1056 – Sabine mittendrin beim Wow-Effekt

N’Abend allerseits!

Was war das für ein Sturm am Sonntag und Montag. Bei mir im Südwesten der Republik hat „Sabine“ jedenfalls für viel Chaos gesorgt. Warum erzähle ich euch das? Montagnachmittag begann die Arbeit und Recherche für diesen Eintrag. Während es über mir klapperte und der Wind vor sich rum pfiff, traute ich teils meinen Augen nicht. Wir sind ja ab und zu mal überrascht von den Ansetzungen. So einen Wow-Effekt hatte ich bisher noch nie. Wieso? Das steht in der Analyse!

Nach diesem kleinen und ungewöhnlichen Vorwort wünsche ich viel Spaß mit den Ansetzungen fürs Wochenende!

Die Ansetzungen vom 14. Februar bis zum 17. Februar 2020

Bundesliga, 22. Spieltag

Freitag, 14. Januar 2020, ab 20.10 Uhr (DAZN)

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr)

DAZN: Marco Hagemann, Experte: Ralph Gunesch

Legendenkommentar: Daniel Günther und Werner Hansch

Moderation (DAZN): Alex Schlüter, Field-Reporter: Daniel Herzog

Samstag, 15. Februar 2020, ab 14.00 Uhr (Sky)

RB Leipzig – SV Werder Bremen (15.30 Uhr)

Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Michael Leopold

1. FC Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen (15.30 Uhr)

Sky: Florian Schmidt-Sommerfeld (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Jens Westen

SC Paderborn 07 – Hertha BSC (15.30 Uhr)

Sky: Michael Born (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Marcus Lindemann

TSG 1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg (15.30 Uhr)

Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Ulli Potofski

FC Augsburg – SC Freiburg (15.30 Uhr)

Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Britta Hofmann

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek, Experte: Dietmar Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr)

Sky: Kai Dittmann

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus, Field-Reporter: Stefan Hempel

Sonntag, 16. Februar 2020, ab 14.30 Uhr (Sky)

1. FC Köln – FC Bayern München (15.30 Uhr)

Sky: Marcus Lindemann

Field-Reporter (Sky): Ecki Heuser

ab 17.30 Uhr (Sky)

1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04 (18.00 Uhr)

Sky: Holger Pfandt

Field-Reporter (Sky): Ulli Potofski

Moderation (Sky): Jessica Libbertz, Experte: Ewald Lienen

2. Bundesliga 22. Spieltag

Freitag, 14. Februar 2020, ab 18.00 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – Dynamo Dresden (18.30 Uhr)

Sky: Heiko Mallwitz, Field-Reporter: Jurek Rohrberg

1. FC Heidenheim – 1. FC Nürnberg (18.30 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann, Interviews: Schalte

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Samstag, 15. Februar 2020, ab 12.30 Uhr (Sky)

Hannover 96 – Hamburger SV (13.00 Uhr)

Sky: Torsten Kunde, Field-Reporter: Sven Töllner

SpVgg Greuther Fürth – Arminia Bielefeld (13.00 Uhr)

Sky: Hansi Küpper, Interviews: Schalte

Jahn Regensburg – SV Wehen Wiesbaden (13.00 Uhr)

Sky: Holger Pfandt

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Sonntag, 16. Februar 2020, ab 13.00 Uhr (Sky)

Karlsruher SC – VfL Osnabrück (13.30 Uhr)

Sky: Sven Haist, Field-Reporter: Alexander Bonengel

Erzgebirge Aue – Holstein Kiel (13.30 Uhr)

Sky: Markus Götz, Interviews: Schalte

SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen (13.30 Uhr)

Sky: Hansi Küpper

Moderation (Sky): Hartmut von Kameke

Montag, 17. Februar 2020, ab 20.00 Uhr (Sky)

VfL Bochum – VfB Stuttgart (20.30 Uhr)

Sky: Jürgen Schmitz, Field-Reporter: Marco Wiefel

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher

3. Liga, 24. Spieltag

Freitag, 14. Februar 2020, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

SC Preußen Münster – Würzburger Kickers (19.00 Uhr)

Magenta Sport: Christian Straßburger

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner, Experte: Rudi Bommer

Samstag, 15. Februar 2020, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)/ ab 14.00 Uhr (Dritte)

Konferenz (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Alexander Kunz & Martin Piller

1. FC Magdeburg – Chemnitzer FC (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Andreas Mann MDR: Torsten Püschel

Moderation (Magenta Sport): Stefanie Blochwitz MDR: Stephanie Müller-Spirra, Experte: Lutz Lindemann

ab 14.00 Uhr (Magenta Sport)

