1004 – Supercup und der ewige Thomas Wagner

N´Abend allerseits,

die Aufstellung von DAZN für die Bundesligapremierensaison steht. Kommentar liefern Chefkommentator Platte, „Rückkehrer“ Hagemann, Hebel und Schönmüller. Schlüter, Herzog und Benesch sind als Moderatoren/Interviewer im Einsatz. Experten sind Hummels, Kneißl und Gunesch. Man darf gespannt sein, wer wie oft zum Zug kommt und wie manifestiert das Personal ist. Wahnschaffe und Wisgickl fehlen in der Auflistung. Sky gibt sein On-Air-Team und das Konzept wohl am kommenden Montag bekannt.

Supercup

Samstag, 03.08.2019 ab 20.00 Uhr (DAZN) und ab 20.15 Uhr (ZDF)

Borussia Dortmund – FC Bayern (20.30 Uhr)

ZDF: Béla Réthy (Kommentar), Hanno Balitsch (Co-Kommentar)

DAZN: Jan Platte (Kommentar), Ralph Gunesch (Co-Kommentar)

Moderation (ZDF): Kathrin Müller-Hohenstein, Experte: Oliver Kahn, Field-Reporter (ZDF): Boris Büchler, Claudia Neumann

Moderation (DAZN): Alex Schlüter, Experte: Ralph Gubensch, Field-Reporter (DAZN): Sebastian Benesch

2. Bundesliga

Freitag, 02.08.2019, ab 18.00 Uhr (Sky)

SV Sandhausen – VfL Osnabrück (18.30 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann (Kommentar)

VfL Bochum – Arminia Bielefeld (18.30 Uhr)

Sky: Hansi Küpper (Kommentar)

ab 20.15 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – SpVgg Greuther Fürth (20.30 Uhr)

Sky: Michael Born (Kommentar), Jurek Rohrberg (Field-Reporter)

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Samstag, 03.08.2019, ab 12.45 Uhr

Karlsruher SC – Dynamo Dresden (13.00 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann (Kommentar)

ab 15.20 Uhr (Sky)

Hannover 96 – SSV Jahn Regensburg (15.30 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann (Kommentar), Field-Reporter (Sky): Marcus Jürgensen

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Sonntag, 04.08.2019, ab 13.15 Uhr (Sky)

1.FC Heidenheim – VfB Stuttgart (13.30 Uhr)

Sky: Jürgen Schmitz (Kommentar), Christian Akber-Sade

ab 15.20 Uhr (Sky)

FC Erzgebirge Aue – SV Wehen Wiesbaden (15.30 Uhr)

Sky: Ulli Potofski (Kommentar)

SV Darmstadt 98 – Holstein Kiel (15.30 Uhr)

Sky: Holger Pfandt (Kommentar)

Moderation (Sky): Hartmut von Kameke

Montag, 05.08.2019, ab 20.00 Uhr (Sky)

1.FC Nürnberg – Hamburger SV (20.30 Uhr)

Sky: Roland Evers (Kommentar), Christian Akber-Sade (Field-Reporter)

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher

3. Liga

Freitag, 02.08.2019, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

FC Ingolstadt – Würzburger Kickers (19.00 Uhr)

Magenta Sport: Franz Büchner (Kommentar), Thomas Wagner (Moderation), Experte: Martin Lanig

Samstag, 03.08.2019, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (13.45 Uhr)

Magenta Sport: Alex Kunz

SV Meppen – 1.FC Magdeburg (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Stefan Fuckert (Kommentar), Kamilla Benschop (Moderation)

SC Preußen Münster – 1.FC Kaiserslautern (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Gari Paubandt (Kommentar), Cedric Pick (Moderation)

SG Sonnenhof Großaspach – KFC Uerdingen (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Sönke Sievers (Kommentar), Basti Schwele (Moderation)

SpVgg Unterhaching – Hansa Rostock (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Martin Piller (Kommentar), Alex Klich (Moderation)

FC Bayern München II – Viktoria Köln (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Oskar Heirler (Kommentar), Thomas Wagner (Moderation)

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) und ab 14.00 Uhr (MDR)

Hallescher FC – Chemnitzer FC (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Markus Herwig (Kommentar), Stefanie Blochwitz (Moderation)

MDR: Eik Galley (Kommentar), René Kindermann (Moderation)

Sonntag, 04.08.2019, ab 12.45 Uhr (Magenta Sport)

