1166 – Journalismus? und “Pfandtastisch”

N’Abend allerseits,

aus zeitlichen Gründen gibt’s heute kein Vorwort. Dankeschön an Justin, der mir bei den Ansetzungen unter die Arme gegriffen hat. Grund genug, um unsere Analyse mal wieder an den Anfang des Eintrags zu packen!

Eine Sache aber vorneweg: Auch Holger Pfandt wird Sky nach dem Saisonende verlassen. Wie “DERWESTEN” allerdings in letzter Zeit über dieses Thema berichtet, ist gelinde gesagt ziemlich bescheiden! So hatten wir es ja schon in den Kommentaren unter einem der letzten Beiträge diskutiert. Hier könnt ihr ja das aktuelle Meisterstück lesen (falls es nicht schon korrigiert wurde), unten gibt’s den Screenshot dazu. Wirft mir gerne Bashing vor :D, aber es ist nicht das erste Mal, dass hier wirklich grobe Fehler gemacht wurden.

Finde die Fehler!, Quelle: derwesten.de

Und jetzt “Die Analyse”

Schlüter mal wieder im Stadion

Der 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet wie gewohnt auf DAZN. Platte, Gunesch und Wahnschaffe melden sich eine Viertelstunde vor Anpfiff aus der Box in Ismaning, Alex Schlüter ist nach längerer Zeit mal wieder als Field-Reporter im Stadion. Freitag ist Augsburg das Ziel, eine kurzweilige Anreise aus München.

Seidler mit Topspiel, Schmitz wieder dabei

Samstag moderiert wie bereits am vergangenen Wochenende Esther Sedlaczek die große Bundesliga-Sendung. Unter der Woche durfte die zukünftige Sportschau-Moderatorin ja mal eine Studio-Pause einlegen. Sportlich richten sich die Blicke des neutralen Zuschauers wohl nach Wolfsburg und Mainz. In der Autostadt versucht der BVB weiterhin alles, um nächstes Jahr Champions League zu spielen. Oliver Seidler und Stefan Hempel sind etwas überraschend vor Ort. Einerseits ist ein BVB-Spiel für Seidler kein Alltag, andererseits reist Hempel wieder aus dem Süden der Republik nach Wolfsburg. In der Konferenz übernimmt Kai Dittmann. Derweil gibt ́s in Sachen Personal mit Fuss/Wasserziehr nichts Außergewöhnliches in Mainz, wo die Bayern wohl ihre nächste Meisterschaft klarmachen. In der Konferenz begleitet Frank Buschmann die Partie, diesmal wohl ohne Super League-Erzählungen 😀

Bei den anderen beiden Spielen fällt wieder die Ansetzung von Jürgen Schmitz ins Auge, der zum zweiten Mal in Folge in der 1. Bundesliga ran darf. Beim Topspiel zwischen Leverkusen und Frankfurt dürft ihr euch auf die gleiche Besetzung wie vor einer Woche freuen, ganz nach dem Motto: gleicher Spielort, gleiches Personal.

Den Bundesliga-Sonntag moderiert diese Woche wieder Jessica Libbertz, nachdem letzten Sonntag ja Britta Hofmann durch die Sendung führte. Etwas ungewöhnlich kommt in Leipzig der zweite Wochenend-Einsatz von Kai Dittmann daher. Ihn begleitet Michael Leopold nach Leipzig. Zum Abschluss des Spieltags ist beim West-Duell mit Lindemann/Heuser ein West-Duo vor Ort.

Drei Doppeleinsätze

In der 2. Bundesliga wird Holger Pfandt, der ja schon in den ersten Zeilen des Eintrags eine kleine Rolle spielt, doppelt zum Einsatz kommen. Gleiches gilt für Hansi Küpper und Peter Hardenacke, für den Formel1-Moderator bleibt also keine Zeit zum Durchschnaufen. Samstag ist er im Studio, Sonntag führt ihn den Weg für Interviews von München nach Regensburg. Von den SSN-Leuten ist dieses Wochenende Jaron Steiner wieder dabei. Wegen der Corona-/Nachholspiel-Thematik gibt ́s zudem zwei Spiele am Montag.

