1106 – Großkampftag und Vollgas

N‘Abend allerseits,

die Saison startet, trotz bekannter Umstände und Verzögerungen, auch dieses Jahr natürlich mit der ersten Runde des DFB-Pokals. In diesem Zusammenhang spreche ich für Sky ja gerne vom Großkampftag. 31 Partien gilt es in Einzelspiel und Konferenz/Zusammenfassung zu besetzen. So gut wie jeder, der beim TV-Sender aus Unterföhring Fußball kommentieren kann, kommt (mehrmals) zum Einsatz. Dazu gesellen sich wie jedes Jahr ein paar unbekanntere Namen. Diesen Sonntag feiert zum Beispiel mit Timo Schmidtchen ein Sky-Redakteur sein verdientes Kommentatoren-Debüt. Mehr dazu in der Analyse… Und an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Nico, der sich um das Einfügen der Ansetzungen und den englischen Fußball gekümmert hat.

Vollgas!

Der Film, bei dem ich euch einen Einblick hinter die Kulissen bei Magenta Sport geben werde, ist soweit fertig :). Insbesondere die Corona-Einschränkungen, aber auch neue berufliche Herausforderungen tragen die Schuld für die zeitliche Verzögerung. Der inhaltliche Aspekt ist definitiv mehr als der technische Aspekt gelungen. Aber man soll sich ja auch selbst nicht immer kleinreden…

Eigentlich wäre nächste Woche Donnerstag ein schöner Zeitpunkt, um den Film hier hochzuladen. Schließlich startet ja die 3.Liga nächstes Wochenende in ihre neue Saison. Die Bundesliga allerdings auch und Sky feiert ja quasi das 20-jährige Jubiläum der Original Sky Bundesliga-Konferenz. Am ersten Bundesliga-Spieltag der Saison 2000/01, der damals „normal“ im August stattfand, lief die erste Konferenz. Tom Bayer, Oliver Forster, Hansi Küpper, Erich Laaser und Michael Leopold müssten die Kommentatoren sein, die damals Geschichte geschrieben haben. Seitdem sind in 720 Konferenzen über 10.000 Tore gefallen. Und wenn alles glatt läuft, freue ich mich nächste Woche auf ein Gespräch mit einer dieser fünf „Legenden“. Themen: Bundesliga-Start, Konferenz-Jubiläum und persönlicher Werdegang! Im Eintrag am Montag und via Twitter/Instagram werde ich das „Geheimnis“ lüften. Natürlich nur wenn´s klappt 🙂

Und auch mit den Kollegen von DAZN arbeiten wir an einem Interview. Das Ganze könnt ihr quasi als Fortsetzung unserer Reihe sehen. Sky-Kommentator Joachim Hebel und Magenta Sport – Kommentator und Fohlen Radio – Stimme Christian Straßburger hatten sich ja bereits unseren Fragen gestellt.

„Wir sind live“

Zur Einstimmung auf die neue Spielzeit hat Sky zudem heute Morgen zum „All Football Pressegespräch“ eingeladen. Das Motto lautet ja „Wir sind live“. Mit Voraussicht für diesen DFB-Pokal-Eintrag hatte ich mir diesen Donnerstag beim SID-Praktikum frei gewünscht, sodass auch der Teilnahme am Pressegespräch nichts im Wege stand. Die Live-Übertragung fand via Zoom statt. Michael Leopold führte im großen Bundesliga-/Champions League-Studio durch die Sendung. Sky Sport- und Vermarktungschef Jacques Raynaud stellte im Gespräch das redaktionelle Konzept der Übertragungen rund um die Fußball-Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und Premier League vor. Didi Hamann, Jessica Libbertz, Lothar Matthäus und Dennis Aogo besprachen im Anschluss die sportlichen Ausgangssituationen.

Viele Informationen die hier vermittelt wurden, sind natürlich nicht neu. Teilweise wurden sie auch schon in den letzten Wochen von Sky verkündet. Wir haben trotzdem für euch das Wichtigste mitgeschrieben!

