1209 – Spitzenduell im Süden

N’Abend allerseits,

Das nominelle Topspiel der Fußball- Bundesliga findet immer Samstag Abends bei Sky mit Wolf Fuss statt. Zu Beginn dieser Saison hätte man auch sicher davon ausgehen können, dass Leipzig gegen Dortmund auch das Topspiel des Spieltages sein wird. Nach zehn Spieltage weiß man, dass dies zumindest platzierungstechnisch nicht der Fall ist. Das “wahre” Topspiel wird zwar auch bei Sky zu sehen sein, jedoch schon am Samstagnachmittag mit Jonas Friedrich (im Einzelspiel) in München.

Topspiel am Samstagmittag

Dabei empfangen die Bayern den SC Freiburg. Dass der FC Bayern von der Tabellenspitze grüßt überrascht dabei wenig. Dass aber der SC Freiburg nach zehn Spieltagen auf Platz drei steht, darf durchaus als Überraschung betrachtet werden. Zumal die Freiburger als einziges Team in der Bundesliga diese Saison auch noch ungeschlagen sind. Eine Statistik die sonst gerne bei den Gastgebern aus München liegt. Diese verloren jedoch gegen Frankfurt mit 1:2.

Es bleibt abzuwarten, ob die Serie des SCs auch in München anhält. Bei einem Sieg wäre man im Übrigen punktgleich mit dem großen FC Bayern. Die haben dafür ein paar Tore mehr geschossen als die Gäste aus Freiburg.

Christian Streich dagegen äußerte vor einer Woche, nach der Münchner Klatsche im DFB- Pokal, die Hoffnung, dass Bayern sich die Frust gegen Union von der Seele schießt und nicht gegen seinen SC…. Die Bayern bekundeten im Übrigen auch schon Interesse eben jenen Streich als Trainer zu verpflichten, entschieden sich jedoch dagegen. In Freiburg wird man froh darüber sein.

So jetzt aber genug mit der Vorschau auf das Südduell und ab zu den Ansetzungen der Woche.


Die Ansetzungen vom 05.November bis zum 08. November 2021

Bundesliga, 11. Spieltag

Freitag, 05. November 2021, ab 19.30 Uhr (DAZN)

FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach (20.30 Uhr)

Lukas Schönmüller, Experte: Benny Lauth

Moderation: Tobi Wahnschaffe, Field-Reporter: Daniel Herzog

Samstag, 06. November 2021, ab 14.00 Uhr (Sky)

FC Bayern München SC Freiburg (15.30 Uhr)

Jonas Friedrich (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

VfB Stuttgart Arminia Bielefeld (15.30 Uhr)

Martin Groß (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Max Bielefeld

VfL Wolfsburg FC Augsburg (15.30 Uhr)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

VfL Bochum TSG 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

Hansi Küpper (Einzelspiel), Klaus Veltman (Konferenz)

Field-Reporter: Ricardo Basile

Moderation: Britta Hofmann, Experte: Didi Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

RB Leipzig Borussia Dortmund (18.30 Uhr)

Wolff Fuss

Field-Reporter: Yannick Erkenbrecher

Moderation: Michael Leopold, Experte: Lothar Matthäus

Sonntag, 07. November, ab 15.00 Uhr (DAZN)

Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen (15.30 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Benny Lauth

Moderation: Tobi Wahnschaffe, Field-Reporter: Miriam Sinno

ab 16.30 Uhr (DAZN)

1.FC Köln – Union Berlin (17.30 Uhr)

Marco Hagemann, Experte: Ralph Gunesch

Moderation: Laura Wontorra, Field-Reporter: Daniel Herzog

ab 19.00 Uhr (DAZN)

SpVgg Greuther Fürth – Eintracht Frankfurt (19.30 Uhr)

Lukas Schönmüller, Experte: Sebastian Kneißl

Moderation: Freddy Harder, Field-Reporter: Maximilian Siebald


2. Bundesliga, 13. Spieltag

Freitag, 05. November 2021, ab 18.00 Uhr (Sky)

Konferenz (18.30 Uhr)

Roland Evers (Fokus auf FCN- SVW)

Holstein Kiel Dynamo Dresden (18.30 Uhr)

Jogi Hebel, Field-Reporter: Christian Akber- Sade

1.FC Nürnberg SV Werder Bremen (18.30 Uhr)

Klaus Veltmann , Interviews: Schalte

Moderation: Hartmut von Kameke

Samstag, 06. November 2021, ab 13.00 Uhr (Sky)

Konferenz (13.30 Uhr)

