1051 – Doppelter Dahlmann zum Start in die Rückrunde

N’Abend allerseits,

die Winterpause naht nun auch im Unterhaus ihrem Ende. Das bedeutet für die Akteure der 2. Bundesliga, am besten sofort voll im Saft zu stehen. Wie es sich für eine englische Woche gehört, müssen die Teams nämlich zweimal ran.

Den Auftakt darf der Tabellenführer machen. Der DSC Arminia Bielefeld hat den VfL Bochum zu Gast. Und dabei haben die Ostwestfalen ein erklärtes Ziel. Die Verfolger sollen auf Distanz gehalten werden. „Ich kann mich doch nicht als Tabellenführer in der Winterpause hinsetzen und sagen: Wir gucken mal, wo wir am Ende landen“, formuliert Top-Torjäger Fabian Klos seinen ehrlichen Ehrgeiz.

Doch auch die Premier League verwöhnt uns mit einem Nachholspiel, Liverpool gastiert in West Ham. Außerdem geht es in Spanien, Italien und England mit den nationalen Pokalspielen weiter. Während in Frankreich mit dem Coupe de France (im Gegensatz zum Coupe de la Ligue) der renommiertere Pokalwettbewerb auf der Tagesordnung steht, müssen die Fans des englischen Fußballs mit dem Carabao Cup Vorlieb nehmen.

Die Ansetzungen vom 28. Januar 2020 bis zum 30. Januar 2020

2. Bundesliga, 19. Spieltag

Dienstag, 28. Januar 2020, ab 18 Uhr (Sky)

Arminia Bielefeld – VfL Bochum (18.30 Uhr)

Sky: Jürgen Schmitz, Interviews: Schalte

ab 20.25 Uhr

Jahn Regensburg – Hannover 96 (20.30 Uhr)

Sky: Holger Pfandt

SpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli (20.30 Uhr)

Sky: Ulli Potofski, Interviews: Schalte

SV Wehen Wiesbaden – Erzgebirge Aue (20.30 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Mittwoch, 29. Januar 2020, ab 18 Uhr (Sky)

VfB Stuttgart – 1. FC Heidenheim (18.30 Uhr)

Sky: Hansi Küpper, Field-Reporter: Torben Hoffmann

ab 20.25 Uhr

Dynamo Dresden – Karlsruher SC (20.30 Uhr)

Sky: Heiko Mallwitz, Interviews: Schalte

VfL Osnabrück – SV Sandhausen (20.30 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann

Holstein Kiel – SV Darmstadt 98 (20.30 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Donnerstag, 30. Januar 2020, ab 20 Uhr (Sky)

Hamburger SV – 1. FC Nürnberg (20.30 Uhr)

Sky: Michael Born, Field-Reporter: Jurek Rohrberg

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher

Premier League, 19. Spieltag (Nachholspiel)

Mittwoch, 29. Januar 2020, ab 20.35 Uhr

West Ham United – FC Liverpool (20.45 Uhr)

Sky: Hannes Hermann

Fußball International

Dienstag, 28. Januar 2020

Coppa Italia, Viertelfinale: AC Mailand – FC Turin (20.45 Uhr)

DAZN: Tobi Fischbeck

Carabao Cup, Halbfinale, Rückspiel: Aston Villa – Leicester City (20.45 Uhr)

DAZN: Experte: Marco Hagemann, Experte: Sebastian Kneißl

Coupe de France, Achtelfinale: AS Monaco – AS Saint-Etienne (20.55 Uhr)

DAZN: Guido Hüsgen

Mittwoch, 29. Januar 2020

Coupe de France, Achtelfinale: FC Pau – PSG (18.30 Uhr)

DAZN: Stefan Galler

Copa del Rey, Achtelfinale: Cultural Leonesa – FC Valencia (19.00 Uhr)

DAZN: Lukas Schönmüller

Carabao Cup, Halbfinale, Rückspiel: Manchester City – Manchester United (20.45 Uhr)

DAZN: Uli Hebel, Experte: Ralph Gunesch

Coppa Italia, Viertelfinale: Inter Mailand – AC Florenz (20.45 Uhr)

DAZN: Carsten Fuß, Experte: Maximilian Nicu

Copa del Rey, Achtelfinale: Real Saragossa – Real Madrid (21.00 Uhr)

DAZN: Jan Platte, Experte: Benny Lauth

Donnerstag, 30. Januar 2019

Copa del Rey, Achtelfinale: FC Barcelona – CD Leagnés (19.00 Uhr)

DAZN: Matthias Naebers, Experte: Sascha Bigalke

Coupe de France, Achtelfinale: OGC Nizza – Olympique Lyon (20.55 Uhr)

DAZN: David Ploch

Copa del Rey, Achtelfinale: CD Mirandes – FC Sevilla (21.00 Uhr)

DAZN: Ruben Zimmermann

Die Analyse

In der 2. Bundesliga ist es, wie so oft, der doppelte Dahlmann. Der langjährige Sport1-Kommentator meldet sich sowohl für Wiesbaden gegen Aue als auch für Kiel gegen Darmstadt zu Wort. Eröffnen darf den Spieltag Jürgen Schmitz, wobei die Interviews nach der Partie aus dem Studio geführt werden.