Eintracht Braunschweig – MSV Duisburg (13.00 Uhr)

Magenta Sport: Andreas Mann (Kommentar), Holger Speckhahn (Moderation)

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) 

FSV Zwickau – Carl Zeiss Jena (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Benni Zander (Kommentar), Anett Sattler (Moderation)

Montag, 05.08.2019, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

Waldhof Mannheim – TSV 1860 München

Magenta Sport: Christian Straßburger (Kommentar), Anett Sattler (Moderation)

Fußball International

Freitag, 02.08.2019

Sky Bet Championship (1. Spieltag): Luton Town – FC Middlesbrough (20.45 Uhr)

sportdigital: Jörg Steiger

Samstag, 03.08.2019

Trophee des Champions: Paris Saint Germain – Stade Rennes (13.30 Uhr)

DAZN: Stefan Galler (Kommentar), Alexis Menuge (Co-Kommentar)

Chinese Super League (21. Spieltag): Shandon Luneng – Guangzhou Evergrande (13.35 Uhr)

sportdigital: Christian Blunck (Kommentar)

Sky Bet Championship (1. Spieltag): FC Barnsley – FC Fulham (16.00 Uhr)

sportdigital: Florian Obst (Kommentar)

Eredivisie (1. Spieltag): Vitesse Arnheim – Ajax Amsterdam (18.30 Uhr)

sportdigital: Jörg Steiger (Kommentar)

Eredivisie (1. Spieltag): FC Twente Enschede – PSV Eindhoven (20.45 Uhr)

sportdigital: Karsten Linke (Kommentar)

Sonntag, 04.08.2019

Eredivisie (1. Spieltag): Feyenoord Rotterdam – Sparta Rotterdam (14.30 Uhr)

sportdigital: Christian Blunck (Kommentar)

FA Community Shield: FC Liverpool – Manchster City (16.00 Uhr)

DAZN: Marco Hagemann (Kommentar), Ralph Gunesch (Co-Kommentar), Daniel Herzog (Moderation)

Sky Bet Championship (1. Spieltag): Bristol City – Leeds United (17.30 Uhr)

sportdigital: Karsten Linke (Kommentar)

Die Analyse

Keine Überraschungen beim Super Cup. Folgende Auswahlmöglichkeiten bestehen: Platte oder Réthy, Gunesch oder Kahn/Balitsch, Schlüter oder Müller-Hohenstein, Benesch oder Büchler/Neumann. Insgesamt lässt sich festhalten, dass das ZDF sowohl vor, als auch hinter der Kamera mit ein paar Leuten mehr vorort ist. Ralph Gunesch hört ihr zusammen mit Hagemann am Sonntag zudem beim Community Shield. Das beliebte Duo wieder vereint.

Die Headset-Spiele in Liga zwei sind dieses Wochenende Bochum-Bielefeld, Karlsruhe-Dresden und Darmstadt-Kiel. Neben Roland Evers am Montag, kommentiert auch Michael Born am Freitag live aus Hamburg. Besonders die erfahrene Kommnetatorenriege kommt wieder zum Einsatz.

In Liga3 übertragen die Sendeanstalten der ARD nur ein Spiel am Wochenende. Galley und Kindemann melden sich aus Halle. Erklärung für den Verzicht der Übertragung könnte Personalnot sein. Das Wochenende der Deutschen Meisterschaften in Berlin steht an. Bei Magenta Sport ist Thomas Wagner der Mann der Stunde. Nachdem der Kölner bereits unter der Woche zwei Einsätze im Süden der Republik zu verzeichnen hatte, meldet er wieder zweimal aus Bayern. München und Ingolstadt sind die beruflichen Ziele. Montag reist er dann weiter nach Nürnberg für Nitro – Der absolute Wahnsinn eines Sportreporters!

Sportdigital überzeugt mit Kontinuität in Bezug aufs Personal. Eredivisie und Championship starten.

Schönes Sportwochenende!

21 Antworten zu “1004 – Supercup und der ewige Thomas Wagner”

  1. Ich freue mich auf Michael Born und Holger Pfandt. Außerdem bin ich gespannt wie die neue Konferenz nach dem schwierigen Anfang an Spieltag 2 läuft.
    Am Samstag bin ich dann auch aus dem Urlaub zurück und kann mir eine fundierte Meinung der 2. Liga Übertragung machen.
    Ein schönes Wochenende

      1. Dafür braucht man keine Quellen, sondern man merkt es am Ton und auch an der Art des Kommentierens. Michael Born bezog sich am Freitag mehrfach auf die Stadion-Anzeigetafel, die nicht im Bild zu sehen war.