Eintracht Braunschweig – 1. FC Kaiserslautern (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Alexander Küpper SWR: Michael Bollenbacher NDR: tba

Moderation (Magenta Sport): Benni Zander SWR: Christian Döring NDR: tba

FC Ingolstadt 04 – KFC Uerdingen (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Alexander Klich

Moderation (Magenta Sport): Sascha Bandermann

SV Meppen – 1860 München (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Jan Neumann

Moderation (Magenta Sport): Kamila Benschop

SpVgg Unterhaching – Viktoria Köln (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Franz Büchner

Moderation (Magenta Sport): Simon Köpfer

Sonnenhof Großaspach – FC Hansa Rostock (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Mario Bast

Moderation (Magenta Sport): Konstantin Klostermann

Sonntag, 16. Februar 2020, ab 12.45 Uhr (Magenta Sport)

FSV Zwickau – MSV Duisburg (13.00 Uhr)

Magenta Sport: Andreas Mann

Moderation (Magenta Sport): Alexander Küpper

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

SV Waldhof Mannheim – Carl Zeiss Jena (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Markus Höhner

Moderation (Magenta Sport): Cedric Pick

Montag, 17. Februar 2020 ab 18.45 Uhr (Magenta Sport)

Bayern München II – Hallescher FC (19.00 Uhr)

Magenta Sport: Martin Piller

Moderation (Magenta Sport): Kevin Gerwin

Premier League, 26. Spieltag

Freitag, 14. Februar 2020, ab 20.50 Uhr (Sky)

Wolverhampton Wanderers – Leicester City (21.00 Uhr)

Sky: Hannes Herrmann

Samstag, 15. Februar 2020, ab 13.20 Uhr (Sky)

FC Southampton – FC Burnley (13.30 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann

ab 18.20 Uhr (Sky)

Norwich City – FC Liverpool (18.30 Uhr)

Sky: Jogi Hebel

Sonntag, 16. Februar 2020, ab 14.50 Uhr (Sky)

Aston Villa – Tottenham Hotspur (15.00 Uhr)

Sky: Sascha Roos

ab 17.20 Uhr (Sky)

FC Arsenal – Newcastle United (17.30 Uhr)

Sky: Jonas Friedrich

Montag, 17. Februar 2020, ab 20.30 Uhr (Sky)

FC Chelsea – Manchester United (21.00 Uhr)

Sky: Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: Mladen Petric

Fußball International

Freitag, 14. Januar 2020

Ligue 1, 25. Spieltag: AS Monaco – HSC Montpellier (20.45 Uhr)

DAZN: Martin Sedlaczek

Sky Bet Championship, 33. Spieltag: Hull City – Swansea City (20.45 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Florian Obst

La Liga, 24. Spieltag: FC Valencia – Atletico Madrid (21.00 Uhr)

DAZN: Uli Hebel, Experte: Benny Lauth

Samstag, 15. Februar 2020

Sky Bet Championship, 33. Spieltag: West Bromwich Albion – Nottingham Forest (13.30 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Florian Obst

La Liga, 24. Spieltag: FC Barcelona – Getafe (16.00 Uhr)

DAZN: Jan Platte, Experte: Jonas Hummels

Sky Bet Championship, 33. Spieltag: FC Middlesbrough – Luton Town (16.00 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Christian Blunck

Ligue 1, 25. Spieltag: Amiens – Paris Saint Germain (17.30 Uhr)

DAZN: Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge

La Liga, 24. Spieltag: Villareal – Levante (18.30 Uhr)

DAZN: Matthias Naebers

Liga NOS, 21. Spieltag: Benfica Lissabon – Sporting Braga (19.00 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Jörg Steiger

Serie A, 24. Spieltag: Atalanta Bergamo – AS Rom (20.45 Uhr)

DAZN: Daniel Günther, Experte: Michi Hofmann

Liga NOS, 21. Spieltag: FC Rio Ave – Sporting Lissabon (21.30 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Karsten Linke

Sonntag, 16. Februar 2020

La Liga, 24. Spieltag: FC Sevilla – Espanyol Barcelona (12.00 Uhr)

DAZN: Tino Polster

Eredivisie, 23. Spieltag: Ajax Amsterdam – RKC Waalwijk (14.30 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Karsten Linke

Serie A, 24. Spieltag: Juventus Turin – Brescia (15.00 Uhr)

DAZN: Carsten Fuß, Experte: Christian Bernhard

Serie A, 24. Spieltag: Sampdoria – AC Florenz (15.00 Uhr)

DAZN: Tobi Fischbeck

Eredivisie, 23. Spieltag: PEC Zwolle – Feyenoord Rotterdam (16.45 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Jörg Steiger

Serie A, 24. Spieltag: Cagliari – SSC Neapel (18.30 Uhr)

