1147 – DAZN im Fokus

N’Abend allerseits,

In der Vergangenheit gab’s ja immer wieder Kritik, dass DAZN bei uns häufig recht negativ wegkommt. Da im Sport wenig los ist, daher ein bisschen was zum Streamingdienst – mit Fokus auf den Fussball. Schließlich wurde unter dem letzten Beitrag wieder fleißig zu diesem Thema kommentiert.

Positiv:

Der Preis

10/12 Euro pro Monat für die riesen Menge an Fussball, den DAZN zu bieten hat, sind natürlich ein absolutes Schnäppchen und ein großer Pluspunkt für DAZN!

Die Kommentatoren

Uli Hebel, Jan Platte, Marco Hagemann; ich könnte jetzt einige Namen nennen, sie alle verbindet: Sie sind Fussball begeistert und man kann sich darauf verlassen, dass sie top informiert sind. Kaum Fehler, gute Vorbereitung!

Die Experten und das System Co-Kommentator

DAZN hat ein großes Feld an Experten vorzuweisen, die sich als Co-Kommentatoren sehr gut einbringen und alle einfach Ahnung vom Fussball haben und ihr Wissen gut vermitteln. Natürlich ist es eine persönliche Präferenz, aber ich finde es auch gut, wenn sich zum Beispiel ein Sandro Wagner als Co-Kommentator aktiv einschaltet und sein Wissen an den Zuschauer bringt und weitergibt. Der Mehrwert von den Experten ist daher absolut gegeben und ein Pluspunkt für DAZN. Allgemein kann ich ein großes Kompliment für den Fokus auf den Fussball und das Ereignis selber aussprechen, Chapeau!


Negativ:

Streamingdienst

Es ist und bleibt ein leidiges Thema, DAZN ist leider ein Streamingdienst, was eine Verzögerung von circa 40 Sekunden mit sich bringt. Zudem kann es in einem Internet-Technisch nicht immer stark aufgestellten Deutschland bedeuten, dass man teilweise nicht die Möglichkeit hat DAZN zu nutzen und leider auch immer wieder eine Überforderung von Servern, wenn große Events anstehen (ich hatte das Glück bisher noch nie betroffen gewesen zu sein, aber möglich ist das im Streaming leider immer)

Fehlende Vor-Ort Berichterstattung

Es ist immer wieder Thema in diesem Blog, wir finden es sehr schade, dass ein Großteil der Bundesliga und des Europapokals aus München übertragen wird. Das macht es schwerer, die Emotionalität greifen zu können und wird einfach nicht der europäischen Wettbewerbe und dem nationalen Oberhaus gerecht. Meine Meinung und für mich sehr schade, dass es inzwischen immer weniger Vor-Ort Berichterstattung gibt.

Gerne können wir den Kommentaren weiter über DAZN diskutieren, was findet ihr gut, was missfällt euch! Ich persönlich hätte auch noch mehr zu sagen, aber das Tagesgeschäft deswegen gibt’s jetzt die Ansetzungen vom Wochenende.


Die Ansetzungen vom 12. Februar bis zum 15. Februar 2021

Bundesliga, 21. Spieltag

Freitag, 12. Februar 2021, ab 20.15 Uhr (DAZN)

RB Leipzig – FC Augsburg (20.30 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Sebastian Kneißl, Field-Reporter: Sebastian Benesch

Moderation: Alex Schlüter

Samstag, 13. Februar 2021, ab 14.00 Uhr (Sky)

Borussia Dortmund 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

Martin Groß (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

VfB Stuttgart Hertha BSC (15.30 Uhr)

Jonas Friedrich (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

Bayer Leverkusen 1. FSV Mainz 05 (15.30 Uhr)

Tom Bayer (Einzelspiel), Klaus Veltman (Konferenz)

Field-Reporter: Ulli Potofski

SV Werder Bremen SC Freiburg (15.30 Uhr)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporter: Ecki Heuser

Moderation: Esther Sedlaczek, Experte: Dietmar Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