Keine Wunder in der 3. Liga

In der 3. Liga mischen die Dritten, überragendes Wortspiel :D, weiter viel mit. Der WDR wird weiter seine Ankündigung, dass man seit seinem „Comeback“ bis zum Ende der Saison jede Woche ein Spiel zeigen wird, gerecht. Der Auswärtsauftritt von Uerdingen bei Türkgücü wird aber wohl nicht allzu viele Zuschauer vor den TV ziehen. Der MDR überträgt mit bekannten Personal ein reines Ost-Duell. SWR und BR „begnügen“ sich mit Kaiserslautern gegen Unterhaching. Alle Spiele des Wochenendes, inklusive einer Konferenz am Samstag, gibt ́s wie immer bei Magenta Sport. Die absoluten Personal-Überraschungen bleiben diese Woche aus.

Liga-Betrieb im Schatten

Auf der Insel steht die Premier League so ein wenig im Schatten des Carabao Cup – Finals zwischen Manchester City und den Tottenham Hotspur, dass am Sonntag ab 17.15 Uhr auf DAZN läuft. Hier übernehmen wenig überraschend Hebel, Kneißl und Wahnschaffe. Im Zweifel ist das Endspiel aber auch einer der Gründe dafür, dass Sky sein „Match of the Week“ auf den Samstagabend zieht. Schmiso und René Adler freuen sich auf West Ham gegen Chelsea, dass unabhängig vom Ligapokal-Finale, natürlich auch das brisanteste Duell an diesem Spieltag ist. Somit gibt ́s glückliche Gesichter bei Sky und DAZN.

Titelkampf und Experten-Thema inklusive PSG-Novum

In Spanien hört ihr bei den Partien vom FC Barcelona und Real Madrid wieder ein Duo aus Kommentator und Experte. Marcel Seufert muss bei Athletic Bilbao – Atlético Madrid wieder ohne Unterstützung auskommen.

Diese genießen Sonntag aber Mario Rieker und Carsten Fuß, wenn sie parallel die Auftritte von Juve und Inter begleiten. Für Rieker gibt ́s zudem eine Live-Doppelschicht, weil Montag noch Lazio gegen Milan wartet.

In der Ligue1 gibt ́s beim PSG-Spiel am Samstag keinen Experten – das ist eher in die Kategorie Seltenheit einzuordnen. Das Duo Galler/Menuge kümmert sich nämlich am Folgetag um das Topspiel zwischen Lyon und Lille. Das ergibt Sinn.

Bei Sportdigital FUSSBALL ist wieder für jeden etwas dabei. Die fehlenden Ansetzungen ergänzen wir asap. Macht das Beste draus!


Die Ansetzungen vom 23. April bis zum 26. April 2021

Bundesliga, 31. Spieltag

Freitag, 23. April 2021, ab 20.15 Uhr (DAZN)

FC Augsburg – 1. FC Köln (20.30 Uhr)

Jan Platte, Experte: Ralph Gunesch

Moderation: Tobi Wahnschaffe, Field-Reporter: Alex Schlüter

Samstag, 24. April 2021, ab 14.00 Uhr (Sky)

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Field-Reporter: Stefan Hempel

1.FC Union Berlin  SV Werder Bremen (15.30 Uhr)

Michael Born (Einzelspiel), Klaus Veltman (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

1.FSV Mainz 05 FC Bayern München (15.30 Uhr)

Wolff Fuss (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

FC Schalke 04  Hertha BSC Berlin (15.30 Uhr) – abgesagt –

Tom Bayer (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

SC Freiburg  TSG 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporter: Ulli Potofski

Moderation: Esther Sedlazcek, Experte: Didi Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

Bayer 04 Leverkusen Eintracht Frankfurt (18.30 Uhr)

Martin Groß

Field-Reporter: Ecki Heuser

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

Sonntag, 25. April 2021, ab 14.30 Uhr (Sky)

RB Leipzig – VfB Stuttgart (15.30 Uhr)

Kai Dittmann

Field-Reporter: Michael Leopold

ab 17.30 Uhr (Sky)

Borussia Mönchengladbach – DSC Arminia Bielefeld (18.00 Uhr)