Toni Tomic (Fokus auf F95-H96)

Fortuna Düsseldorf Hannover 96 (13.30 Uhr)

Torsten Kunde, Field-Reporter: Jesco von Eichmann

SC Paderborn FC Ingolstadt (13.30 Uhr)

Dominik Müller

Jahn Regensburg Hansa Rostock (13.30 Uhr)

Jürgen Schmitz Interviews: Schalte

Moderation: Katharina Kleinfeldt

ab 19.30 Uhr (SPORT1) / ab 20.00 Uhr (Sky)

Karlsruher SC Hamburger SV(20.30 Uhr)

SPORT1: Oliver Forster, Field-Reporter: Martin Quast

Sky: Stefan Hempel, Experte: Torsten Mattuschka

Moderation (SPORT1): Ruth Hofmann, Experte: Dirk Schuster

Sonntag, 07. November 2021, ab 13.00 Uhr (Sky)

Konferenz (13.30 Uhr)

Torsten Kunde (Fokus auf S04- D98 )

FC Schalke 04 SV Darmstadt 98 (13.30 Uhr)

Hannes Herrmann, Interviews: Dirk große Schlarmann

FC Erzgebirge Aue 1.FC Heidenheim (13.30 Uhr)

Markus Gaupp,

FC St. Pauli SV Sandhausen (13.30 Uhr)

Flo Malburg, Interviews Schalte

Moderation: Yannick Erkenbrecher, Experte: Torsten Mattuschka


3. Liga, 15. Spieltag

Freitag, 05. November 2021, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

Türkgücü München Viktoria Köln (19.00 Uhr)

Oskar Heirler

Moderation: Sascha Bandermann

Samstag, 06. November 2021, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (14.00 Uhr)

Martin Piller und Sascha Bandermann

SC Freiburg II Waldhof Mannheim (14.00 Uhr)

Julian Engelhard

Moderation: Kamila Benschop

MSV Duisburg – FC Viktoria 1889 Berlin (14.00 Uhr)

Stefan Fuckert

Moderation: Stefanie Blochwitz

TSV Havelse – Hallescher FC (14.00 Uhr)

Markus Herwig

Moderation: Cedrick Pick

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) bzw. ab 14.00 Uhr (SWR/SR/NDR/WDR/BR)

1. FC Saarbrücken 1.FC Kaiserslautern(14.00 Uhr)

Magenta Sport: Christian Straßburger

SWR/ SR: Frank Grundhever

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner

Moderation (SWR/SR): Thomas Braml

Borussia Dortmund II – SV Meppen (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Edgar Mielke

WDR: Okka Gundel

Moderation (Magenta Sport): Tobias Schäfer

Moderation (WDR): Benedikt Brinsa

VfL Osnabrück – TSV 1860 München (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Markus Höhner

NDR: Wilfried Hark

BR: Lukas Schönmüller

Moderation (Magenta Sport): Anett Sattler

Moderation (NDR): Sina Braun

Moderation (BR): Dominik Vischer

Sonntag, 07. November 2021, ab 12.45 Uhr (Magenta Sport)

SV Wehen Wiesbaden FSV Zwickau (13.00 Uhr)

Sönke Sievers

Moderation: Konstantin Klostermann

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

1.FC Magdeburg – SC Verl (14.00 Uhr)

Lenny Leonhardt

Moderation: Gari Paubandt

Montag, 08. November 2021, ab 18.45 Uhr (Magenta Sport)

FC Würzburger Kickers Eintracht Braunschweig (19.00 Uhr)

Christian Straßburger

Moderation: Thomas Wagner, Experte: Martin Lanig


Bundesliga der Frauen (Magenta Sport)

Freitag, 05. November 2021

VfL Wolfsburg Eintracht Frankfurt (19.15 Uhr)

Magenta: Michael Seyberth

Eurosport: ???

Samstag, 06. November 2021 (ab 12.45 Uhr)

SGS Essen FC Bayern München (13.00 Uhr)

Antonia Engelhardt

Sonntag, 07. November 2021 (ab 12.45 Uhr)

FC Carl Zeiss Jena TSG 1899 Hoffenheim (13.00 Uhr)

Michael Seyberth

SV Werder Bremen SC Sand (13.00 Uhr)

Oskar Heirler

1.FFC Turbine Potsdam SC Freiburg (16.00 Uhr)

Simon Köpfer

Bayer 04 Leverkusen 1.FC Köln (16.00 Uhr)

Martin Piller

Moderation: Stefanie Blochwitz


Premier League, 11. Spieltag (Sky)