1. FC Union Berlin FC Schalke 04 (18.30 Uhr)

Kai Dittmann

Field-Reporter: Michael Leopold

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

Sonntag, 14. Februar 2021, ab 14.30 Uhr (Sky)

Eintracht Frankfurt 1. FC Köln (15.30 Uhr)

Marcus Lindemann

Field-Reporter: Martin Groß

ab 17.30 Uhr (Sky)

VfL Wolfsburg Borussia M’gladbach (18.00 Uhr)

Michael Born

Field-Reporter: Nele Schenker

Moderation: Jessica Libbertz, Experte: Manuel Baum

Montag, 15. Februar 2021, ab 20.00 Uhr (DAZN)

FC Bayern München – Arminia Bielefeld (20.30 Uhr)

Jan Platte, Experte: Sandro Wagner

Moderation: Daniel Herzog


2. Bundesliga, 21. Spieltag (Sky)

Freitag, 12. Februar 2021, ab 18.00 Uhr

Holstein Kiel Würzburger Kickers (18.30 Uhr)

Holger Pfandt, Field-Reporter: Sven Töllner

Hannover 96 SC Paderborn 07 (18.30 Uhr)

Hansi Küpper, Interviews: Schalte

Moderation: Hartmut von Kameke

Samstag, 13. Februar 2021, ab 12.30 Uhr

Hamburger SV SpVgg Greuther Fürth (13.00 Uhr)

Jürgen Schmitz, Field-Reporter: Jurek Rohrberg

SSV Jahn Regensburg Fortuna Düsseldorf (13.00 Uhr)

Sven Haist, Interviews: Schalte

SV Sandhausen Karlsruher SC (13.00 Uhr)

Holger Pfandt

1. FC Heidenheim Erzgebirge Aue (13.00 Uhr)

Jörg Dahlmann

Moderation: Peter Hardenacke

Sonntag, 14. Februar 2021, ab 13.00 Uhr

VfL Bochum Eintracht Braunschweig (13.30 Uhr)

Klaus Veltman, Interviews: Schalte

1. FC Nürnberg FC St. Pauli (13.30 Uhr)

Torsten Kunde, Field-Reporter: Torben Hoffmann

SV Darmstadt 98 VfL Osnabrück (13.30 Uhr)

Jörg Dahlmann

Moderation: Yannick Erkenbrecher


3. Liga, 24. Spieltag

Freitag, 12. Februar 2021, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

Viktoria Köln – SV Meppen (19.00 Uhr) – abgesagt –

Christian Straßburger

Moderation: Thomas Wagner, Experte: Martin Lanig

Samstag, 13. Februar 2021, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (14.00 Uhr)

Martin Piller & Alex Kunz

1. FC Kaiserslautern – FC Bayern München II (14.00 Uhr)

Stefan Fuckert

Moderation: Kamilla Benschop

KFC Uerdingen – FSV Zwickau (14.00 Uhr) – abgesagt –

Markus Höhner

Moderation: Thomas Wagner

SC Verl – FC Ingolstadt (14.00 Uhr) – abgesagt –

Christian Straßburger

Moderation: Gari Paubandt

SV Waldhof Mannheim – SV Wehen Wiesbaden (14.00 Uhr)

Oskar Heirler

Moderation: Tobi Schäfer

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) / ab 14.00 Uhr (MDR, NDR, BR)

Hallescher FC – MSV Duisburg (14.00 Uhr) – abgesagt –

Magenta Sport: Andreas Mann

MDR: tba

Moderation (Magenta Sport): Anett Sattler

Moderation (MDR): tba

TSV 1860 München – FC Hansa Rostock (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Franz Büchner

BR: Flo Eckl

NDR: Jan Neumann

MDR: Florian Weichert

Moderation (Magenta Sport): Simon Köpfer

Moderation (BR): Julia Büchler

Moderation (NDR): Ben Wozny, Gast: Kai Bülow

Moderation (MDR): Tom Scheuneman

Sonntag, 14. Februar 2021, 12.45 Uhr (Magenta Sport)

SpVgg Unterhaching – 1. FC Saarbrücken (13.00 Uhr)