DAZN: Nico Seepe

Liga NOS, 21. Spieltag: Vitoria Guimaraes – FC Porto (18.30 Uhr)

sportdigital FUSSBALL: Hannes Herrmann

Serie A, 24. Spieltag: Lazio Rom – Inter Mailand (20.45 Uhr)

DAZN: Marco Hagemann, Experte: Ralph Gunesch

Moderation (DAZN): Tobi Wahnschaffe

La Liga, 24. Spieltag: Real Madrid – Celta Vigo (21.00 Uhr)

DAZN: Flo Hauser, Experte: Jonas Hummels

Ligue 1, 25. Spieltag: OSC Lille – Olympique Marseille (21.00 Uhr)

DAZN: Guido Hügsen

Superliga Argentina, 20. Spieltag: CA River Plate – CA Banfield (23.40 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Christian Blunk

Montag, 17. Februar 2020

Serie A, 24. Spieltag: AC Mailand – FC Turin (20.45 Uhr)

DAZN: Mario Rieker

Die Analyse

Kracher am Freitag

Am Freitagabend bekommt DAZN ein richtiges Topspiel ins Programm, die Eintracht aus Frankfurt gastiert beim BVB, weshalb das Netflix des Sports natürlich die volle Kapelle nach Dortmund schickt! Der Moderator ist hier natürlich Alex Schlüter und auch der Kommentator Marco Hagemann hat für DAZN schon in dieser Saison 2 Spiele des BVB im Signal-Iduna Park kommentiert! Komplettiert wird das Trio infernale von Hagemanns kongenialen Partner Ralph Gunesch! Doch das On-Air Team ist noch längst nicht komplett, wie immer ist ein Field-Reporter mit dabei, in diesem Fall ist das wieder Daniel Herzog. Sebastian Benesch wäre ohnehin nicht verfügbar – er ist krank. Außerdem lässt DAZN nach Fritz von Thurn und Taxis und Manni Breuckmann bereits zum dritten Mal in dieser Saison eine Legende ran. Werner Hansch meldet sich zusammen mit Daniel Günter!

Samstag Nachmittag mit Wow-Effekt

Sicherlich kann sich bei der fetten Überschrift fragen, warum die Konferenz am Samstagnachmittag einen Wow-Effekt hat, obwohl doch Dortmund, Bayern und auch Gladbach fehlen! Dies ist mit den anwesenden Kommentatoren zu begründen. Denn neben Dauergast Tom Bayer und Routinier Klaus Veltmann sind mit Wolff-Fuss, Frank Buschmann und Martin Groß gleich drei der vier Topspiel-Kommentatoren dabei! Schmiso kommentiert nach einer halben Ewigkeit mal wieder ein Bundesliga-Einzelspiel. Die Premier League – Ansetzung mit dem „Match of the week“ am Montag machen es möglich. Leopold und Friedrich begeben sich vom Süden in den Osten. Britta Hofmann, die Freitag und Sonntag aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen bei SkySportNews einspringt, fährt am Samstag fix mit dem Auto von München nach Augsburg. Mit ihm Gepäck hat sie Roland Evers. Tomic und Potofski müssten zudem auch nicht das erste Mal gemeinsam in Sinsheim sein. Für das Topspiel bleibt nur noch Kai Dittman übrig. Field-Reporter ist hier diese Woche Stefan Hempel. Auf einen „Außeneinsatz“ für Yannicker Erkenbrecher warten wir noch vergebens.

Neues Studio für Sky 90

Am Sonntag melden sich Jessica Libbertz und Ewald Lienen aus Unterföhring. Eine brisante Experten-Ansetzung in Hinblick auf die Aussagen, die er über die Fans des FC Bayern, der im frühen Spiel beim 1. FC Köln gastiert,getroffen hat. Allerdings hat er das Ganze bereits in seinem Podcast „Der Sechzehner“ aufgeklärt! Für Sky ist als Kommentator kein Topspielmann in Köln. Stattdessen gibt sich Marcus Lindemann die Ehre! Bayern-Fans werden sich über Abwechslung freuen. Holger Pfandt gibt sich zum Abschluss am Sonntag die seltene Ehre! Im Anschluss gibt es wie gewohnt Sky 90 mit Patrick Wasserziehr – diesmal wieder aus Unterföhring. Ab sofort jedoch aus dem selben Studio, in dem die Berichterstattung rund um die Bundesliga produziert wird! Die ersten Gäste im neuen Studio sind Jesse Marsch, Johannes B. Kerner, Cord Sauer und eben jener Ewald Lienen.