Freitag, 05. November 2021, ab 20.50 Uhr

FC Southampton – Aston Villa (21.00 Uhr)

Hannes Herrmann

Samstag, 06. November 2021, ab 13.20 Uhr

Manchester United – Manchester City (13.30 Uhr)

Roland Evers

ab 15.50 Uhr

FC Chelsea FC Burnley (16.00 Uhr)

Jogi Hebel

ab 18.20 Uhr

Brighton & Hove Albion Newcastle United (18.30 Uhr)

Hannes Herrmann

Sonntag, 07. November 2021, ab 14.50 Uhr

FC Everton Tottenham Hotspur (15.00 Uhr)

Toni Tomic

ab 14.50 Uhr

FC Arsenal FC Watford (15.00 Uhr)

Jogi Hebel

ab 17.00 Uhr

West Ham United FC Liverpool (17.30 Uhr)

Florian Schmidt- Sommerfeld, Experte: Raphael Honigstein


La Liga, 11. Spieltag (DAZN)

Samstag, 06. November 2021

Celta VigoFC Barcelona (16.15 Uhr)

Christoph Stadtler, Experte: Michi Hofmann

Real MadridRayo Vallecano (21.00 Uhr)

Adrian Geiler, Experte: Benny Lauth

Sonntag, 07. November 2021

Valencia – Atlético Madrid (16.15 Uhr)

Andreas Renner

Real Betis Sevilla – FC Sevilla (21.00 Uhr)

Nico Seepe


Serie A, 10. Spieltag (DAZN)

Samstag, 06. November 2021

Juventus Turin – AC Florenz (18.00 Uhr)

Flo Hauser, Experte: Christian Bernhard

Cagliari Calcio – Atalanta Bergamo (20.45 Uhr)

Marcel Seufert

Sonntag, 07. November 2021

Venedig – AS Rom (12.30 Uhr)

Benni Zander

SSC Neapel – Hellas Verona (18.00 Uhr)

Guido Hüsgen

AC Mailand – Inter Mailand (20.45 Uhr)

Carsten Fuß, Experte Christian Bernhard

Moderation: Alex Schlüter


Ligue 1, 12. Spieltag (DAZN)

Samstag, 06. November 2021

Girondins Bordeaux – Paris Saint-Germain – OSC Lille (21.00 Uhr)

Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge

Sonntag, 07. November 2021

Reims – AS Monaco (15.00 Uhr)

Martin Sedlacek

Rennes – Olympique Lyon (20.45 Uhr)

Matthias Naebers



Die Analyse

Zurück in die Box

Der elfte Spieltag wird mit der Begegnung Mainz- Gladbach eröffnet. Nachdem DAZN ein Großteil der Champions- League aus dem Stadion sendete, geht es nun wieder zurück ins Studio. Von dort meldet sich der Moderator Tobias Wahnschaffe sowie Kommentator Lukas Schönmüller und Experte Benny Lauth. Die drei werden zudem am Sonntag auch noch mal einen Bundesliga- Einsatz haben. Aus Mainz meldet sich für DAZN nur Daniel Herzog für die Interviews.

Groß kommentiert

Am Samstag steht wie bereits im Vorwort erwähnt das Spitzenduell im Süden an: Der FC Bayern empfängt den SC Freiburg. Aus der Allianz- Arena wird sich Jonas Friedrich für das Einzelspiel melden, auf Stimmenfang wird Patrick Wasserzieher gehen. In der Konferenz bekommt Kai Dittmann dieses Topspiel. Beim Spiel des VfBs gegen Arminia bekommt nun Martin Groß sein Bundesliga- Spiel, nachdem ihm der Kommentatoren- Einsatz letztes Wochenende aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen der Kollegen noch vergönnt war. Nun ist es aber soweit und er darf aus Stuttgart kommentieren. In Wolfsburg wird, wie schon häufiger diese Saison, Oliver Seidler kommentieren. Interviews führt Jens Westen. Hansi Küpper hat es dieses Wochenende nicht so weit zu seinem Arbeitsplatz, er wird sich aus Bochum melden.

Die Konferenz wird neben Dittmann aus München durch weitere bekannte Namen wie Frank Buschmann, Schmiso und Klaus Veltmann ergänzt.

1/3 Stadion – 2/3 Box

Am Sonntag stehen wieder einmal drei Spiele auf dem Programm. Aus dem Berliner Olympiastadion meldet sich Miriam Sinno. Das restliche DAZN- Team bei dem Spiel der Hertha meldet sich aus München, dazu gehört das Freitags- Duo Wahnschaffe und Experte Lauth sowie Uli Hebel am Mikro.

