1186 – Die Medaillen-Hoffnungen der nächsten Tage

N’Abend allerseits, wer lediglich Fußball verfolgt, für den sind die Olympischen Spiele in Tokio zumindest aus deutscher Sicht bereits gegessen. Die deutschen Frauen haben sich durch das Ausscheiden im Viertelfinale der EM 2019 gar nicht erst qualifiziert. Für die Mannschaft von Stefan Kuntz ist nach einer enttäuschenden Vorrunde Schluss. Alle drei Partien waren bezeichnend für…

1184 – Olympia: Personal und Rolle des Fußballs

N’Abend allerseits, die Olympischen Sommerspiele in Tokio stehen vor der Tür. Das größte Sportereignis der Welt kommt – schon wieder – zur Unzeit. Japan hat jüngst den Corona-Notstand ausgerufen, der sich über die gesamte Dauer der Olympischen Spiele und darüber hinaus erstreckt. Das IOC hat seine Hoffnung auf Zuschauer längst begraben. Damit wird auch die…

1181 – Ab jetzt nur noch London

N’Abend allerseits, wurden die Zuschauer am Anfang noch mit einem Überangebot an Fußballspielen überflutet, stehen inzwischen nur noch drei Partien der diesjährigen Europameisterschaft aus. Ein Spiel um Platz drei gibt es bei der EM bekanntlich nicht. Die drei übrigen Spiele finden allesamt in London statt. Und zwar mit noch mehr Zuschauern als bislang. Ich habe…

1179 – Nächster Euphorie-Test findet im Wembley statt

N’Abend allerseits, die Gruppenphase der Europameisterschaft ist vorüber. Nach der Auftaktpleite gegen Frankreich hat sich Deutschland gegen Portugal erst von seiner besseren Seite gezeigt und dann gegen Ungarn einen fragwürdigen Auftritt hingelegt. Unterm Strich steht nun das Achtelfinale. Die Einschaltquoten der letzten beiden Partien möchte ich aber noch kurz aufgreifen, da ich ja im letzten…

1178 – Kein Schock bei den Einschaltquoten

INFO: Der neue Eintrag zu den Achtelfinals kommt am Freitag! N’ Abend allerseits, die erste EM-Woche ist rum. Und mir geht es ähnlich wie Nico. Tatsächlich hat mich das Turnier mehr elektrisiert, als ich es selbst für möglich gehalten hätte. Bereits beim Auftaktspiel ist mir die Bedeutung der Europameisterschaft für Fans und Spieler vor Augen…

1171 – Keine Zuschauer in Berlin, aber Sky und ARD

N’Abend allerseits, wer glaubt, dass mit der entschiedenen Meisterschaft alle Fragen im nationalen Titelrennen geklärt sind, der täuscht sich. Im Finale des seit 1935 ausgetragenen DFB-Pokals stehen sich RB Leipzig und Borussia Dortmund gegenüber. Den Vorgeschmack haben die beiden Teams ja am vergangenen Wochenende höchstselbst gegeben. Doch es war letztlich nur die Generalprobe für eines…

1167 – Final Four und Nachholspiele

N’Abend allerseits, nun wird es also doch ein ganz normales Champions-League-Halbfinale geben, nachdem die UEFA ja in der vergangenen Woche bereits damit drohte, die Teilnehmer-Klubs der Super League aus dem laufenden Wettbewerb zu verbannen. Nicht nur deshalb war der öffentliche Druck auf das „dreckige Dutzend“ einfach zu groß. Die Pläne liegen wieder auf Eis. Damit…

1165 – Super League hält Fußball den Spiegel vor

N’Abend allerseits, heute Morgen vor dem Frühdienst musste ich mir die Augen reiben. Das war zwar mitunter der Müdigkeit geschuldet, aber eben auch der Nachricht, die auf meinem Handy aufploppte. Es geht um die Super League, die in einer Art Nacht-und-Nebel-Aktion verkündet wurde. Was zunächst sehr plötzlich wirkte, hat sich natürlich schon viel länger angebahnt….

1162 – Ein Großer Reporter-Moment 2011 – Saison-Highlight in Spanien

N’Abend allerseits, zunächst einmal vielen Dank an Justin, der einen Großteil der Ansetzungen übernommen hat! Wie ihr mitbekommen habt, wird Wolff Fuss ab Sommer wieder Sat.1-Kommentator. Der Sender überträgt bekanntlich neun Bundesliga-Spiele der kommenden Saison im Free TV. Seit Dienstag ist nun also auch geklärt, wer den (durchaus ansprechenden) Partien seine Stimme verleiht. Darunter fallen…

1159 – Rückblick auf Hoeneß-Debüt und Formel-1-Start

N’Abend allerseits, die deutsche Nationalmannschaft ist durch mit ihren ersten beiden Auftaktspielen in der WM-Qualifikation. Damit hat auch Uli Hoeneß sein Debüt als TV-Experte bei RTL gegeben. Ich habe mich vorab wirklich gefragt, wie er seine Rolle dort selbst sieht. Schließlich ist er für seine direkte Art und gerne für die ein oder andere Wutrede…