Stadionluft für Schmitz

In Liga 2 fehlen mit Jörg Dahlmann und Ulli Potofski zwei Dauerbrenner. Dafür darf nochmal Heiko Mallwitz ran! Hansi Küpper bekommt sogar zwei Spiele! Überraschend finde ich persönlich die Ansetzung von Torsten Kunde beim Duell der beiden HSV’s. Fürs Montagsspiel in Bochum gibt sich Jürgen Schmitz mal wieder die Ehre. Wann hat Schmitz eigentlich zuletzt ein Spiel aus dem Stadion kommentiert? DFB-Pokal?! SSNHD-Reporter Marco Wiefel ist Field-Reporter. Gefühlt sind das zwei neue Gesichter beim Montagsspiel.

Bewährtes am Freitag

In Liga 3 setzt man zum Start in den Spieltag auf ein Team, welches sich in der Vorwoche bewährt hatte! Thomas Wagner, Rudi Bommer und Christian Straßburger sind die Protagonisten in Münster! Bemerkenswertes gibt es sonst bei den Ansetzungen in der dritten Spielklasse allerdings nicht! SWR und NDR übertragen natürlich das Traditionsduell zwischen Braunschweig und Lautern. Die Spielauswahl des MDRs liegt auch auf der Hand. Montag moderiert Kevin Gerwin, Stadionsprecher beim DHB und den Rhein Neckar Löwen, mal wieder in der 3. Liga bei Magenta Sport.

Langes Wochenende in England

In der Premier League gibt es an diesem Wochenende Fussball von Freitag bis Montag. Hannes Herrmann und der unter der Woche in England rumschwirrende Jogi Hebel bekommen ihr übliches Spiel. Dazu kommen Jonas Friedrich, Sascha Roos, Jörg Dahlmann und Florian Schmidt-Sommerfeld, der den Spieltag mit Experte Mladen Petric beschließt! Chelsea gegen Manu bleibt immer ein Highlight – auch wenn beide Teams sportlich schon erfolgreiche Zeiten geschrieben haben

Tospiel in der Serie A

Pickt euch im intenationalen Fußball raus, was ihr wollt. Wir legen euch Lazio gegen Inter an Herz. Ihren zweiten Wochend-Einsatz als Duo feiern hier Hagemann und Gunesch!

Schönes Fußballwochenende!

78 Antworten zu “1056 – Sabine mittendrin beim Wow-Effekt”

  1. Mir fällt auf, dass Frank Buschmann mittlerweile, verglichen mit Groß und Dittmann, die besseren Topspiele bekommt.

    Super Text! Nur eine Sache – ich habe gelesen, dass Ulli Potofski am Sonntag „Darmstadt vs. Sandhausen“ kommentiert, statt Hansi Küpper.

    1. Erstmal Dankeschön!
      Ich hatte bis eben noch Ulli Potofski bei der Partie in Darmstadt notiert, allerdings ist dieser Field-Reporter in Mainz und Hansi Küpper übernimmt den Kommentar vom 2.Liga Spiel!

    2. Buschmann hat am letzten Samstag Leverkusen gegen Dortmund bekommen. Von den Teams spielt keines um die Meisterschaft mit. Europaweit betrachtet repräsentieren beide Teams ein gesundes Mittelmaß ohne Perspektive, weil die wenigen Guten innerhalb der beiden Teams mit dem Verein nichts am Hut haben und möglichst schnell weg wollen.

      Echte Topspiel-Leistungen in Deutschland liefern nur die Bayern und an guten Tagen Red Bull und die Eintracht.

      Ein durchaus zu erwartendes CL-Finale Bayern gegen Real (mehr geht im Weltfußball nicht!) wird garantiert Kai Dittmann machen. Wenn es um die absoluten Knüller geht, ist Dittmann in der Sky-Hierarchie weiterhin meilenweit vor dem Rest.

        1. Ich bin auch klarer Meinung, dass Wolff Fuss nach den letzten Finalspielen auch die nächsten beiden machen wird.
          Und dann heißt es Bye-Bye Sky.
          Dieser schleichende Prozess hat sich seit Jahren angedeutet.
          Die Fans wollen nur Fußball und nicht für Babylon Berlin zahlen…

          1. So schnell wird Sky nicht alle Rechte verlieren, ich gehe davon aus, dass sie auch in der nächsten Rechteperiode der Bundesliga die meisten Spiele am Wochenende zeigen werden!

          2. Das stimmt.
            Die Konferenz wird bleiben, denke ich und auch die Einzelspiele am Nachmittag.
            Minimum sogar.
            Aber ich finde es unwürdig, wie Sky mit seinen Kunden umgeht.
            Dass das seit Jahren toleriert wird, verstehe ich jedenfalls nicht.
            Ich will Fußball und kein Ladykracher.
            Wobei ich klar dazu sagen muss, dass einige Interviewer wie z. B. Patrick Wasserziehr und Ecki Heuser DAZN und Amazon Prime gut zu Gesicht stehen würden.
            Die akribischen und provokativen Fragen fehlen bei DAZN fast komplett.