Anschließend ist das zweite Berliner Team im Einsatz. Union spielt beim 1. FC Köln. Hier meldet sich das komplette DAZN- Team aus Köln- Müngersdorf. Wenig überraschend dabei, dass Laura Wontorra dieses Spiel moderieren wird, hat sie es ja nicht so weit. Zudem moderierte sie, wenn ich mich nicht täusche, bisher nur aus dem Stadion, diese Serie hält also an. Dazu gesellt sich Marco Hagemann, das ehemalige RTL-Duo ist also bei DAZN wieder zusammen im Einsatz. Interviews darf, wie bereits am Freitag, Daniel Herzog führen. Zum Abschluss des Spieltages meldet sich DAZN wieder aus der Box. Man wird also bei einem der vier Spiele mit Kommentator sowie Moderation im Stadion sein. Beim Spiel der Fürther melden sich aus München die Herren Harder, Kneißl und Schönmüller. Maximilian Siebald darf für Interviews nach Fürth reisen.

Viel los in Karlsruhe

In Liga 2 wird sich Klaus Veltmann vor seinem Bundesliga- Einsatz am Samstag noch von der Begegnung Nürnberg gegen Bremen melden, kommentiert wird aus der Box in München. Am Samstagabend kommt es in Liga 2 zu einem Traditionsduell, der KSC empfängt den HSV. Eine Begegnung, welche dem ein oder anderen KSC- Fan sicher noch ein paar Bauchschmerzen bereitet, wenn man an das Relegationsduell vor ein paar Jahren denkt. Die Begegnung gibt es wie gewohnt bei Sport1 und Sky. Beide werden sich aus Karlsruhe melden. Sky mit der gewohnten Besetzung, bei Sport1 rotiert Oliver Forster für Markus Höhner auf den Kommentatorenplatz. Experte im Wildpark wird Dirk Schuster sein.

Am Sonntag kommt Torsten Kunde zu seinem zweiten 2.Liga-Einsatz an diesem Wochenende, dazu gesellen sich in den Einzelspielen Hannes Herrmann, Markus Gaupp und Flo Malburg.

Nix Neues in Liga 3 – Debüt bei den Frauen

In der 3. Liga melden sich am Freitag melden sich Alex Klich und Sascha Bandermann aus dem Münchner Olympiastadion.

Am Samstag ist Magenta dann mit bekanntem Personal im Einsatz, Stefan Fuckert meldet sich wenig überraschend aus dem Westen, Markus Herwig darf in Havelse ran, ebenfalls keine Überraschung. Im NDR und BR wird Osnabrück- 1860 gezeigt, beim BR darf Lukas Schönmüller erneut ran, Wilfried Hark hat im NDR seinen zweiten Saisoneinsatz und Sina Braun als Moderatorin dürfte ihr Saison-Debüt feiern. Im SR und SWR gibt´s zudem noch die Begegnung der Saarbrücker gegen Kaiserslautern.

Am Montag kommt Christian Straßburger zu seinem zweiten Einsatz an diesem Wochenende. Auch Sascha Bandermann wird zwei Einsätze haben.

Bei den Frauen kommt Michael Seyberth zu zwei Einsätzen, erst in Wolfsburg, dann in Jena. Martin Piller, Oskar Heirler und Stefanie Blochwitz kommen zu je einem Einsatz in Liga 3 sowie in der Buli der Frauen. Dazu gibt es noch das Kommentatorinnen- Debüt von Antonia Engelhardt bei Magenta.

Herrmann und J.Hebel im Dauereinsatz

In der Premier League werden Hannes Herrmann und Jogi Hebel dieses Wochenende einen Doppeleinsatz haben. Für beide ist es dann mit dem 2. Liga- Spiel der dritte Einsatz innerhalb von drei Tagen. Daneben kommen Tomic und Evers zum Einsatz, ebenso wie Schmidt- Sommerfeld, der das Liverpool- Spiel mit Raphael Honigstein kommentiert.

In La Liga gibt es bei DAZN vier Spiele. Davon werden die beiden Spiele am Samstag (mit Real und Barca) von Experten begleitet. Bei Real ist dieser Experte Benny Lauth, welcher am Freitag und Sonntag zudem noch die Bundesliga- Spiele analysiert, er hat also ein straffes Programm vor sich.

Bei der Serie A hat DAZN fünf Spiele im Angebot, u.a mit Flo Hauser und Benni Zander am Mikro. Beim Stadtderby AC gegen Inter Mailand ist man neben Kommentator Carsten Fuß auch mit Moderator Alex Schlüter sowie Experte Christian Bernhard im Einsatz.