Marcus Lindemann

Field-Reporter: Ecki Heuser

Moderation: Jessica Libbertz, Experte: Erik Meijer


2. Bundesliga, 31. Spieltag (Sky)

Freitag, 23. April 2021, ab 18.00 Uhr

Eintracht Braunschweig – Erzgebirge Aue (18.30 Uhr)

Klaus Veltman, Field-Reporter: Marcus Jürgensen

Karlsruher SC – Würzburger Kickers (18.30 Uhr)

Hansi Küpper, Interviews: Schalte

Moderation: Hartmut von Kameke

Samstag, 24. April 2021, ab 12.30 Uhr

1.FC Nürnberg – 1. FC Heidenheim (13.00 Uhr)

Holger Pfandt

VfL Osnabrück – Holstein Kiel (13.00 Uhr)

Markus Gaupp, Field-Reporter: Dirk große Schlarmann

SC Paderborn – Fortuna Düsseldorf (13.00 Uhr)

Jaron Steiner

Moderation: Peter Hardenacke

Sonntag, 25. April 2021, ab 13.00 Uhr

Jahn Regensburg – Hamburger SV (13.30 Uhr)

Torsten Kunde, Field-Reporter: Peter Hardenacke

SV Sandhausen – Hannover 96 (13.30 Uhr)

Holger Pfandt

FC St. Pauli – SpVgg Greuther Fürth (13.30 Uhr)

Hansi Küpper, Interviews: Schalte

Moderation: Yannick Erkenbrecher

Montag, 26. April 2021, ab 20.00 Uhr

SV Darmstadt 98 – VfL Bochum (20.30 Uhr)

Stefan Hempel, Experte: Torsten Mattuschka

Field-Reporter: Alexander Bonengel


2. Bundesliga, Nachholspiel 29. Spieltag (Sky)

Montag, 26. April 2021, ab 17.45 Uhr

Karlsruher SC – Erzgebirge Aue (18.00 Uhr)

Sven Haist, Interviews: Schalte


3. Liga, 34. Spieltag

Freitag, 23. April 2021, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

FC Viktoria Köln – SC Verl (19.00 Uhr)

Mario Bast

Moderation: Thomas Wagner, Experte: Martin Lanig

Samstag, 24. April 2021, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (14.00 Uhr)

Sascha Bandermann und Alex Kunz

FC Ingolstadt 04 – FSV Zwickau (14.00 Uhr)

Oskar Heirler

Moderation: Kevin Gerwin

SV Meppen – FC Hansa Rostock (14.00 Uhr)

Christian Straßburger

Moderation: Tobi Schäfer

SV Waldhof Mannheim – TSV 1860 München (14.00 Uhr)

Sönke Sievers

Moderation: Cedric Pick

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) / ab 14 Uhr (NDR/MDR/WDR/SR/BR)

1.FC Kaiserslautern – SpVgg Unterhaching (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Stefan Fuckert

SWR: Martin Maibücher

BR: Flo Eckl

Moderation (Magenta Sport): Konstantin Klostermann

Moderation (SWR): Lea Wagner

Moderation (BR): Dominik Vischer

Türkgücü München – KFC Uerdingen (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Franz Büchner

WDR: Stefan Hänsel

Moderation (Magenta Sport): Simon Köpfer

Moderation (WDR): Okka Gundel

SG Dynamo Dresden – Hallescher FC (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Andreas Mann

MDR: Eik Galley

Moderation (Magenta Sport): Anett Sattler

Moderation (MDR): René Kindermann, Experte: Benjamin Kirsten

Sonntag, 25. April 2021, 12.45 Uhr (Magenta Sport)

1. FC Magdeburg – VfB Lübeck (13.00 Uhr)

Alexander Küpper

Moderation: Stefanie Blochwitz

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

SV Wehen Wiesbaden – MSV Duisburg (14.00 Uhr)

Markus Höhner

Moderation: Thomas Wagner

Montag, 26. April 2021, 18.45 Uhr (Magenta Sport)

FC Bayern München II – 1. FC Saarbrücken (19.00 Uhr)

Alex Klich

Moderation: Sascha Bandermann


Frauen-Bundesliga, 18. Spieltag

Freitag, 23.04.2021 (Eurosport/Magenta Sport)