Basti Schwele

Moderation: Kevin Gerwin

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Dynamo Dresden – VfB Lübeck (14.00 Uhr)

Lenny Leonhardt

Moderation: Stefanie Blochwitz

Montag, 15. Februar 2021, 18.45 Uhr (Magenta Sport)

Türkgücü München –1. FC Magdeburg (19.00 Uhr)

Alex Klich

Moderation: Simon Köpfer


Frauen-Bundesliga, 13. Spieltag

Freitag, 12. Februar 2021, ab 19.00 Uhr (Eurosport) / 19.15 Uhr (Magenta Sport)

Eintracht Frankfurt – SGS Essen (19.15 Uhr) – abgesagt –

Eurosport: Markus Theil

Magenta Sport: Christoph Fetzer

Moderation (Eurosport): Anna Kraft

Sonntag, 14. Februar 2021, ab 14.00 Uhr (Magenta Sport)

FC Bayern München – SV Werder Bremen (14.00 Uhr)

Oskar Heirler


Premier League, 24. Spieltag (Sky)

Samstag, 13. Februar 2021

Leicester City – FC Liverpool (13.30 Uhr)

Toni Tomic

Crystal Palace – FC Burnley (16.00 Uhr)

Hannes Herrmann

ab 18.00 Uhr

Manchester City – Tottenham Hotspur (18.30 Uhr)

Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: Mladen Petric

Brighton & Hove Albion – Aston Villa (21.00 Uhr)

Sven Schröter

Sonntag, 14. Februar 2021

FC Southampton – Wolverhampton Wanderers (13.00 Uhr)

Holger Pfandt

West Bromwich Albion – Manchester United (15.00 Uhr)

Joachim Hebel

FC Arsenal – Leeds United (17.30 Uhr)

Jonas Friedrich

FC Everton – FC Fulham (20.00 Uhr)

Roland Evers

Montag, 15. Februar 2021

West Ham United – Sheffield United (19.00 Uhr)

Joachim Hebel

FC Chelsea – Newcastle United (21.00 Uhr)

Hannes Herrmann


La Liga, 23. Spieltag (DAZN)

Samstag, 13. Februar 2021

FC Granada – Atletico Madrid (14.00 Uhr)

Matthias Naebers

FC Barcelona – Deportivo Alaves (21.00 Uhr)

Flo Hauser, Experte: Max Nicu

Sonntag, 14. Februar 2021

FC Getafe – Real Sociedad (14.00 Uhr)

Oliver Forster

Real Madrid – FC Valencia (16.15 Uhr)

Jan Platte, Experte: Benny Lauth


Serie A, 22. Spieltag (DAZN)

Samstag, 13. Februar 2021

SSC Neapel – Juventus Turin (18.00 Uhr)

Mario Rieker, Experte: Christian Bernhard

Spezia – AC Mailand (20.45 Uhr)

Marcel Seufert

Sonntag, 14. Februar 2021

Inter Mailand – Lazio Rom (20.45 Uhr)

Marco Hagemann, Experte: Ralph Gunesch


Ligue 1, 25. Spieltag

Samstag, 13. Februar 2021

Paris Saint Germain – OGC Nizza (17.00 Uhr)

DAZN: Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge

Sonntag, 14. Februar 2021

AS Monaco – FC Lorient (13.00 Uhr)

DAZN: Martin Sedlacek

AS Monaco – FC Lorient (13.00 Uhr)

SPORT1+: Sebastian Bernsdorff


Internationaler Fussball (Sportdigital FUSSBALL)

Freitag, 12. Februar 2021

Sky Bet Championship, 29. Spieltag: Blackburn Rovers Preston North End (20.40 Uhr)

Hannes Herrmann

Samstag, 13. Februar 2021

Hyundai A-League, 8. Spieltag: Western Sydney Melbourne City (09.00 Uhr)

Jakob Vogel

Sky Bet Championship, 29. Spieltag: Nottingham Forest AFC Bournemouth (13.30 Uhr)