        2. Sky wird im Leben nicht riskieren, dass bei einem Jahrhundertspiel Wolff Fuß bei der Erzielung des entscheidenden Treffers die Zuschauer mit anderen Dingen volltextet. Genau solche Szenen kommen dann ja in die historischen Archive.

          Man stelle sich das Tor von Mario Götze im Finale gegen Argentinien 2014 vor. Ein Kommentar von Wolff Fuß hätte wie folgt ausgesehen: „Lothar, was glaubst du, wer tritt gleich beim Elfmeterschie… ah, pass mal auf Lothar, das brauchen wir nicht mehr, denn gerade ist das 1:0 gefallen. Wer war’s? Ach, der Götze!“.

          Nochmals: Sky wird in solchen Spielen, von denen du sicher noch nicht viele erlebt hast, NIEMALS Wolff Fuß einsetzen. Das ist vollkommen ausgeschlossen.

          1. Ralle drei ganz neutrale Fragen:
            1.Wer hat denn bei Sky die letzten drei Finals in der Champions League kommentiert?
            2. Wie heißt denn der Kommentator, der bei Sky die letzten 7 Duelle der zurzeit besten beiden Mannschaften der Bundesliga kommentiert hat?
            3. Was sagen uns die Antworten auf die beiden ersten Fragen?

          2. Nico, du hast meinen Beitrag nicht richtig verstanden. Es geht hier um Finalspiele der Güteklasse Bayern gegen Real Madrid oder Deutschland gegen Argentinien. Du willst doch nicht behaupten, dass ein Spiel Liverpool gegen Tottenham in irgendein deutsches Geschichtsbuch Eingang findet.

            Wenn deutsche Geschichte gemacht wird, war Wolff Fuß IMMER außen vor. Er hat noch kein bedeutendes Fußballspiel übertragen und wird es auch niemals tun. Er wurde in den mauen Zwischenjahren von Sky mit den lauwarmen Brexit-Finals abgespeist. Diesen Makel wird Wolff Fuß immer mit sich herum führen.

          3. Wenn Bayern dieses Jahr gegen Real, was ja laut deiner Aussage ein Spiel der Güteklasse ist, im Finale der CL spielen würde. Wer denkst du, würde das Spiel bei Sky kommentieren?

          4. Habe ich doch oben geschrieben, wer diese Partie dann bekommt. Ich habe das Gefühl, dass meine Beiträge nicht richtig gelesen werden. Dass dann einiges in den falschen Hals gerät, ist dann ja kein Wunder.

          5. Kann ja sein, dass Wolff Fuß für das CL-Finale schon eingeteilt ist, weil 95% aller Finals aus Sicht der deutschen Geschichte absolute Lulu-Partien sind.

            Aber bei einer historischen Partie Bayern gegen Real, worauf die ganze Fußballwelt seit Jahrzehnten wartet, wird Sky niemals riskieren, dass Wolff Fuß historische Tore verpasst oder zuquatscht, weil er einfach nicht bei der Sache ist.

            Sollte das Finale Dortmund gegen Liverpool lauten, wird er die Partie sicher bekommen, weil das eben kein Monsterduell ist. Das ruft lediglich lokales Interesse rund um den Borsigplatz hervor, mehr nicht.

      1. Aber da Bayern, Leipzig und die Eintracht (die ja Deiner Meinung nach als einzige Topleistungen bringen) nicht immer im Topspiel sind, ist für Buschi „Bayer vs. Dortmund“ ein echtes Topspiel. Kai Dittmann bleibt heute zum Vergleich „nur“ „Düsseldorf vs. Gladbach“.
        Und wegen der Einschätzung Dittmann würde Bayern-Real im Finale kommentieren, können wir gerne wetten 🙂

      2. Hat man ja gestern gesehen wie die Eintracht Topspielleistung gezeigt hat.
        RB und Frankfurt über Dortmund zu Stellen zeugt nicht grade von viel Fußballsachverstand

  2. Spannender Eintrag!

    Bei Daniel Günther hast du dich in der Analyse verschrieben.

    Lindemann und Lienen, dazu sage ich nichts. Mit Respekt und Toleranz hat dies nichts zu tun!

        1. Hinterher kann man die Dinge immer anders formulieren 🙂
          Wieso seid ihr eigentlich Sky-Lastig? Ich möchte mit dieser Frage kein „Bashing“ veranstalten!