  • Sky 90 bekommt einen neuen Sendeplatz: Sonntag 11.30 Uhr. Die Fußballdebatte wird künftig auch im Free-TV bei Sky Sport News laufen
  • Die neuen Sky-Experten (vor allem Bundesliga am Sonntag) sind Martin Schmidt, Benedikt Höwedes und Dennis Aogo
  • Hamann (Samstagnachmittag) und Matthäus (Topspiel) sind weiter mit von der Partie
  • Torsten Mattuschka wird als Experte und Co-Kommentator fester Bestandteil beim Zweitliga-Topspiel am Montagabend
  • Klopp-Biograf Raphael Honigstein wird neuer Premier-League-Experte und wird auch mehrere Spiele von vor Ort begleiten. Im Vergleich zum Vorjahr fehlt Erik Meijer hier in der Sky-Auflistung
  • jeden Donnerstag sendet Sky um 21.00 Uhr eine neue Sportdokumentation. Der Fokus liegt hier auf Fußball. Es wird aber auch Dokus über Handball und die Formel 1 geben. Los geht´s heute mit der Dokumentation „Hansi Flick – In 36 Spielen bis zur Legende“
  • jeden Freitag sendet Sky um 21.00 Uhr „Dein Verein – die Bundesliga-Vorschau“. Das Format kennen wir ja bereits vom Ende der vergangenen Saison. Moderatorin Britta Hofmann begrüßt hier im Studio Manuel Baum und Erik Meijer
  • mehr UHD-Spiele als jemals zuvor; Zwei Bundesliga-Spiele pro Spieltag, das Zweitliga-Topspiel und ein Premier-League-Spiel pro Spieltag in UHD
  • zudem werden erstmalig (UHD-)Spiele in noch schärferem HDR ausgestrahlt
  • die neue „Was habe ich verpasst?“ – Funktion. Highlights des Spiels (zunächst nur beim Topspiel) können während der Live-Übertragung jederzeit auf Knopfdruck (nur mit Sky Q) abgerufen werden
  • Kooperationen mit Werder Bremen und dem 1. FC Köln
  • die Topspiel-Übertragung kommt zunächst weiter aus dem Studio

Das Ganze werden wir in den nächsten Wochen bestimmt nochmals aufdröseln. Fragen könnt ihr gerne in die Kommentare packen!

Und jetzt zu den XXL-Ansetzungen!

DFB-Pokal, 1. Runde

Freitag, 11. September 2020, ab 20.15 Uhr (Sky)

Eintracht Braunschweig – Hertha BSC (20.45 Uhr)

Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Field-Reporter: Sven Töllner

TSV Havelse – 1. FSV Mainz 05 (20.45 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Field-Reporter: Alexander Bonengel

Moderation: Esther Sedlaczek

Samstag, 12. September 2020, ab 14.30 Uhr (Sky)

1. FC Nürnberg – RB Leipzig (15.30 Uhr)

Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Yannick Erkenbrecher

TSV 1860 München – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Field-Reporter: Torben Hoffmann

FC Oberneuland – Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr)

Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporter: Christopher Lymberopoulus

VSG Altglienicke – 1. FC Köln (15.30 Uhr)

Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Field-Reporter: Marco Wiefel


Union Fürstenwalde – VfL Wolfsburg (15.30 Uhr)

Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

MTV Eintracht Celle – FC Augsburg (15.30 Uhr)

Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

FV Engers – VfL Bochum (15.30 Uhr)

Sky: Stefan Hempel (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

SV Todesfelde – VfL Osnabrück (15.30 Uhr)

Sky: Martin Weinberger (Einzelspiel), Michael Leopold (Konferenz)

RSV Meinerzhagen – SpVgg Greuther Fürth (15.30 Uhr)

Sky: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

ab 18.15 Uhr (Sky)

Karlsruher SC – 1. FC Union Berlin (18.30 Uhr)

Sky: Sven Schröter (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

FC Ingolstadt 04 – Fortuna Düsseldorf (18.30 Uhr)

Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

SSV Ulm – Erzgebirge Aue (18.30 Uhr)

Sky: Jaron Steiner (Einzelspiel), Karsten Petrzika (Konferenz)

ab 20.30 Uhr (Sky)

Carl Zeiss Jena – Werder Bremen (20.45 Uhr)

Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Marcel Meinert (evtl. Konferenz)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

Moderation: Britta Hofmann

Sonntag, 13. September 2020, ab 14.30 Uhr (Sky)

Schweinfurt 05 – FC Schalke 04 (fällt aus⁸)

Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Dirk Grosse Schlarmann

Eintracht Norderstedt – Bayer Leverkusen (15.30 Uhr)

Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporter: Marco Wiefel

Chemnitzer FC – TSG 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr


Hansa Rostock – VfB Stuttgart (15.30 Uhr)

Sky: Michael Born (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

1. FC Kaiserslautern – Jahn Regensburg (15.30 Uhr)

Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Michael Leopold (Konferenz)