Bayer 04 Leverkusen – SGS Essen (19.15 Uhr)

Magenta Sport: Oskar Heirler

Eurosport: Markus Theil

Moderation (Eurosport): Anna Kraft


Champions League der Frauen, Halbfinal-Hinspiel (SPORT1)

Sonntag, 25.04.2021, ab 16.45 Uhr

FC Bayern München – FC Chelsea (17.00 Uhr)

Oliver Forster


Premier League, 33. Spieltag (Sky)

Freitag, 23. April 2021, ab 20.50 Uhr

FC Arsenal – FC Everton (21.00 Uhr)

Roland Evers

Samstag, 24. April 2021, ab 13.20 Uhr

FC Liverpool – Newcastle United (13.30 Uhr)

Joachim Hebel

ab 18.00 Uhr

West Ham United – FC Chelsea (18.30 Uhr)

Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: René Adler

ab 20.55 Uhr

Sheffield United – Brighton & Hove Albion (21.00 Uhr)

Hannes Herrmann

Sonntag, 25. April 2021, ab 12.50 Uhr

Wolverhampton Wanderers – FC Burnley (13.00 Uhr)

Sven Haist

ab 14.55 Uhr

Leeds United – Manchester United (15.00 Uhr)

Toni Tomic

ab 19.50 Uhr

Aston Villa – West Bromwich Albion (20.00 Uhr)

Joachim Hebel

Montag, 26. April 2021, ab 20.30 Uhr

Leicester City – Crystal Palace (21.00 Uhr)

Markus Gaupp


Carabao Cup, Finale (DAZN)

Sonntag, 25. April 2021 ab 17.15 Uhr

Manchester City – Tottenham Hotspur (17.30 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Sebastian Kneißl

Moderation: Tobi Wahnschaffe


La Liga, 32. Spieltag (DAZN)

Samstag, 24. April 2021

Real Madrid – Real Betis Sevilla (21.00 Uhr)

Jan Platte, Experte: Benny Lauth

Sonntag, 25. April 2021

FC Villarreal – FC Barcelona (16.15 Uhr)

Nico Seepe, Experte: Ralph Gunesch

FC Sevilla – FC Granada (18.30 Uhr)

Guido Hüsgen

Athletic Bilbao – Atlético Madrid (21.00 Uhr)

Marcel Seufert


Serie A, 33. Spieltag (DAZN)

Sonntag 25. April 2021

AC Florenz – Juventus Turin (15.00 Uhr)

Mario Rieker, Experte: Michael Hofmann

Inter Mailand – Hellas Verona (15.00 Uhr)

Carsten Fuß, Experte: Christian Bernhard

Atalanta Bergamo – FC Bologna (20.45 Uhr)

Chris Putz

Montag, 26. April 2021

FC Turin – SSC Neapel (18.30 Uhr)

Felix Keil

Lazio Rom – AC Mailand (20.45 Uhr)

Mario Rieker, Experte: Christian Bernhard


Ligue 1, 34. Spieltag (DAZN)

Samstag, 24. April 2021

FC Metz Paris Saint-Germain (17.00 Uhr)

Matthias Naebers

Sonntag, 25. April 2021

Angers SCO AS Monaco (17.05 Uhr)

Martin Sedlacek

Olympique Lyon – Lille OSC (21.00 Uhr)

Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge


Internationaler Fussball (Sportdigital FUSSBALL)

Samstag, 24. April 2021

A-League, Woche 18: Central Coast Mariners – Sydney FC (9.05 Uhr)

Jakob Vogel

A-League, Woche 18: Macarthur Bulls Melbourne City(11.10 Uhr)

Collin Nagel

Sky Bet Championship, 44. Spieltag: AFC Bournemouth – Brentford FC (13.30 Uhr)

Christian Blunck

Sky Bet Championship, 44. Spieltag: FC Watford – FC Millwall (16.00 Uhr)

Marcus Radefeld

Eredivisie, 30. Spieltag: PSV Eindhoven – FC Groningen (18.45 Uhr)