  3. Allerdings hätte ich mir mehr zum Kommentatoren-Comeback des Jahrzehnts gewünscht.
    Das Spiel Stuttgart gegen Manchester United war der Wahnsinn!
    Werner Hansch ist eine Institution!

  4. Wisst ihr, warum Sky90 das Studio wechselt?
    Fande das bisherige Sky90-Studio durchaus ansehnlich und mal ein wenig abwechslungsreich, denn das Bundesliga-Studio, wo ja auch die Champions League Berichterstattung gedreht wird, sieht man doch häufig genug.
    Ist da was Neues in Planung? Ansonsten Daumen runter für diese Entscheidung von Sky

  5. Wie habt ihr eigentlich die Sat. 1 Champions-League-Übertragungen empfunden?

    Ich habe Johannes B. Kerner & Franz Beckenbauer für sehr angenehm und kompetent empfunden!
    Hoffentlich wird Amazon Prime auf Social-Media und Styling-Tipps verzichten im Gegensatz zu Sky.
    Wobei sich Sky hierbei seit dieser Saison deutlich verbessern konnte.

    – Wie wäre es, eine Umfrage zu starten, anhand verschiedener Kriterien unsere Wunschübertragung inklusive Kommentatoren zu wählen? 🙂

    1. Ich sehe das genau wie du Marcel! Kerner & Beckenbauer haben mir gut gefallen. Sehr sachlich und kompetent. Und mit Fuss als Kommentator war es natürlichauch mega.

  6. Schönen guten Fußball-Tag,

    Werner Hansch hat mir gestern richtig gut gefallen, auch wenn wir in Dortmund untergegangen sind. Daniel Günthers Kommentare haben mich aber genervt.

    Ein Werner Hansch anstatt Veltman in der Konferenz wäre sehr angenehm. Wäre ein geiles Quintett mit Fuss, Bayer, Buschi, Groß und Hansch.
    Ich denke, dass Veltman nachher in der Konferenz etwas untergehen wird.

    Freut mich für Schmiso, dass er nach über einem Jahr wider ein Einzelspiel bekommt.

    Zum neuen Sky90-Studio gebe ich euch vollkommen Recht! Das war eine sehr angenehme und positive Atmosphäre mit den Aquarien.

  7. Nochmal zu eurer Frage von einem früheren Blog.
    Meine Lieblings-Kommentatoren:

    Sky: Wolff Fuss und Jonas Friedrich

    ZDF: Oliver Schmidt

    DAZN: Uli Hebel und Marco Hagemann

    ARD: Tom Bartels

  8. noch zu Sky90: Erstmal abwarten und was alle berücksichtigen sollten: Im großen Studio ist grafisch, kameratechnisch, etc. viel mehr möglich. Das sollte die Sendung in diesem Aspekt auf ein neues Niveau heben.

  9. Freue mich sehr darüber, dass Kai Dittmann heute Abend das kleine Niederrhein Derby kommentiert. Da ich es nicht ins Stadion schaffe freue ich mich sehr über die Ansetzung. Auf gehts BMG 🙂

  10. Hallo Zusammen, erstmal Danke für eure wöchentliche Mühe uns mit mal längeren oder mal kürzeren Texten, Analysen, Interviews usw. und den Ansetzungen zuverlässig zu versorgen. Ich finde ihr macht eine top Arbeit und ich freue mich jedes Mal wieder auf den neuen Eintrag.
    Allerdings habe ich eine Frage: Wäre es möglich zu den Sky-Ansetzungen den jeweiligen Sender (z. B. Sky Sport Bundesliga 1 / 2 / 3… usw.) zu notieren? Ist zwar nur ein kleines Detail aber ich fände es cool, da man dann auch sofort weiß, wo man sein Spiel schauen kann 😉
    Ansonsten macht weiter so!

    1. Ich finde es nicht notwendig, sich für die „Arbeit“ zu bedanken. Denn diese Seite ist aus Sicht des Betreibers eine Mischung aus Hobby und Karrieresprungbrett.

      Und es gibt noch einen weiteren wichtigen Aspekt: Wenn man einen Blog betreibt, nutzt man Speicher- und Streaming-Ressourcen. Wie sehr diese Dinge die Umwelt belasten, darüber gibt es unzählige Studien. Also sollte man genau überlegen, ob man die Dinge wirklich aus Interesse an einem vernünftigen Austausch macht oder ob man immer wieder die gleiche üble Nummer reiten will („Ich war doch bei Sky und habe die Top-Infos, also zählen deine besseren Argumente nicht“). Ich finde das Betreiben einer solchen Seite ungehörig, wenn man immer wieder auf diese peinlichen Verhaltensmuster zurückgreift und für diese angeblichen 99,9%-Infos bisher nicht einen einzigen Beleg gebracht hat. Da operieren seriöse Medien-Blogs doch eigentlich immer mit Belegen.