SV Elversberg – FC. St Pauli (15.30 Uhr)

Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

SC Wiedenbrück – SC Paderborn 07 (15.30 Uhr)

Sky: Stefan Hempel (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

FC Rielasingen-Arlen – Holstein Kiel (15.30 Uhr)

Sky: Florian Malburg (Einzelspiel), Heiko Mallwitz (Konferenz)

TSV Steinbach Haiger – SV Sandhausen (15.30 Uhr)

Sky: Timo Schmidtchen (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

ab 18.15 Uhr (Sky)

Waldhof Mannheim – SC Freiburg (18.30 Uhr)

Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Field-Reporter: Alexander Bonengel


SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Heidenheim (18.30 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

1. FC Magdeburg – SV Darmstadt 98 (18.30 Uhr)

Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Karsten Petrzika (Konferenz)

Moderation: Esther Sedlaczek

Montag, 14. September 2020, ab 18.00 Uhr (Sky)

Dynamo Dresden – Hamburger SV (18.30 Uhr)

Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Field-Reporter: Jurek Rohrberg


Rot-Weiß Essen – Arminia Bielefeld (18.30 Uhr)

Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Würzburger Kickers – Hannover 96 (18.30 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

ab 20.15 Uhr (ARD) bzw. ab 20.30 Uhr (Sky)

MSV Duisburg – Borussia Dortmund (20.45 Uhr)

ARD: Tom Bartels

Field-Reporter (ARD): Jürgen Bergener

Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Holger Pfandt (evtl. Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Jesco von Eichmann

Moderation (ARD): Jessy Wellmer, Experte: Thomas Broich

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann

Premier League, 1.Spieltag

Samstag, 12. September 2020, ab 13.20 Uhr (Sky)

FC Fulham – FC Arsenal (13.30 Uhr)

Sky: Toni Tomic

ab 15.50 Uhr (Sky)

Crystal Palace – FC Southampton (16.00 Uhr)

Sky: Joachim Hebel

ab 18.00 Uhr (Sky)

FC Liverpool – Leeds United (18.30 Uhr)

Sky: Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: Mladen Petric

ab 20.55 Uhr (Sky)

West Bromwich Albion – Leicester City (15.00 Uhr)

Sky: Hannes Herrmann

Sonntag, 13. September, ab 14.50 Uhr (Sky)

West Ham United – Newcastle United (21.00 Uhr)

Sky: Hannes Herrmann

ab 17.20 Uhr (Sky)

Tottenham Hotspur – FC Everton (17.30 Uhr)

Sky: Joachim Hebel

Montag, 14. September 2020,ab 18.50 Uhr

Sheffield United – Wolverhampton Wanderers (19.00 Uhr)

Sky: Joachim Hebel

ab 20.50 Uhr (Sky)

Brighton & Hove Albion – FC Chelsea (21.00 Uhr)

Sky: Hannes Herrmann

Bundesliga Frauen, 1. Spieltag

Freitag, 4. September 2020 ab 19.15 Uhr (Eurosport)

Bayer 04 Leverkusen – MSV Duisburg (19.15 Uhr)

Eurosport: Markus Theil

Moderation: Anna Kraft

Fußball International

Freitag, 11. September 2020

Sky Bet Championship, 1. Spieltag: FC Watford – FC Middlesbrough (20.45 Uhr)

DAZN: Uli Hebel

Sportdigital FUSSBALL: Florian Obst

Ligue 1, 3. Spieltag: Girondins Bordeaux – Olympique Lyon (21.00 Uhr)

DAZN: Felix Keil

Samstag, 12. September 2020

Hyundai Motors K League, 20. Spieltag: Gwangju FC – Jeonbuk Hyundai Motors (09.00 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Christian Blunck

Sky Bet Championship, 1. Spieltag: Birmingham City – Brentford FC (13.30 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Florian Obst

Sky Bet Championship, 1. Spieltag: Huddersfield Town – Norwich City (16.00 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Arne Malsch

La Liga, 1. Spieltag: FC Granada – Athletic Bilbao (18.30 Uhr)

DAZN: Tino Polster

Eredivisie, 1. Spieltag: PEC Zwolle – Feyenoord Rotterdam (20.00 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Karsten Linke

Sonntag, 13. September 2020

J. League, 16. Spieltag: Kawasaki Frontale – Sanfrecce Hiroshima (11.30 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Ulf Kahmke

Eredivisie, 1. Spieltag: Sparta Rotterdam – Ajax Amsterdam (14.30 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Karsten Linke