Florian Obst

Eredivisie, 22. Spieltag: ADO Den Haag PSV Eindhoven (16.30 Uhr)

Ulf Kahmke

Eredivisie, 22. Spieltag: SC Heracles Almelo Ajax Amsterdam (18.45 Uhr)

Karsten Linke

Liga NOS, 19. Spieltag: FC Porto Boavista Porto FC (21.30 Uhr)

Christian Blunck

Sonntag, 14. Februar 2021

Eredivisie, 22. Spieltag: Feyenoord Rotterdam Willem II Tilburg (14.30 Uhr)

Ulf Kahmke

Ekstraklasa, 17. Spieltag: Jagiellonia Bialystok Legia Warschau (17.30 Uhr)

Christian Blunck

Liga NOS, 19. Spieltag: Moreirense FC Benfica Lissabon (21.15 Uhr)

Karsten Linke

Montag, 15. Februar 2021

Liga NOS, 19. Spieltag: Sporting Lissabon Pacos de Ferreira (21.15 Uhr)

Collin Nagel

Internationaler Fussball (SPORT1+)

Samstag, 13. Februar 2021

Sky Bet Championship, 29. Spieltag: Birmingham City Luton Town (15.55 Uhr)

Marcus Radefeld

Sky Bet Championship, 29. Spieltag: Blackburn Rovers Preston North End (18.00 Uhr)

Peter Kohl


Die Analyse

Rotation bei DAZN

Den Auftakt in den 21. Spieltag der Bundesliga gibt es in Leipzig, der FCA darf anders als der FC Liverpool in den Osten der Republik reisen. Für DAZN wird einzig Sebastian Benesch im Stadion sein. Die Moderation übernimmt Alex Schlüter, bei der Rolle des Experten wechseln sich die Herren Gunesch, Wagner und Kneißl fleißig ab, am Freitag übernimmt Letzterer. Uli Hebel führt durch die 90 Minuten.

Keine Überraschungen am Samstagnachmittag

Am Samstagnachmittag gibt es zum ersten Mal im neuen Jahr “nur” vier Spiele. Grund dafür ist, dass die Bayern ja noch heute das Finale der Club-WM absolvieren und somit erst am Montag das Spiel gegen Bielefeld absolvieren. Esther Sedlaczek stimmt, nachdem sie ja vergangenes Wochenende frei hatte, gemeinsam mit Didi Hamann auf die Spiele ein. Bei den Einzelspielen liegt der Fokus auf dem Spiel von den Dortmundern gegen die TSG Hoffenheim. Martin Groß kommentiert zum zweiten Mal in dieser Saison ein Spiel im Signal-Iduna Park, beim ersten Spiel gab`s eine 1-5 Heimniederlage und die Entlassung von Lucien Favre. Ansonsten sind Tom Bayer und Ulli Potofski wie letzten Samstag in Leverkusen. In Bremen ist bereits zum vierten Mal in dieser Spielzeit Olli Seidler zu Gast, Field-Reporter Ecki Heuser hat momentan ja relativ viel mit dem Gast aus Freiburg zu tun. Vergangene Woche gab’s ja noch für ihn und Werder die kurzfristige Spielabsage in Bielefeld, am Samstag sollte aber alles klappen. Zu guter Letzt noch ein Blick nach Stuttgart, Jonas Friedrich meldet sich gemeinsam mit Patrick Wasserziehr aus dem Schwabenland im Großen und Ganzen also keine Überraschungen am Nachmittag.

In der Konferenz sind wie in der Vorwoche Michael Born und Hansi Küpper. “Borni” ist beim Spiel der Stuttgarter gegen die Hertha ganz logisch, schließlich kommentiere er das Hinspiel (damals das Einzelspiel). Dazu kommen noch Klaus Veltman und Wolff Fuss, Klaus Veltman ist ja seit Ende Dezember sowieso fast immer in der Konferenz dabei (sehr oft beim FC Augsburg übrigens).