Live vor Ort sind für Sky nur Torben Hoffmann und Jurek Rohrberg als Field-Reporter. Für Hoffmann geht es nach Stuttgart, Rohrberg bleibt im Norden der Republik und sammelt Stimmen von Hamburgern und Nürnbergern. Yannick Erkenbrecher feiert nach überstandener Virus-Erkrankung sein Comeback als Moderator im Studio am Donnerstag – wir freuen uns.

Im internationalen Fußball sticht das Manchester-Derby ins Auge. Wie ernst das Aufgebot der beiden Teams im Carabao-Cup jedoch ist, wird sich zeigen. Im Hinspiel schickten Pep Guardiola und Ole Solksjaer eine Art halbe A-Elf auf den Rasen. Uli Hebel und Ralph Gunesch wissen am Mittwochabend mehr.

DAZN hat als Ergänzung zu den oben genannten Partien mit deutschem Kommentar auch noch die Spiele Marseille – Straßburg und Rayo Vallecano – Villarreal im Angebot. Allerdings ist bislang kein Kommentar darauf angesetzt.

In diesem Sinne, Euch eine schöne Woche!

46 Antworten zu “1051 – Doppelter Dahlmann zum Start in die Rückrunde”

        1. Have das Im Internet dazu gefunden:

          Das Epstein-Barr-Virus (EBV) kann eine infektiöse Mononukleose (Pfeiffersches Drüsenfieber) verursachen und steht in Zusammenhang mit der Entstehung von Krebs.

  1. Alter, seid mal froh dass Ralle ruhig ist.
    Jeder Mensch macht Fehler und die Jungs machen das alles freiwillig!
    Auch wenn ich hier lese, der Blog sollte zwei Wochen ruhen aus Respekt gegenüber einem verstorbenen… Gehts noch?

    1. Wo ist dein Problem? Der Basketball-Fanboy hat für sein Anliegen ordentlich Contra bekommen. Es gibt eben fast nur noch die beiden Extreme – die Fanboys auf der einen Seite und die oberflächlichen Konferenzgucker und NFL-Chicken-Wings-Bruzzler auf der anderen Seite. Deswegen ist ja meine ausgewogene Rolle in der gesunden Mitte so wichtig für diesen Blog.

  2. Bitte gefährdet mein schwaches Herz nicht mit solchen Überschriften!
    Dachte schon der Jörg kommentiert meinen VfB
    Schade dass man selbst unter der Woche nur einen Live-Reporter ins Rennen schickt. Aber egal,freu mich auf die 2 Liga!

  3. Holger Pfandt kommentiert Regensburg gg. hannover. Gute Ansetzung. Ich finde, dass Pfandt seine Emotionen auch aus der Box zeigen kann. Michael Born passt geografisch gut nach Hamburg.

    Schade, dass Sky mit der 2. Liga genauso weiter macht, wie in der Hinrunde.

    Am Samstag kommentiert bestimmt Marcus Lindemann unsere SGE in Düsseldorf. Hätte sogar die Hoffnung auf Pfandt oder bayer, würde zumindest geografisch passen.

  4. Warum hat Herr Lindemann nicht 500.000 DM im Lotto gewonnen, eine Reise nach Island gemacht, eine Papstaudienz in Rom besucht und eine Herrenboutique in Wuppertal eröffnet?
    Dann müsste er keine Fußballspiele kommentieren, insbesondere keine des (einzigen und wahren) Effzeh.

      1. Ich persönlich verstehe nicht, warum er in der Sky-Hierarchie im Vergleich zu anderen so weit oben steht.
        Für mich ist er ein durchschnittlicher Kommentator, der nicht herausragt, aber an fast jedem Spieltag ein Einzelspiel bekommt, andere jedoch nicht.

  5. Marcus Lindemann wird wohl weniger verdienen pro Einsatz im Einzelspiel.
    Geld regiert die Welt.
    Nach regulären Vorgehensweisen kann seine Rolle bzw. Position in der Sky-Hierarchie nicht erklärt werden.

  6. So heute Abend schaue ich mir das Einzelspiel zwischen kiel und Darmstadt an. Manchmal ist die Entscheidung, welches Einzelspiel ich mir anschaue, sehr schwer.
    Schade, dass sich an der Übertragung der 2. Liga vorläufig nichts ändert. Gerade jetzt, wo Sky weiß, dass die Champions League ab 2021 komplett wegfällt. Ich schätze, dass ab der Rechte-Periode 2021 Sky zur Telekom wandert. Einfach traurig, was Sky mit der 2. Liga gemacht hat.

    1. Da muss ich dir leider zustimmen, alleine die 45 Sekundenlange Halbzeit-Analyse am Dienstag Abend war dem Produkt nicht würdig! Neben Telekom würde ich allerdings auch DAZN nicht abschreiben, Sky wiederum wird sich sicherlich aufs Oberhaus konzentrieren, wir dürfen gespannt sein!

  7. Hey bitte hört auf Kommenatare zu löschen. Hier werden vernünftige Interviews reingestellt und ihr löscht sie.
    Könnt ihr das mal bitte erklären?

      1. Nein, es fehlt noch eine Erläuterung, wie du zu dem Schluss kommen konntest, dass es sich um ein „tolles Interview“ handelt. Die ganze Geschichte besteht aus zwei unfassbaren Vorgängen. Das unterschlage bitte nicht!

          1. Ziemlich fahrlässig, zumal das Hereinkopieren auch ohne Manipulation schon nicht zulässig war.
            Du solltest dich besser auf solche Dinge konzentrieren als dich über meine Kritik zu ärgern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.