La Liga, 1. Spieltag: Real Valladolid – Real Sociedad (16.00 Uhr)

DAZN: Uwe Morawe

Eredivisie, 1. Spieltag: FC Groningen – PSV Eindhoven (16.45 Uhr)

Sportdigital FUSSBALL: Christian Blunck

Ligue 1, 3. Spieltag: AS Monaco – FC Nantes (17.00 Uhr)

DAZN: Martin Sedlacek

La Liga, 1. Spieltag: FC Villareal – SD Huesca (18.30 Uhr)

DAZN: Matthias Naebers

Ligue 1, 3. Spieltag: Paris Saint-Germain – Olympique Marseille (21.00 Uhr)

DAZN: Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge

Moderation: Daniel Herzog

Die Analyse

Freitag ruft das Stadion

Beide DFB-Pokal-Spiele am Freitag werden aus dem Stadion kommentiert. Dies wird nicht bei alle Pokal-Spielen der Fall sein. Die „Corona-Box“ ruft. Bei den Spielen über den Strichen (pro Anstoßzeit) ist der Kommentator vor Ort. Der Rest kommt aus dem Sendezentrum.

Seidler hingegen zieht´s nach Braunschweig. Und Veltmann meldet sich aus Mainz. SSN-Reporter Töllner und Bonengel liefern die Interviews. Die Ansetzungen „sind regional“. Bedingt durch die Corona-Beschränkungen hatten ja 11 Teams ihr Heimrecht abgegeben. In der Folge tritt Havelse in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt an. Wolff Fuss startet das Wochenende, an dem er insgesamt dreimal ran muss, mit einem Konferenzeinsatz bei BTSV gegen Herha BSC.

Großes Puzzle am Samstag

Samstag begrüßt uns Britta Hofmann ab 14.30 Uhr zur Pokal-Sendung. Um 15.30 Uhr werden vier Spiele aus den Stadien kommentiert. Die Top-Leute Friedrich, Fuss, Groß und Lindemann haben die Ehre. Yannick Erkenbrecher begleitet Jonas Friedrich zum Club. Bei den anderen drei Partien sind wieder SSN-Reporter am Werk. Der Trend setzt sich übrigens auch bei den weiteren Spielen am Sonntag und Montag fort. In der Konferenz übernehmen bei diesen Spielen vier Reporter, die auch sonst oft in den Erstligakonferenzen zu hören sind.

Bei den restlichen Partien, die am Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen werden, kommt der Kommentar also aus der Box. SSN-Mann Martin Weinberger kommt hier wieder zum Zug. Wenn mich nicht alles täuscht, durfte Weinberger letztes Jahr bereits eine Partie (damals in der Konferenz) übernehmen. Müsste mit Beteiligung von Erzgebirge Aue gewesen sein. Dieses mal begleitet er Osnabrück gegen Todesfelde. Hier kommt auch Michael Leopold wieder zu seinem klassischen Kommentar-Konferenz-Einsatz – Stichwort Großkampftag. „Leo“, der in seinen Anfangsjahren ja als Kommentator aktiv war, darf ja immer wieder bei der ersten Pokalrunde mal ran. Sonntag macht er K`Lautern gegen Regensburg.
Was fällt Samstagnachmittag noch ins Auge? Stefan Hempel kommt zum Zug. Für ihn gilt quasi das Gleiche wie für Leopold, wobei er letzte Saison mMn vereinzelt auch Re-Live-Einsätze in der Premier League hatte.

Die 18.30 Uhr – Spiele kommen wiederum alle aus der Box. News-Redakteur Steiner ist hier dabei, der ja öfters auch in der 2. Bundesliga kommentiert. Kai Dittmann und Patrick Wasserziehr reisen für den Pokal hingegen in den Osten der Republik. Beide machen Samstag in Jena den Deckel drauf. Marcel Meinert ist auserwählt für die Zusammenfassung der Partie. Fall eins der anderen Spiele in die Verlängerung geht, kann der Jung-Podcaster auch einen Konferenz-Einsatz verzeichnen. Stichwort Zusammenfassung: Bei der Alle Spiele, alle Tore – Sendung löst Hartmut von Kameke in der Moderation Britta Hofmann ab.

Redakteure dürfen am Sonntag ran

Von Jena geht´s für die Reisegruppe Dittmann/Wasserziehr am Sonntag nach Chemnitz. Wasserziehr wird dieses Jahr übrigens kein Pokalspiel kommentieren. Das war in den letzten Jahren auch anders. Groß und Lindemann kriegen Sonntagnachmittag ihr zweites Einzelspiel aus dem Stadion – wieder mit Interview-Unterstützung von Sky Sport News.