Klare Sache in Berlin

Martin Groß in Dortmund, Wolff Fuss in der Konferenz und Buschi bei den Ninjas, Kai Dittmann ist daher beim Topspiel in der alten Försterei. Kleiner Fakt: Siebtes Topspiel von Kai Dittmann insgesamt vier davon im Olympiastadion oder in der alten Försterei. Field-Reporter ist Michael Leopold, auch er ist gefühlt bei seinen Topspiel-Einsätzen häufiger in der Hauptstadt.

Rückkehr von Manuel Baum

Am Sonntag darf nach gut einem Monat auch mal wieder Britta Hofmann moderieren – in den letzten Wochen hatte Jessica Libbertz ja das nachgeholt, was sie Ende letzten Jahres verpasst. Kommando zurück, Jessica Libbertz moderiert auch heute. Beim frühen Spiel in Frankfurt kehrt das altbekannte Duo Lindemann und Groß wieder zurück, nachdem es ja letzte Woche das Wunder gab und beide einen freien Sonntag hatten. Nun ist wieder alles in der Reihe. Das späte Spiel verspricht ein Kracher zu werden, beim Duell der VfL-Clubs ist Michael Born zu Gast in der Volkswagen Arena, somit ein Doppeleinsatz für den Moderator des “Sechszehners”. Letztes Jahr war er bei der Partie auch im Einsatz, ich hoffe mal auf ein ähnlich gutes Ergebnis aus Sicht der “Wölfe” (2-1 Heimsieg). Für Interviews ist Nele Schenker zuständig.

Ob die Bayern als Sieger der Club-WM in das Montagsspiel gegen Bielefeld gehen, kann ich Stand Donnerstag nicht sagen, über das Personal wiederum kann ich euch aufklären. DAZN meldet sich mit der Crew aus der Allianz-Arena. Auf dem Posten des Moderators wird hier mal getauscht, nicht Alex Schlüter sondern Daniel Herzog führt durch die Übertragung. Beim Experten gab’s ein wenig Irritation, bis gestern war hier noch Ralph Gunesch gelistet, nun ist es aber doch wieder einmal Sandro Wagner, der seinen Weg ins Stadion findet. Auf dem Posten des Kommentators darf nach mehr als einem Monat auch wieder Chefkommentator Jan Platte in der Bundesliga ran.

Alles Normal in Liga 2

In der 2. Bundesliga leiten Hansi Küpper und Holger Pfandt den 21. Spieltag ein, in Hannover ist zudem Sven Töllner und kümmert sich um Interviews. Am Samstag gibt’s wegen des ausfallenden Montagspiels vier Spiel die üblichen Verdächtigen, an zwei Standorten gibt’s die Gelegenheit, Stimmen einzufangen. Doppeleinätze gibt’s im Übrigen für Holger Pfandt, Jörg Dahlmann, Klaus Veltmann und Hansi Küpper.

Ausfälle in Liga3

In Liga 3 gibt’s gleich zwei ausfallende Spiele, das Wetter macht einen Strich durch die Rechnung! Einen Doppeleinsatz gibt’s somit auch nur für Simon Köpfer, ursprünglich wären auch die Herren Straßburger und Wagner doppelt im Einsatz gewesen. Im bayrischen Rundfunk kommentiert nach Ewigkeiten mal wieder Lukas Schönmüller in Liga 3, verlernt haben wird er aber garantiert nicht :). Beim BR steht einfach viel Wintersport an, sodass er mal wieder dabei ist. Alles hinfällig, Flo Eckl kommentiert die Partie im BR!

Schmiso und Petric beim Topspiel

In der Premier League läuft alles wie gewohnt. Jogi Hebel und Hannes Herrmann mit dem Doppeleinsatz und auch Roland Evers und Toni Tomic bekommen ihr Livespiel. Holger Pfandt steht mit zwei Spielen in der 2. Liga und einem Spiel in der Premier League vor einem vollen Wochenende. Beim Topspiel zwischen Man City und den Spurs gibt’s natürlich Schmiso, mit dabei ist Mladen Petric.