        1. Nur konnte Leon VOR dem Spiel noch nicht ahnen, dass sich Born auf die Anzeigetafel und das zeitweise falsche Ergebnis beziehen würde, Du Blitzmerker! Insofern sind seine Quellen wichtig und die Informationen ein guter Service!
          Beim nächsten mal bitte etwas schärfer nachdenken, bevor Du einen Kommentar raushaust!

          1. Aber wenn er doch diese „tollen“ Quellen hat, warum vermerkt er dann diese Info nicht in der Auflistung. Ein kleines Kürzel oder Sternchen wäre sehr hilfreich. Genau solche Dinge würden den Mehrwert einer solchen Seite ausmachen und nicht diese ewige Wichtigtuerei.

            Einfach nur die Ansetzungen per Copy-Paste zusammenstellen ist keine Leistung, sondern reine Fleißarbeit. Entscheidend sind die Zusatzinfos. Oder sind die Quellen dann doch nicht so zuverlässig?

            Ich habe dieses Thema schon vor fast zwei Jahren aufgemacht und wurde wüst beschimpft. Mittlerweile ist es das beherrschende Thema, bei dem mehr und mehr Leute aufwachen.

  2. Ich hatte heute Gelegenheit die neue Konferenz anzusehen. Die Umsetzung gefiel mir in Halbzeit 1 wirklich gut. Dies hätte ich gar nicht gedacht, da mir die klassische Konferenz sonst immer sehr gut gefallen hat.

    In der 2. Halbzeit hat man dann gemerkt, wo die Schwachstelle ist. Die vielen Tore in Bochum wurden nicht so dolle eingefangen. Die Wiederholungen der Tore fielen auch knapper aus. Hier muss man noch nacharbeiten. Morgen bzw. Sonntag werde ich wieder reinschauen um mir ein Bild zumachen, welcher Moderator es am besten macht. Stimmlich werde ich mich mit Hardenacke schwertun.

    Positiv: Dahlmann hat mir heute sehr gut gefallen. Ja er ist ein Dampfplauderer, aber die Hintergrundgeschichten fand ich heute sehr unterhaltsam. Am besten fand ich: heute ist der Doktorand Master an der Fahne .

    Negativ: Man merkte, dass die Kommentatoren nicht im Stadion sind. Mich wird dies immer stören. Selbst in der 3. Liga entsendet die Telekom zu jedem Spiel einen Moderator und Kommentator..

  3. Hat Sky denn jetzt mittlerweile mal so was richtig offizielles bzgl. der Premier League Übertragungen/Ausstrahlungen veröffentlicht? Mein aktueller Stand ist, dass sie wohl – wie DAZN vorher – pro Anstoßzeit (zumindest war das ja in einer Vielzahl der Fälle so) ein Spiel live zeigt und zudem alle anderen Spiele auch danach in völler Länge anbietet. Jetzt frag ich mich jedoch, ob sie das im linearen Programm oder eher On-Demand machen. Wäre nett wenn, falls es überhaupt Informationen gibt, jemand einen Link hier in den Kommentaren lassen könnte.

      1. Also ich hab mal ein bisschen recherchiert. Ich meine gehört zu haben, dass Sky zu jeder Anstoßzeit ein Spiel live zeigt. Wenn mehrere Spiele gleichzeitig stattfinden „pickt“ Sky sich eins. Die anderen sollen wiederholt werden (alle mit deutschem Sky-Kommentar). Es sollen auch Highlightclips online geben. (Alles keine offizielle Quelle)
        Dazu passt auch die Programmvorschau:

        Fr 9.8, 20:30 Liverpool-Norwich (LIVE: Sky Sport 1HD und UHD)
        Sa 10.8. 13:30 West Ham-ManCity (LIVE: Sky Sport 1HD)
        16:00 Bournemouth-Sheffield (11.8. 4:45: Sky Sport 1HD)
        Burnley-Southampton (10.8. 20:30: Sky Sport 1HD)
        => Pick: Crystal Palace-Everton (LIVE: Sky Sport 1HD)
        Watford-Brighton (11.8. 2:45: Sky Sport 1HD)
        18:30 Tottenham-Aston Villa (LIVE: Sky Sport 1HD)
        So 11.8. 15:00 => Pick: Newcastle-Arsenal (LIVE: Sky Sport 1HD)
        Leicester-Wolverhampton (???)
        17:30 ManUnited-Chelsea (LIVE – Match of the Week – Sky Sport 1HD und UHD)
        What a strike – Highlights (Sky Sport 1HD)

        Die meisten Spiele werden auch öfters wiederholt. Kommentatoren dazu stehen auch schon.

