[kommentatoren.blog #14] – Börnicke ist weg!

(Beitrag von Frederik Voss, reposted von Nico)

Hallo!

Premiere optimiert weiter! Jetzt hat es mit Michael Börnicke die Spitze des Eisberges getroffen. Der Vorstandsvorsitzende ist offiziell aus “privaten Gründen” zurückgetreten. Wer genauer auf die Situation blickt, wird feststellen, dass niemand anderes als Rupert Murdoch hinter der Sache steckt. Murdoch gehören u.a. Sky Italia und BSkyB und alles was sonst noch so wichtig ist in der Medienwelt. Wer möchte, kann sich ja mal seinen wikipedia-Artikel durchlesen. An Premiere besitzt Murdoch mittlerweile 25,01 % und hat damit ordentlich Macht! So wird der Neue an Premieres Spitze mit Mark Williams ebenfalls ein Murdoch-Mann.
Aber was bedeutet das für uns? Genau kann man das noch nicht sagen. Die Hoffnungen vieler Abonnenten gehen aber dahin, dass es nun mit Premiere in jeglicher Hinsicht wieder aufwärts geht. Für uns zählt da natürlich in erster Linie das Programm. Wahrscheinlich werden wir schon bald wissen, was die Neuordung in Premieres-Vorstandsregie für Auswirkungen hat!

Gestern war in der WM-Quali ordentlich was los. Besondere Anmerkungen gibt es dazu eigentlich nicht zu machen. Anixe HD hat kein HD-Bild geliefert bekommen und musste so probieren, das Bild hochzuschrauben. Da ich aber kein HD habe, kann ich zu der Bild-Qualität nicht viel sagen.
Auch Oli Kahn legte ein ordentliches Comeback hin und ansonsten war die Hauptmeldung am gestrigen Tage definitiv der Wechsel bei Premiere.

Unterdessen sind übrigens auch schon die Champions League-Ansetzungen für nächste Woche raus: Sehr auffällig ist hier, dass die Konferenz-Kommenatoren vom Dienstag genau die gleichen sind, wie am Mittwoch. Normalerweise überträgt ja Premiere die Einzelspiele ohne deutsche Beteiligung auch ohne deutschen Kommentar. Am Dienstag wird jedoch die Partie Chelsea – Bordeaux ebenfalls von Hansi Küpper kommentiert. So ähnlche Aktionen gab es ja auch letztes Jahr bereits einige Male.
Auch in der Champions League bin ich sehr gespannt, ob sich unter der neuen Fürhung vielleicht etwas ändert.

Am Wochenende macht dann endlich die Bundesliga weiter: Es gibt das Revier-Derby, Prinz Poldi kehrt mal wieder nach Köln zurück und ein weiteres Top-Spiel gibt es mit Hamburg – Leverkusen.
Auch aus England und Spanien überträgt Premiere wieder. In England gibt es mit der Partie Liverpool – ManU das erste Aufeinandertreffen der BigFour in dieser Saison. Entsprechend ist hier auch der Kommentator gehalten: Wolff Fuss wird es nämlich machen. Ansonsten gibt es noch zwei weitere Spiele aus der Premier League am Samstag. Dabei bleibt es denn auch, denn mehr als drei Spiele pro Spieltag gibt es ja leider (im Moment) nicht.
Aus Spanien gibt es auch nur das jeweilige Spiel von Barca und von Real.

Die Ansetzungen:

1. Bundesliga, 4. Spieltag

Premiere
Freitag, 12.9.2008
ab 20:15 Uhr:

  •  Eintracht Frankfurt – Karlsruher SC (20:30 Uhr): Roland Evers (Einzelspiel)

Moderation: Dieter Nickles
Das Spiel wurde aufgrund Unbespielbarkeit des Platzes nach einem Madonna-Konzert abgesagt. Ein Nacholtermin steht noch nicht fest; was Premiere heute Abend zeigt ebenfalls nicht!