      Entweder handelt es sich also um Betriebsinterna oder um absolute Lappalien oder das Vorhandensein dieser Infos findet ausschließlich in der Phantasie statt.

      Wenn ich schreibe, dass Sky bestimmte Dinge tun oder lassen wird, dann stelle ich dies immer als meine Meinung/persönliche Prognose heraus. Und so sollte dies aus Fairness-Gründen auch von allen Seiten gehandhabt werden.

    1. Selbstverständlich bringt es einen Mehrwert, zumal nicht alle HD-Sender von allen Kabelbetreibern eingespeist werden. Es ist hingegen vollkommen uninteressant zu analysieren, ob ein Reporter am Wochenende 80 km oder 500 km Reisestrecke auf sich nimmt. Dann könnt ihr ja gleich ne Info reinbringen, ob Wolff Fuß sein Ei hartgekocht oder lieber weichgekocht nimmt.
      Ich hoffe, du hast jetzt meinen Beitrag mal vollständig gelesen und betreibst nicht weiterhin diese Mätzchen wie weiter oben, nur weil ich andere Ansichten und die stichhaltigeren Argumente habe.
      Du kriegst hier erst Ruhe rein, wenn du mal von deinem hohen Ross runter kommst.

      1. In erster Linie informieren wir ja in diesem Blog über die Kommentaren Ansetzungen, welche wir im Anschluss analysieren und selbstverständlich gehören in eine Analyse Infos hinein, wie z.B. wie lange die Anreise eines Kommentatoren ist, da dies z.B. erklärt warum bspw. Oliver Seidler und Michael Born häufiger in Wolfsburg sind! Solche Infos machen es einem Leser verständlich, warum Kommentator xy bei einem Spiel überrascht oder eben auch nicht!
        Infos wie der genaue Sender von Übertragung xy wiederum, erklären dem Leser des Blogs nichts über die Ansetzungen!

        War dir das Erklärung genug, oder habe ich deinen Kommentar komplett falsch verstanden?

        1. Und warum schreibt ihr dann die Uhrzeit und das Datum des Spiels in die Übersicht? Ja richtig, damit der geneigte Leser weiß, an welchem Tag zu welcher Uhrzeit er seinem Kommentator lauschen kann. Dann gehört aber auch der Kanal in die Übersicht, denn was nutzt die beste Ansetzung, wenn man das Spiel nicht empfangen kann.
          Nein, du hast meinen Kommentar also nicht falsch verstanden. Deine Argumente sind aber ähnlich wie im Falle Leon nicht wirklich stichhaltig. Allerdings greifst du nicht auf diese billige Masche von Leon zurück. Du hast wenigstens versucht, vernünftige Argumente zu finden, wirst aber sicher einsehen, dass bei Zusatzinfos wie Datum/Uhrzeit dann auch die Angabe des Kanals nur konsequent wäre.
          Und wenn der Kommentator und sein Anreiseweg hier so dermaßen im Mittelpunkt steht, warum gibt es dann in der Übersicht nicht die alles entscheidende Mehrwert-Info? S = Stadion oder B = Box
          Leon ist doch so super informiert. Hier könnte er mal beweisen, wie gut er vernetzt ist. Ohne viel Wichtigtuerei, sondern einfach nur die Fakten aufführen. S oder B! Das würde ihm wirklich Respekt einbringen!

  11. Ihr macht einen super Job und auch ein freiwilliges Hobby ist nicht selbstverständlich so ausführlich und kontinuierlich gemacht! Deswegen an dieser Stelle vielen Dank!

    Auch dass Euch nicht schon längst der Kragen geplatzt ist (angesichts der Kommentare einer Person) ist bemerkenswert!
    Vielleicht könntet Ihr in Zukunft trotzdem wieder ein paar Kommentare mehr löschen, die hier nur Pöbeleien etc. anzetteln und komplett aus der Welt gegriffen sind. Ihr habt es nicht nötig, Euch das anzuhören!

    1. Warum willst du Meinungsfreiheit unterdrücken. Leon ist eine einsichtige Person und weiß vermutlich, was er oben falsch gemacht hat. Er wird sicher beim nächsten Mal Belege für seine angeblichen Infos liefern oder ansonsten Dinge eben nur als Gegenmeinung darlegen.

