1172 – “Telekom-Knall”, internationale Topspiele und “andere” Ansetzungen

UPDATE: Wie angekündigt, kommt unser nächster “neuer” Eintrag erst wieder am Donnerstag. Unten findet ihr jetzt aber auch alle Ansetzungen der nächsten drei Tage (Premier League 37. Spieltag, Coppa Italia (Finale), Coupe de France (Finale) und einige Spiele bei sportdigital FUSSBALL! N´Abend allerseits, zum EM-Team der Telekom ist in den Kommentaren des letzten Beitrags fast…

1171 – Keine Zuschauer in Berlin, aber Sky und ARD

N’Abend allerseits, wer glaubt, dass mit der entschiedenen Meisterschaft alle Fragen im nationalen Titelrennen geklärt sind, der täuscht sich. Im Finale des seit 1935 ausgetragenen DFB-Pokals stehen sich RB Leipzig und Borussia Dortmund gegenüber. Den Vorgeschmack haben die beiden Teams ja am vergangenen Wochenende höchstselbst gegeben. Doch es war letztlich nur die Generalprobe für eines…

1159 – Rückblick auf Hoeneß-Debüt und Formel-1-Start

N’Abend allerseits, die deutsche Nationalmannschaft ist durch mit ihren ersten beiden Auftaktspielen in der WM-Qualifikation. Damit hat auch Uli Hoeneß sein Debüt als TV-Experte bei RTL gegeben. Ich habe mich vorab wirklich gefragt, wie er seine Rolle dort selbst sieht. Schließlich ist er für seine direkte Art und gerne für die ein oder andere Wutrede…

1152 – 30 Jahre Pay-TV

N’ Abend allerseits, Fritz von Thurn und Taxis und Reinhold Beckmann am Dienstag ab 15.30 Uhr in einer Sky-Sendung vereint? Ja, morgen wird in Unterföhring ein besonderes Jubiläum gefeiert: 30 Jahre Bundesliga bei Sky. Mit der Pay-TV am 02. März 1991 begann die regelmäßige Live-Übertragung von Bundesliga-Spielen im deutschen Fernsehen. Schauplatz der Premiere im März…

1149 – Topspiel in Frankfurt und Derby-Time

N’Abend Allerseits, eine pickepackevolle Sportwoche läuft! Für mich ist es daher ganz gut, dass ich eine Woche frei habe, die Zeit ist einfach weitaus mehr. Zudem geht es mir persönlich so, dass ich im Home-Office deutlich leistungsschwacher und das Leben mit Zoom und Co. bei mir für deutlich schnellere Erschöpfung sorgt. Deshalb kommt mir die…

1141 – Pfundige Podcasts und englische Woche

N’abend allerseits, weil die Lage es zulässt, möchte ich heute mal ein Thema anleiern, das ich schon sehr lange auf dem Zettel habe. Dabei dreht es sich auch um einige Charaktere der Sport-Medien-Welt, die hier regelmäßig im Blog Beachtung finden – allerdings in einer anderen Rolle. Denn die Moderatoren und Kommentatoren nehmen neben den Fußball-Live-Spielen…

1136 – Stolzer Jahresabschluss und Veränderungen

N’ Abend allerseits, gegen Ende des Jahres bietet sich immer die Möglichkeit allen Lesern. Unterstützern, Förderern, etc. zu danken. Die Interaktion, sowohl auf dieser Seite als auch auf Social Media, macht uns weiterhin großen Spaß. Wir scheinen ja nicht die einzigen “Kommentatoren-Freaks” im deutschsprachigen Raum zu sein. Das Jahr 2020 im Kommentatorenblog Dieses Jahr war…

1135 – Awards

N’ wunderschönen vorweihnachtlichen Abend allerseits, Ihr bemerkt schon an der veränderten Begrüßung, ich freue mich auf Weihnachten. Klar dieses Jahr wird dieser Festtag eine andere Stimmung haben wie sonst, aber die gesellschaftliche Gesamtsituation ist so wie ist, weshalb der Vorsatz gilt das beste aus diesem Fest zu machen. Ich persönlich bin auch mal ganz froh…

1119 – Risikogebiete beeinflussen die Berichterstattung

N‘Abend allerseits, die Umstände bezüglich der Überschrift werden in der XXL-Analyse erläutert! Und am Donnerstag könnt ihr hier den ersten Teil des Interviews mit einem DAZN-Moderator/Kommentator lesen – er ist auch diese Woche wieder bei der Übertragung eines CL-Spiels mit deutscher Beteiligung am Start 😉 Die Ansetzungen vom 27. Oktober bis zum 29. Oktober 2020…

1117 – Die Angst um das Lieblingsformat

N‘Abend allerseits, fast zwei Monate sind seit dem Champions League – Finale zwischen dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain vergangen. Ganz ehrlich: Es fühlt sich an, als wäre das Finale vor drei Wochen gewesen. Naja, irgendwie verspüre ich in meinem Umfeld eine kleine Fußballmüdigkeit… Die Einschaltquoten, zumindest in Sachen Bundesliga, untermauern diese These nicht….