Samstag, 13.9.2008
ab 15:00 Uhr:

  • 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart (15:30 Uhr): Markus Jestaedt (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)
  • Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (15:30 Uhr): Marcel Reif (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)
  • Hertha BSC Berlin – VfL Wolfsburg (15:30 Uhr): Patrick Wasserziehr (Einzelspiel), Micheal Leopold (Konferenz)
  • Hamburger SV – Bayer Leverkusen (15:30 Uhr): Martin Groß (Einzelspiel), Marco Hagemann (Konferenz)
  • Werder Bremen – Energie Cottbus (15:30 Uhr): Matthias Stach (Einzelspiel), Torsten Kunde (Konferenz)
  • 1. FC Köln – FC Bayern München (15:30 Uhr): Marcus Lindemann (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Matthias Sammer

Sonntag, 14.9.2008
ab 16:35 Uhr:

  • VfL Bochum – Arminia Bielefeld (17:00 Uhr): Ulli Potofski (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)
  • Hannover 96 – Borussia Mönchengladbach (17:00 Uhr): Hansi Küpper (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Moderation: Jan Henkel, Experte: Stefan Effenberg

———————————————————————————————————————————————-

2. Bundesliga, 4. Spieltag

Premiere

Freitag, 12.9.2008
ab 17:30 Uhr:

  • RW Oberhausen – Rot-Weiss Ahlen (18:00 Uhr): Sven Schröter (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)
  • 1. FC Kaiserslautern – FC St. Pauli (18:00 Uhr): Karsten Petrzika (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)
  • Alemannia Aachen – FC Ingolstadt 04 (18:00 Uhr): Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Moderation: Michael Leopold

Sonntag, 14.9.2008
ab 13:30 Uhr:

  • FC Augsburg – SC Freiburg (14:00 Uhr): Marcel Meinert (Einzelspiel), Guido Hüsgen (Konferenz)
  • VfL Osnabrück – FSV Frankfurt (14:00 Uhr): Andreas Renner (Einzelspiel), Gerhard Willmann (Konferenz)
  • SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Nürnberg (14:00 Uhr): Marc Hindelang (Einzelspiel), Torsten Kunde (Konferenz)
  • SpVgg Greuther Fürth – TuS Koblenz (14:00 Uhr): Oliver Faßnacht (Einzelspiel), Dirc Seemann (Konferenz)
  • Hansa Rostock – 1. FSV Mainz 05 (14:00 Uhr): Stefan Hempel (Einzelspiel), Marco Hagemann (Konferenz)

Moderation: Jessica Kastrop, Experte: Christian Beeck

Monntag, 15.9.2008
ab 20:00 Uhr

  • 1860 München – MSV Duisburg (20:15 Uhr): Marco Hagemann (Einzelspiel)

Moderation: Jessica Castrop

DSF

Monntag, 15.9.2008
ab 19:45 Uhr

  • 1860 München – MSV Duisburg (20:15 Uhr): Frank Buschmann (Einzelspiel)

Moderation: Markus Götz

———————————————————————————————————————————————-

Premier League, 4. Spieltag

Premiere

Samstag, 13.9.2008
ab 13:40 Uhr:

  • FC Liverpool – Manchester United (13:45 Uhr): Wolff Fuss (Einzelspiel)
  • Blackburn Rovers – FC Arsenal (16:00 Uhr): Oliver Seidler (Einzelspiel)
  • Manchester City – FC Chelsea (18:30 Uhr): Markus Gaupp (Einzelspiel)

———————————————————————————————————————————————-

Primera Division, 2. Spieltag

Premiere

Samstag, 13.9.2008
ab 19:55 Uhr:

  • FC Barcelona – Racing Santander (20:00 Uhr): Thomas Wagner (Einzelspiel)

Sonntag, 14.9.2008
ab 18:55 Uhr:

  • Real Madrid – CD Numancia (19:00 Uhr): Sven Schröter (Einzelspiel)

Die Analyse:

Große Überraschungen gibt es auch an diesem Wochenede nicht. Marco Hagemann avanciert jedes Jahr auf’s Neue zum Workaholic. Dieses Mal ist er Samstag, Sonntags und Montags mit von der Partie.
Wolff Fuss hingegen hat an diesem Wochenende nur einen einzigen Einsatz und den in der Premier League beim Top-Spiel Liverpool – ManU.
Ein weiteren Satz hat Ulli Potofski verdient. Ich weiß nicht, ob er letztes Jahr schon mal in der ersten Liga kommentiert hat – ich hoffe nicht! Jedenfalls wird er am Sonntag Bochum – Aminia begleiten.

In der Primera Division und in der Premier League gibt es nun wirklich keine großen Überraschungen. Thomas Wagner hat zwar letztes Jahr eher in der PL als in PD kommentiert, da er aber auch in den Zusammenfassungen aus Spanien dabei ist, ist dieser Einsatz nun nicht so überraschend.

Das soll’s dann erst mal für heute sein. Sollte es am Wochenende irgendwas Besonderes geben, so gibt es vllt. eine Sonderausgabe, ansonsten gibt es in der nächsten Woche den Eintrag zur Champions League.

In diesem Sinne

Bums da ham’ wa’s doch!

Frederik

Veröffentlicht in Diverses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.