      Er hat schon vor ein paar Wochen einsehen müssen, dass meine Hinweise zu Copyright-Verletzungen für ihn sehr hilfreich waren. Ich helfe ihm lediglich, dass er sich einer sauberen journalistischen Arbeitsweise bemächtigt. Vielleicht kann der Leon in 20 Jahren mal sagen: „Mensch, der Ralle war zwar ein A*schloch, aber er hat mir die entscheidenden Hinweise gegeben auf dem Weg dorthin, wo ich heute stehe“

      Deine Harmoniesucht wird die Jungs hingegen nicht voran bringen!

      1. Konstruktive Kritik ist an sich absolut elementar. Zwei Dinge:
        1. deine Kritik ist häufig nicht konstruktiv
        2. du vergisst in deinem „Wahn“ hier alle zu belehren und überall anderer Meinung zu sein, komplett auch mal zu loben und kannst es nicht einsehen, dass manche einfach auch anderer Meinung sind als du.

        1. Wo ist dein Problem? Habe ich irgendwo geschrieben, dass Leute, die Konferenz schauen, hier nicht mehr schreiben dürfen. Du willst hingegen Meinungszensur. Wer nicht lobt, der fliegt. Eine solche Haltung kann man nur kritisieren.

  12. Puh, das „neue“ Studio von Sky 90 hat mir gar nicht gefallen, vorher war der schöne Wochenend-Abschluss und jetzt dieses sterile Geplänkel, nicht gerade förderlich! Wie hat’s euch gefallen?

    1. Stimme dir völlig zu! Das wirkt wie Wontorras Sonntag Talk nur mit anderem Moderator. Das gemütliche mit Kronleuchter und Aquarium bei gedämpfter Atmosphäre hat dem ganzen sonst Charm gegeben. Jetzt wirkt alles grell, steril und wie aus der Sky Wiederholungsschleife Studio A! Schade, obwohl ich sonst großer Fan der Sky-Übertragungen bin…

    2. Wie ich schon befürchtet habe, hat mir Sky90 auch nicht gefallen aus dem „neuen“ Studio. Ich verstehe die Entscheidung auch nicht wirklich, wenn man denn schon so ein schickes Studio zur Verfügung hat wie das mit den Aquarien. Ich fande auch das alte, kleine und schnuckelige Champions-League-Studio um Längen besser.
      Sky baut leider m.E. immer weiter ab…

  13. Mir hat das neue Sky90-Studio recht gut gefallen. Das hatte schon flair, gerade mit den Sesseln. Ich finde, gerade in diesen Sesseln ist man lockerer im Gespräch.

    Ich glaube, dass es von Jürgen Schmitz der erste Auftritt montagabends ist. Er passt perfekt in diesem Spiel: Zum einen geografisch und zum anderen darf er mal wieder „seinen“ VFB Suttgart“ kommentieren.

    Eine schöne Fußball-Woche endlich wieder mit Europapokal!

  14. Eine Frage an die Macher des Blogs: Meint ihr, dass Sky an den letzen beiden Spieltagen in der 2. Liga Konferenz-Kommentatoren einsetzt? Könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen.

    1. Die Frage habe ich mir tatsächlich auch schon gestellt! Ich befürchte, dass Sky keine Extra-Kommentatoren einsetzt, was aber nur eine reine Vermutung meinerseits ist!

      1. Weil gerade an den letzten beiden Spieltagen bei neun Spielen zeitgleich könnte ich mir das vorstellen. Sorgt für mehr Emotionalität, als wenn nur der Moderator durch die Sendung führt.

        Kleiner Tipp für euren nächsten Blog, der ja zeitnah anstsht: Wie wäre es, wenn ihr die 71 Antworten, die wir diesen Blog erreicht haben, mit einbezieht? Ich glaub so viele waren es bisher noch nie.

      2. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man bei 9 Partien gleichzeitig über die Verteilerstation des Moderators gehen kann, das kostet zu viel Zeit und nimmt endgültig jede Spannung aus der Konferenz, wenn es noch um etwas geht, wovon auszugehen ist.

  15. Lob an die Macher vom Blog! Ich finde ees sehr gut und nützlich, dass ihr schreibt, woher die Kommentatoren kommen und wie lang ihre Anreise ist. Finde ich wirklich interessant! So weiß man mittlerweile, welche Ansetzung eher normal, welche eher überraschend sind

    1. Kein Mensch weiß, aus welcher Stadt die Kommentatoren anreisen. Ich finde es anmaßend, solche privaten Dinge hier zu verwursten. Vielleicht wohnt Kommentator A in Hamburg, hat aber eine Geliebte in Frankfurt und ist am Sonntag nach dem Topspiel noch zu Omas 80. Geburtstag in Augsburg eingeladen.

      Ich wiederhole mich: Die Qualität der Übertragung hängt in erster Linie davon ab, ob aus dem Stadion oder aus der Box kommentiert wird. Daher ist einzig und allein diese Info wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.