1027 – Sky nutzt „europäische“ Ressourcen

N‘ Abend allerseits, tatsächlich habe ich für das heutige Vorwort nicht allzu viel aufzuarbeiten – nur ein paar Kleinigkeiten! Mehr gibt’s dann in der Analyse, die sich ausführlich mit dem Personal der kommenden Europapokal-Woche beschäftigt. Nur soviel: Am Wochenende hatte ich aus verschiedensten Gründen mal wieder ziemlich gute Laune. Hier im Blog gab´s viele inhaltlich…

1126 – Wintersport und Partnerschaften

N´ Abend allerseits, diese Woche beginnt die neue Wintersport-Saison quasi „offiziell“. Nachdem der Ski Alpin-Weltcup im Oktober bereits standesgemäß in Sölden Halt gemacht, folgen dieses Wochenende weitere Wintersportarten – Skispringen (Wisla/Polen), Bob/Skeleton (Sigulda/Lettland) und Ski Freestyle (Stubaital/Österreich). Zudem trifft sich die weibliche Elite der Skifahrer für zwei Slalom-Rennen im finnischen Levi. Jeder passionierte Wintersport-Zuschauer wird…

1121 – „Kommentatoren Masterclass“

N‘ Abend allerseits, Karsten Linke (sportdigital FUSSBALL) ist Sportkommentator, Moderator, Redakteur, Filmemacher und Business-Coach. Auf seiner Weiterbildungsplattform Coachremotely, die er zusammen mit Alex Zirinski betreibt, hat er eine jetzt eine „Kommentatoren Masterclass“ entwickelt. „Wir haben ja 50 Millionen Bundestrainer, sodass hier jeder sein wahres Talent mit uns in dieser Masterclass entwickeln kann“, so Karsten Linke….

1119 – Risikogebiete beeinflussen die Berichterstattung

N‘Abend allerseits, die Umstände bezüglich der Überschrift werden in der XXL-Analyse erläutert! Und am Donnerstag könnt ihr hier den ersten Teil des Interviews mit einem DAZN-Moderator/Kommentator lesen – er ist auch diese Woche wieder bei der Übertragung eines CL-Spiels mit deutscher Beteiligung am Start 😉 Die Ansetzungen vom 27. Oktober bis zum 29. Oktober 2020…

1117 – Die Angst um das Lieblingsformat

N‘Abend allerseits, fast zwei Monate sind seit dem Champions League – Finale zwischen dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain vergangen. Ganz ehrlich: Es fühlt sich an, als wäre das Finale vor drei Wochen gewesen. Naja, irgendwie verspüre ich in meinem Umfeld eine kleine Fußballmüdigkeit… Die Einschaltquoten, zumindest in Sachen Bundesliga, untermauern diese These nicht….

1112 – MagentaSport-Film und einige „Neuerungen“

N‘Abend allerseits,  treue Leser erinnern sich! Anfang des Jahres durfte ich hinter die Kulissen von MagentaSport schauen. Bei den Partien MSV Duisburg – Eintracht Braunschweig (3. Liga) und Krefeld Pinguine gegen Nürnberg Ice Tigers (DEL) war ich Gast der thinXpool-Crew, welche die Sendungen für den Streamingdienst der Telekom produziert. Ein Besuch beim Basketball fiel der…

1110 – Politikum in Budapest und alles wie gewohnt

N’Abend allerseits, gleich startet bekanntlich der UEFA-Supercup zwischen dem FC Bayern und dem FC Sevilla. Die Kommentatoren-Ansetzungen findet ihr in unserem letzten Beitrag. In diesem Jahr ist das Spiel mehr als einfach nur ein Showdown zwischen dem Champions-League-Sieger gegen den Gewinner der Europa League. Die Partie in der ungarischen Landeshauptstadt Budapest soll mit knapp 20.000…

1106 – Großkampftag und Vollgas

N‘Abend allerseits, die Saison startet, trotz bekannter Umstände und Verzögerungen, auch dieses Jahr natürlich mit der ersten Runde des DFB-Pokals. In diesem Zusammenhang spreche ich für Sky ja gerne vom Großkampftag. 31 Partien gilt es in Einzelspiel und Konferenz/Zusammenfassung zu besetzen. So gut wie jeder, der beim TV-Sender aus Unterföhring Fußball kommentieren kann, kommt (mehrmals)…

1099 – Co-Exklusivität und HD-Bild

N’Abend allerseits! Die Halbfinal-Spiele in der Champions League stehen vor der Tür! Nachdem die übertragenden Sender/Plattformen/Dienste 🙂 sich bezüglich der Übertragungsrechte an den Viertelfinal-Begegnungen neu einigen mussten (Rückspiele entfielen!), kommt jetzt wieder die „Co-Exklusivität“ ins Spiel. DAZN und Sky werden beide Halbfinals und das Finale zeigen. Bei einer ja nicht unwahrscheinlichen deutschen Final-Beteilung würde das…

1097 – Drei Gruppenspiele, ein Finale

N’Abend allerseits, vor ein paar Jahren war es noch undenkbar, dass den Viertelfinalisten der Königsklasse 90 Minuten reichen könnten, um ins Final Four einzuziehen. Seit ihrer ersten Spielzeit 1955/56 – damals noch als Europapokal der Landesmeister – zeichnete sich die Champions League durch eine K.o.-Phase mit Hin-und Rückspiel aus. Ganz im Gegensatz zur Europa- und…