Dünnes Paket in Spanien, Italien und Frankreich

In den weiteren Topligen gibt’s bei DAZN mal ein etwas dünneres Programm, in Spanien gibt’s aber natürlich trotzdem Barcelona, Real und Atletico live zu sehen. In der Serie A hat Carsten Fuß ein freies Wochenende, stattdessen gibt’s Mario Rieker und Christian Bernhard beim Topspiel zwischen Juve und Napoli. Zudem bekommt auch das Duo Hagemann & Gunesch sein Spiel.

Im internationalen Fussball gibt’s auch mal wieder die Ansetzungen von SPORT1+, es mangelt nicht an Live-Fussball.

Bis dahin ein schönes Wochenende, Montag geht’s weiter mit den Ansetzungen der Champions League und nächsten Donnerstag gibts dann von mir ein bisschen was zu den Australian Open!

Veröffentlicht in Bundesliga & Co. und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

38 Kommentare

  1. Schönen guten Tag,

    diesmal fällt der “Kurze” wohl aus, da Bayer ja nicht in Frankfurt ist 😀 Vielleicht jetzt die Kurzen trinken, wenn er in der BayArena zu gegen ist 😀
    Aber nächste Woche spielt unsere SGE zu Hause gegen die Bayern, das ist doch wieder ein Spiel für Bayer! Dass Marcus Lindemann kommentiert und Groß Field-Reporter ist, habe ich mir schon die ganze Woche exakt so gedacht.
    Ich hätte auch gern mal Wolff Fuss in einem Einzelspiel unserer SGE. Vielleucht ja im Heimspiel gegen die Bayern. Warten wir es ab!

    Die Konferenz klingt spannend. Fuss ist ja nicht gerade häufig in der Konferenz.
    Was bei Veltman auffällt, dass er mitterweile in der Konferenz des Öfteren ein europäisches Team bekommt.
    Martin Groß sei das Einzelspiel des BVB gegönnt. Wie ich schon mal erwähnt habe, finde ich, dass Groß bei Sky in der Hierachie vor Dittmann steht.
    In der 2. Liga nichts überraschendes!

    • Ich finde, Jonas Friedrich sollte die klare Nummer 2 hinter Wolff Fuss sein.

      Fuss, Friedrich und dein Tom sind für mich die Top 3 😀

  2. Herr Wagner sollte die Kommentatoren nicht dauerhaft unterbrechen.

    Gestern hatte die Liebe Bild auch permanent über Corona berichtet und gar verpasst, Torchancen zu kommentieren. Wichtige Impulse sind aufgrund von 2 Kommentatoren verloren gegangen.
    Und mir persönlich liegt es überhaupt nicht, dass während eines Fußballspiels derart oft über Covid-19 gesprochen wird.

  3. Was mich auch an DAZN stört, ist die Tatsache, dass die Vor-Ort-Berichterstattung in der Bundesliga von den agierenden Vereinen abhängig gemacht wird. Bayern-Bielefeld am Montag wird wieder mit 30 Minuten Vorlauf aus dem Stadion moderiert, während andere, sportlich durchaus attraktivere Spiele, nur mit 15 Minuten Vorlauf und keiner Vor-Ort-Berichterstattung berücksichtigt werden. Finde ich unfair den kleineren Vereinen gegenüber, Sky hat da feste Zeiten, egal wer spielt.

    • Sehe ich genau so. Klar, bei dem Abo Preis kann man nicht damit rechnen, dass es bei Bielefeld gegen Wolfsburg eine Vor-Ort-Berichterstattung gibt, aber, dass man z.B. bei Gladbach gegen Dortmund (tabellarisches Topspiel und zudem sowieso ein brisantes Duell, wenn man au die letzten Jahre schaut) nicht von vor Ort berichtet, hat mich ziemlich enttäuscht.

  4. Hallo. Vielen Dank, dass Ihr die Sport1+-Ansetzungen mitreingenommen habt. Warum hat der MDR morgen 2 Spiele? Kommt davon eines im Stream?