Währenddessen feiert Sky-Redakteur Timo Schmidtchen bei Steinbach Haiger gegen Sandhausen sein Debüt. In meiner Zeit als Praktikant bei Sky war Timo einer meiner engsten Ansprechpartner. Die Zusammenarbeit hat echt Bock gemacht. Umso mehr freue ich mich darüber, das Kollege Schmidtchen jetzt auch mal live ans Mikro darf. Ich werde mir die Partie im Re-Live anschauen. Und auch Redakteurs-Kollege Flo Malburg kommt wieder zum Zug. Rielasingen gegen Kiel heißt seine Aufgabe. Die Spezialisten erinnern sich: Malburg feierte sein Debüt am 34. Spieltag der vergangenen Saison. Ich hab´s teils verfolgt. Hat Lust auf mehr gemacht!

Während Ulli Potofski und Alexander Bonengel am Sonntag bei der Partie Mannheim gegen Freiburg im Stadion sind, darf zeitgleich der Rest der Bande die Spiele nur mithilfe des TV-Bildschirms kommentieren.

Sonntag führt, wie bereits am Freitag, Esther Sedlaczek durch die Sendung, Aufällig: Mit Jessica Libbertz fehlt eine bedeutende Größe an diesem Wochenende! Libbertz wird aber weiterhin bei Sky moderieren. Der erste Bundesliga-Sonntag mit Experte Dennis Aogo gehört ihr.

ARD steigt ein; Sport 1 fehlt noch

Montag gibt´s mal wieder Schmiso in der Konferenz. Seine ehemaligen Kollegen von #rannfl starten ja auch dieses Wochenende in die Saison. Personell gibt´s hier keine Veränderungen. Bei DAZN sind Martin Pfanner und Adrian Franke diese Saison das feste Team für Thursday Night Football.

Die ARD zeigt Dortmund in Duisburg – keine Überraschungen beim Personal. Sport 1 muss noch warten. Das Spiel der Bayern ist ja verlegt worden.

Saisonstart auch auf der Insel

Bei all dem was so im Pokal los ist, wollen wir euch natürlich nicht unterschlagen, dass auch im internationalen Fussball wieder einiges los. So gibts beispielsweise in England den Start der ersten und zweiten Liga.

Die Premier League läuft selbstverständlich auch dieses Jahr bei Sky. Der Auftakt findet dieses Jahr mal an einem Samstag um 13.30 Uhr, mit dem Gastspiel der „Gunners“ beim Aufsteiger Fulham, statt. Toni Tomic übernimmt. Ansonsten gibt´s anders als zum Ende der vergangenen Saison nicht alle Spiele zur selben Uhrzeit bei Sky zu sehen. Der Corona-Luxus für die Zuschauer fällt quasi weg. Die Namen Hebel und Herrmann kommen natürlich in den Ansetzungen vor. Das „Match of the Week“zwischen Liverpool und Leeds verfolgt Florian Schmidt-Sommerfeld.

Fokus auf LaLiga und der Eredivisie!

Freitag bleiben die Überraschungen bei DAZN und sportdigital FUSSBALL aus.

Samstag wird bei DAZN wohl nur eine Begegnung mit deutschem Kommentar ausgestattet. Lukas Schönmüller ist der Glückliche bei Granada gegen Bilbao.

Und am Sonntag läuft bei Sportdigital FUSSBALL und DAZN das Aufeinandertreffen zwischen Groningen und Eindhoven. Mir kommen da unter anderem Arjen Robben und Roger Schmidt in den Sinn. Stand jetzt wird das Spiel nur bei Sportdigital FUSSBALL auf Deutsch kommentiert. Christian „Büdi“ Blunck ist unser Mann.

Macht das Beste draus!

57 Antworten zu “1106 – Großkampftag und Vollgas”

    1. Erstmal Dankeschön für die netten Worte!
      Der Beitrag kann je nach Auftragslage 1-3h, selten bis zu 4h dauern. Die meiste Arbeit machen dabei das Vorwort und die Analyse, wobei es bei manchen Sendern auch recht mühselig ist die Ansetzungen zu sammeln.

  1. Die letzten Jahre wurde im Pokal in der ersten Runde, auch wenn nur ein Spiel stattfand, immer noch ein Konferenzkommentator gebracht. Ist das dieses Jahr anders? Ich glaube nämlich, dass Meinert und Pfandt auf jeden Fall im Einsatz sind bei ihren Partien.