Karsten Linke

MLS, 03. Spieltag: Los Angeles FC – Seattle Sounders (21.00 Uhr)

Karsten Linke

Sonntag, 25. April 2021

Eredivisie, 30. Spieltag: Ajax Amsterdam – AZ Alkmaar (14.30 Uhr)

Karsten Linke

Ekstraklasa, 27. Spieltag: Lechia Gdansk – Legia Warschau (17.30 Uhr)

Christian Blunck

Fortuna Liga, 29. Spieltag: Bohemians 1905 Prag  – Slavia Prag (18.30 Uhr)zweite Halbzeit im TV mit deutschen Kommentar

Marcus Radefeld

Liga NOS, 29. Spieltag: Sporting Braga – Sporting Lissabon (21.00 Uhr)

Arne Malsch

Montag, 26. April 2021

Liga NOS, 29. Spieltag: Benfica Lissabon – CD Santa Clara (20.00 Uhr)

Hannes Herrmann

Liga NOS, 29. Spieltag: Moreirense FC – FC Porto (22.00 Uhr)

Karsten Linke

35 Antworten zu “1166 – Journalismus? und “Pfandtastisch””

  1. Kurze Frage aus aktuellem Anlass: Das Spiel Hertha – Bielefeld wurde vom Fr., 07.05. auf Sonntag Abend, 09.05. verschoben, dafür wandert VfB – Augsburg vom Sonntag auf den Freitag. Überträgt DAZN dann das eigentliche Freitagsspiel am Sonntag und Sky das Freitagsspiel, was eigentlich am Sonntag hätte stattfinden sollen? Wisst ihr, wie es in diesem Fall geregelt ist? Danke vorab.

    1. Spannende Frage. Ich denke aber, dass die Sendeplätze einfach bleiben werden. Heißt: DAZN zeigt dann VFB-FCA. Ist ja auch nicht im Interesse der Sender, dass sie auf einmal einen neuen Sendeplatz haben. Der Zuschauer müsste ja dann extra darauf aufmerksam gemacht werden, dass hier etwas anders läuft 😀

  2. Auch Holger Pfandt wird mir wohl nicht so fehlen… Sind nun aber doch schon viele Abgänge, wenn man bedenkt, dass Sky am Wochenende eigentlich „nur“ zwei Sonntagsspiele verliert.

    Hatte mich schon gewundert, warum Friedrich und Bayer nicht im Einsatz sind – aber dann ist es ja klar; sie waren ursprünglich auf Schalke angesetzt.
    Der doppelte Dittmann überrascht mich nicht so, gerade auf im Hinblick auf die Ansetzungen der nächsten Woche in der Königsklasse, sowie im Pokal. Und Oliver Seidler hat sich nach zwei Spieltagen Pause auch mal ein Topspiel verdient.

    3x Hansi Küpper… hach ja.

    1. Geht mir mit Holger Pfandt genauso. Bin allerdings gespannt wie das dann in der 2. Liga aussieht, ob es zum Beispiel für 96 zu einem Wechselspiel zwischen Kunde und Schmitz kommt… Das wäre schade, ich kann gerade mit Kunde überhaupt nix anfangen… Mir haben die letzten 2 Spiele mit Haist gut gefallen, finde es schade, dass er geht.

  3. Was ich kritisiere: Ich finde es nicht so gut, dass ihr die Analyse, wenn ihr kein Vorwort habt, vor die Ansetzungen schiebt. Ich würde das Vorwort dann einfach weglassen. Ist aber nur meine Meinung.

    Martin Groß begleitet unsere SGE in Leverkusen, wo wir die nächsten Punkte für die Champions League Quali holen wollen. Nach 2. Liga Kommentator zum Topspiel-Kommentator, was eine Umgewöhung 😀

    Schade, dass Holger Pfandt geht, könnte mir vorstellen, dass er zur Telekom geht.

      1. Aus zeitlichen Gründen empfinde ich primitiv. Jeder Mensch hat 5 Minuten am Tag Zeit für etwas, wobei er dahinter steht.
        Und deine Antwort gegenüber Nico ist sehr forsch.

        Ist aber auch nur meine Meinung! 🙂 erhole dich gut, Lieber Leon. Vielleicht hast du ja dann wieder 5 Minuten für uns.