In der Ligue 1 melden sich in Stefan Galler und Alexis Menuge bekannte Gesichter vom Paris- Spiel.

Soweit von diesem Wochenende, das letzte Bundesliga-Wochenende vor der Länderspiel- Pause. Vielen Dank an Nico für die Unterstützung.

Bis dahin, habt ein schönes Wochenende, genießt das Wochenende und bis am Montag!

Veröffentlicht in Bundesliga & Co. und verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

20 Kommentare

  1. Hi, Ich bin großer Fan von Euch! Ihr macht das wirklich klasse. Ich hätte by the way eine Frage. Könntet ihr vielleicht mal die Ansetzungen der Österreichischen Bundesliga von Sky Austria bekannt geben? Dies würde mich echt freuen, da man diese über Sky Deutschland ansehen kann. Ich sche diese nämlich gerne an
    Viele Grüße

    • Grüße dich Tobi. Erstmal vielen Dank, freut uns immer so etwas zu lesen. Momentan sind wir schon mit dem vorherrschenden Pensum am Wochenende (Bundesliga, 2.Bundesliga, 3.Liga, Frauenbundesliga, Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 usw.) sind wir schon sehr ausgelastet, weshalb ich eine feste Addition der Ansetzungen der Österreichischen Bundesliga nicht versprechen kann. Da ich allerdings vernommen habe, dass es der Wunsch nach der Liga steigt, würde ich nicht ausschließen, dass wie sie zumindest hin und wieder mit in die Ansetzungen packen.

  2. Warum dürfen eigentlich immer weniger Kommentatoren ins Stadion? Beispiel heute bei RTL. Leverkusen hat Heimspiel und Christoph Stadtler sitzt wenige Kilometer entfernt im Kölner Studio. Michael Born muss für den Kommentar des Union-Spiels, was ja quasi vor seiner Haustür stattfindet, nach Köln reisen.

    • Würde mich auch interessieren..
      Btw..
      Ist es vielleicht teurer für einen Sender, für einen Kommentator eine Akkreditierung im Stadion zu bekommen, als die Reisekosten ins Studio zu latzen?
      Müssen die Sender zusätzlich zu den Fernsehgeldern noch Eintritt für ihre Kommentaren bezahlen oder ist das in den Rechten mit drin? 🙂

    • Geld ist hier der Grund. Der Kommentar aus der Box ist einfach weitaus billiger, da ja bei vor Ort Berichterstattungen nicht nur dem Kommentator sondern auch weiteres Personal benötigt wird. Gut finde ich die Entwicklung auch nicht, aber den Anbietern wird es leider durch die massiv steigenden Preise der Sportrechte, auch nicht einfach gemacht.

  3. Jonas Friedrich hat mittlerweile echt mit einen der reizvollsten Kommentatoren-Jobs… zum dritten Mal bekommt er nun die Bayern diese Woche.
    Freut mich sehr. Dass er jetzt das „Topspiel“ kommentieren darf, unterstreicht seinen Rang bei Sky schon enorm, vor allem wenn man bedenkt, dass Martin Groß „nur“ in Stuttgart ist.

    Frank Buschmann wird derzeit nicht mehr bei Bayern- und Dortmund-Spielen in der Konferenz eingesetzt. Das finde ich schon auffallend; er hat es selbst im Podcast neulich auch auf die ihm typisch ironische Art angesprochen 🙂 War sehr lustig.

  4. Ich schätze, dass Laura Wontorra in ihrem Vertrag stehen hat, nur im Stadion eingesetzt zu werden. Ansonsten hätte sie das bestimmt nicht angenommen und dazn hätte sie nicht bekommen. (Imho)

  5. Diese Rotation des Kommentators beim 2. Liga Topspiel würde ich bei Sky auch gerne Mal sehen.
    Finde Hempel und Tusche in der Kombination nicht grundsätzlich schlecht, aber zwischendrin mal ein anderer Kommentator bzw. Experte wäre durchaus angenehm.

  6. Ich mag das Zweitliga-“Topspiel” ja, aber immer diesen Tusche, warum tut sky einen das an?
    (Ja, beim BL-“Topspiel” nehmen sie auch immer Fuss)

  7. Hier noch 2 Updates von DAZN:
    13:15 Uhr FA-Cup: Sheffield Wednesday-Plymouth Kommentator: Michael Born
    und um 18 Uhr: Liga Nos: Santa Clara-FC Porto Kommentator: Michael Seyberth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.