auch für Marcel Reif, Kai Dittmann, Ulli Potofski, Marco Hagemann und Wolff Fuss.
 
Über die Personalie Küpper lässt sich vermelden, dass dieser in den Ansetzungskader zurückkehrte, nachdem Kollege Freddy in der Pokalanalyse sein Fehlen anmerkte. Matthias Stach fehlt nach wie vor vermutlich wegen der Olympia-Übertragungen auf Eurosport.
 
Und nicht vergessen: England fängt auch bereits an zu spielen dieses Wochenende: Premiere überträgt Arsenal, Chelsea und ManU. Ich verzichtete auf die Anmerkung oben, da Premiere leider keine Kommentatoren für die Partien ankündigte.
 
Viel Vergnügen mit dem Bundesliga-Start und bis demnächst!

Theo Wurth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.