  4. Sky hat auf die harsche kritik an der neuen Konferenz reagiert und diese zumindest etwas modifiziert. Die Kommetatoren werden nicht mehr mitten im Satz unterbrochen, sondern der Moderator greift mehr ein, analysiert mit seinem Studiogast und wechselt von Spiel zu Spiel. Trotzdem bedeutet das immer einen Spannungsabfall, wenn man aus den Spielen raus ins Studio schaltet.
    Ich habe nach einer halben Stunde für das Einzelspiel
    Bochum – Bielefeld optiert, was sich angesichts der zweiten Halbzeit als die absolut richtige Entscheidung herausgestellt hat.

  5. Und jetzt das ganze nochmal ohne Fehler, soweit mir bewusst:
    Sky hat auf die harsche Kritik an der neuen Konferenz reagiert und diese zumindest etwas modifiziert. Die Kommentatoren werden nicht mehr mitten im Satz unterbrochen, sondern der Moderator greift mehr ein, analysiert mit seinem Studiogast und wechselt von Spiel zu Spiel. Trotzdem bedeutet das immer einen Spannungsabfall, wenn man aus den Spielen raus ins Studio schaltet.
    Ich habe nach einer halben Stunde für das Einzelspiel Bochum – Bielefeld optiert, was sich angesichts der zweiten Halbzeit als die absolut richtige Entscheidung herausgestellt hat.

  6. Guter Job vom Dazn Trio. Jan Platte ist ein wirkliches Naturtalent im Kommentieren, dazu ein stets amüsanter aber auch taktisch gut aufgelegter Ralle Gunesch und Alex Schlüter war wie immer ganz souverän. Bin gespannt ob Dazn das Niveau so hoch halten kann.

  7. Dazn hat gegen ZDF gewonnen dazn bessere Qualität und Quantität sowie 1080p bei Eurosport 2 Xtra und bessere Tonqualität beziehungsweise Stadion tonqualität.bei ZDF 720p und miserabel Stadion Ton Qualität

    1. Aber Dazn sendet nicht live, sondern mit 23 Sekunden Verzögerung. Deswegen wird Dazn niemals große Spiele übertragen können. Man stelle sich mal vor, Deutschland wird im Elfmeterschießen Weltmeister, draußen bilden sich die ersten Autokorsos … und Dazn muss die ganzen 12-jährigen noch per Pseudo-Live-Stream auf den neuesten Stand bringen.

      1. @Ralle
        Die Verzögerung stört wirklich, warum nicht einfach einen Sender wie Dazn 1, Dazn 2, Dazn 3 usw. gründen, würde helfen.

        Gestern ging es bei mir allerdings besser, so habe ich aus Intresse den zeitlichen Unterschied von Dazn und dem ZDF getestet, Dazn hing nur 2 Sekunden hintendran, dass ist gerade noch vertretbar!

  8. Ein großes Peng: So zeigt Sky die Bundesliga, ich bin recht überrascht:

    Zu den Experten:
    Dietmar Hamann am Samstag Nachmittag im Studio, am Samstagabend ist Lothar Matthäus im Stadion. Zudem stehen Ewald Lienen und der zurückgekehrte Heribert Bruchhagen, regelmäßig als Experte zur Verfügung. Sonntags wird es wechselnde Gäste geben

    Zu den Moderatoren und Kommentatoren:
    Samstag Mittag: Michael Leopold oder Esther Sedlaczek
    Samstag Abend: Sebastian Hellmann
    Sonntag: Jessica Libbertz oder Britta Hofmann.
    2 neue Kommentatoren werden Hannes Hermann und Jogi Hebel sein. Frank Buschmann wird außerdem der 4. Topspiel Kommentator.
    http://m.quotenmeter.de/mn/111216/sky-fussballchef-mario-nauen-will-den-schwerpunkt-in-der-analyse-ausbauen

Schreibe einen Kommentar zu Maxi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.