  5. Wisst ihr, weshalb Yannick Erkenbrecher nicht mehr erste Liga moderieren darf?
    Ich hatte vergangenes Jahr die selbige Diagnose gestellt bekommen und spätestens 6 Monate später, sollte doch auch hoffentlich er wieder fit sein…

  6. Guten Abend allerseits,
    ich verfolge diesen Blog schon seit mehrer Jahren und finde es bewundernswert, wie die Blogger jede Woche die Zeit aufbringen, um uns mit den Ansetzungen der verschiedenen Sender zu versorgen.
    Da ich seit genau 10 Tagen Besitzer eines DAZN Abos bin, dachte ich mir, dass jetzt die passende Gelegenheit ist, mich auch mal hier zu äußern. Bisher bin ich absolut positiv überrascht über die Übertragungen von DAZN. Ich Empfange DAZN über den Sky Q Receiver – mein Abo bei Sky/Premiere habe ich schon seit über 25 Jahren – mit einer 50MBit Leitung. Bisher habe ich bei allen Übertragungen (Bundesliga, Serie A, La Liga, FA Cup und FIFA Club WM) welche ich mir angeschaut habe keinerlei Probleme gehabt. Was jedoch ein wenig nervt ist, dass man über die Push Nachrichten auf dem Handy schon vorher angekündigt bekommt wann ein Tor fällt. Ansonsten fällt mir auch zur Berichterstattung nichts negatives ein. Moderatoren, Kommentatoren und Experten (Co-Kommentatoren) alles absolut okay. In der kommenden Woche werde ich mir dann auch mal die Goalzone in der Europa League anschauen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass diese an die klassische Sky Konferenz bei der Champions League heran kommt. Diese werde ich in der nächsten Saison schon vermissen, sofern DAZN diese nicht anbietet. Grundsätzlich kann man das Gesamtpaket bei dem Preis, finde ich, nur schwer mit Sky vergleichen.
    Noch kurz zu Sky. Ich kann nur hoffen, dass Wolf Fuss, Jonas Friedrich und Martin Groß auch weiterhin bei SKY kommentieren werden. Sind meiner Meinung nach die Besten was Einzelspiele betrifft. In der Konferenz finde ich, dass „Buschi“ und „Schmiso“ ruhig öfters zusammen kommentieren dürfen. Macht mir persönlich einfach Spaß den beiden zu zu hören. Zu guter Letzt noch ein Wort zu Ulrich „Ulli“ Potofski. Schade das er nach der Saison in Rente geht. Ich weiß, ist alles eine Sache des Geschmacks. In diesem Sinne ein sportliches Wochenende.

  7. Und wer ist Gast im aktuellen Sportstudio? Warum wird das nie erwähnt, das Sportstudio ist schließlich die mit Abstand spannendste und wichtigste Sportsendung im Fernsehen.

    • Vincenzo Grifo vom SC Freiburg wird heute Abend bei Sven Voss zu Gast sein.
      Die Auflistungen von den Fussball-Talks oder Highlight-Sendungen sind bei uns eigentlich nie in den Ansetzungen, ob das aktuelle Sportstudio oder Sky 90, dass obliegt ja zumeist dem Kommentarbereich diese Fragen zu klären.

  8. 1860 – Rostock kommentiert Florian Eckl gerade im BR Fernsehen.
    Lukas Schönmüller wird die Partie in der Sportschau als Zummanfassung kommentieren.
    LG

  9. Bei Magenta Sport hat Christian Straßburger heute in Kaiserslautern kommentiert, vermutlich wurde da aufgrund des Ausfalls in Verl kurzerhand umbesetzt.
    War auf jeden Fall eine sehr gelungene Übertragung vom Betze!

  10. Sky im Fokus:

    – Herrn Dahlmann wurde es in der Konferenz schwindelig. Er hatte das komplette Spielgeschehen verloren. Sein Hinweis an die Sky-Konsumenten lautete, dass er nur in Unterföhring sei.

    – Hansi Küpper hatte in der Nachspielzeit akribisch für Sportwetten geworben.
    Wir wissen alle, wohin das führen kann.
    (Werner Hansch)
    Wie viel Geld er wohl dafür bekommen hatte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.