        1. Erstmal habe ich ja ein paar Zeilen verfasst. Aber auf jeden Fall interessant, dass du einschätzen kannst, wie viel Tage/Stunden ich z.B. diese Woche gearbeitet habe. Respekt! Schönes Wochenende dir!

          1. Genau das ist die Thematik.
            Nach deiner mühevollen Arbeit in diesem Blog zu meinen, dass für ein Vorwort keine Zeit mehr übrig ist.
            Danke, dir auch. Erhole dich gut, dass du 5 Minuten mehr Zeit hast, für ein Vorwort 🙂

  4. Das ARD hat die Experten der em 2021 bekanntgegeben Kevin-Prince Boateng und Bastian Schweinsteiger und Almuth Schult und Ex-Profi Thomas Broich und Moderatoren sind Matthias Opdenhövel und Alexander bommes

      1. Es gibt ja kaum lange Sendetage im ZDF – nur einen Tag mit 3 Spielen, wenn ich es richtig sehe. Also wäre das prinzipiell auch für einen Moderator machbar. Aber vielleicht übernimmt Sven Voss auch einen kleinen Anteil, der dürfte ja der nächste in der Hierarchie sein.
        Bei den Deutschland-Spielen könnte ich mir zudem vorstellen, dass KMH die Hauptmoderation aus dem Stadion macht, so dass Breyer dadurch auch entlastet würde.

  5. Die Sport Bild berichtet erstmals von der Euro.
    Oliver Welke scheint wohl nicht dabei zu sein.
    Ebenso wird die ARD nur 3 Kommentatoren in das Rennen schicken und folgende Überraschungen stehen bevor: Boateng und eine Frau (Torhüterin) werden weitere Experten! Thomas Broich fungiert zudem als Co-Kommentator.

      1. Als ich meinen Kommentar verfasste, waren diese noch nicht ersichtlich.
        Ich kenne mich im Frauenfußball nicht aus, sollte nicht negativ gemeint gewesen sein von mir…

        1. Kevin-Prince Boateng, Thomas Broich und Almuth Schult werden Sportschau-Experten für die ARD bei der EM.
          Das war jetzt das vierte Mal, klar?

    1. Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dass Welke doch noch dabei ist; würde mir wirklich sehr fehlen. Noch ist es ja nicht offiziell; das schien mir reine Spekulation seitens der BILD, da sich das ZDF noch nicht geäußert hat.
      Oliver Welke und Jochen Breyer wären top! Die Heute-Show ging die letzten Jahre auch immer vor den großen Turnieren rechtzeitig in die Sommerpause.

  6. Kleine Ergänzung zum CL-Halbfinal-Hinspiel der Bayern-Frauen findet ihr oben.

    Doppelpass: Weidenfeller, Neururer, Reif, Günter Klein, Sascha Klaverkamp
    Sky90: Adler, Hamann, Behrenbeck

  7. Lothar Matthäus wird Nachfolger von Uli Hoeneß als TV-Experte bei RTL!

    Er wird insgesamt elf Länderspiele der Nationalmannschaft bis Mai 2022 analysieren.
    Daneben bleibt Matthäus weiterhin für Sky tätig.

  8. Holger Pfand wird mit den Worten zitiert: “Der Rasenmäher fährt durch Unterföhring”.

    Klare Aussage zu den vielen personellen Abgängen.
    https://www.dwdl.de/sportsupdate/82504/boateng_wird_ardexperte_formel_e_gewinnt_fans_dazu/

    Mal sehen, ob noch ein paar hinzu kommen. Bin mal gespannt, welche Stimmen man weiterhin bei Sky und aber auch bei anderen Sendern hören wird. Bisher bekannt sind ja meines Wissens nur Wolf Fuß (Bundesliga bei Sky und Sat 1) und Jonas Friedrich (Champions League bei Amazon). DAZN dürfte ja für die Champions League Spiele bereits genug Personal haben und die RTL Gruppe wird sicherlich bei tvnow nur ausgewählte Spiele der Europa League und Conference League auf deutsch kommentieren lassen.

Schreibe einen Kommentar zu Maxi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.