    Schade, dass Sky nicht immer mit Kommentatoren im Stadion ist. Vielen Dank für die Kennzeichnung!

    Experte bei Schmiso wird, kann man dessen Podcast trauen, Mladen Petric sein.

    Wird ein schönes Sport-Wochenende; wenn auch die Tour de France Vorrang hat. Fußball gibts noch genug dieses Jahr…

      1. Ihr habt dieses Mal die Formulierung „eventuell Konferenz“ verwendet und gesagt, dass Meinert dann nur die Zusammenfassung kommentieren wird. Wenn es so wie in den letzten Jahren ist, wird er aber auf alle Fälle auch die 90min kommentieren – zusätzlich zum Einzelspielkommentar.

        1. Ah, so meinst du das. Ja, das stimmt, dass dies in den letzen Jahren immer so war. Könnte mir aber auch vorstellen, dass man dann (Beispiel Montag) auf Fuss verweist. Fände ich zumindest sinnvoller, weil sich ja nicht wirklich viel überschneidet. Warten wir ab.

    1. Wo du es erwähnst ja, das Einzelspiel Delmenhorst – Bremen gabs letztes Jahr beispielsweise auch mit Fuss und Pfandt. Würde mal vermuten, dass es bei dieser Systematik bleibt. Wobei ich in diesem Fall auf den Kommentator im Stadion zurückgreifen würde, ist allerdings subjektiv.

    1. Sascha Roos wird wie gewohnt an diesem Wochenende den Großen Preis der Toskana in Mugello kommentieren; als Experte fungiert Nick Heidfeld.

      Ist übrigens spannend zu sehen, dass Sky so viele Kommentatorenplätze im Sendezentrum hat. Beispiel Samstag: 9x Konferenz um 15:30 Uhr + 5x Einzelspiel aus der Box. Dazu noch mehrere Plätze für Premier League und Formel 1. Und die späten Spiele um Pokal müssen ja auch noch unterkommen. Weiß vielleicht jemand wie viele Stationen man da hat? Das war ja meiner Meinung nach mit einer der Gründe warum man in den letzten Jahren immer im Stadion war?

  2. Hallo! Ich melde mich auch mal wieder. Super Eintrag und vielen Dank an meinen Namensvetter für diese viele und tolle Arbeit! Respekt1

    Kann man die 5 Jenigen aus der allerersten Konferenz nicht in der Jubiläums-Konferenz einsetzen? Da würde Sky eine Super Idee mitbringen.

  3. Ich finde euren Eintrag auch Extraklasse.

    Sky gibt nochmals Vollgas bevor nur noch am Samstag Bundesliga läuft.

    Patrick Wasserziehr scheint sich wohl vorgenommen zu haben, dass er sich solche Einsätze als Kommentator nicht mehr antun muss

    Ich tendiere zu Tom Bayer als euren Gesprächspartner.
    Über ihn seid ihr immer bestens informiert.
    Und um Erich Laaser ist es ruhig geworden.
    Er hatte damals bei ran keinen richtigen Abschied…

    1. Dazu kommt noch das Wasserziehr dieses Jahr als Field-Reporter gefragt und gebraucht wird, da es in Zeiten von Corona so ne Sache ist, wenn der Kommentatorn zwischen der Kommentatoren und Field-Reporter Position wechseln müsste.

  4. Hat Sky heute im Pressegespräch irgendetwas zur Konferenz der 2. Liga gesagt? Wahrscheinlich nicht, was wohl bedeutet, dass es diese schreckliche „Schalterei“ auch in dieser Saison geben wird.

  5. Moin in die Runde.
    Ich (73J.) freue mich auch in diesem Jahr über den Fortbestand des Kommentatorenblogs.
    Ihr macht neben eurem Beruf einen verdammt guten Job.

  6. Sky90 am Sonntag Vormittag? Wer hat sich den diesen Quatsch wieder ausgedacht?Das wird doch genau so ein Rohrkrepierer wie die Wontorra Sendung..Durch die Ausstrahlung auch im Free TV dürfen sicherlich keine bewegten Bilder gezeigt werden.Und den Doppelpass werden sie damit nicht angreifen können. Warum nicht wie immer nach den letzten Sonntagsspiel?Ich verstehe die Politik von Sky immer weniger. Danke für nix

    1. Das ist wahrscheinlich ein Vorgriff auf die nächste Saison, da Sky dann keine Sonntagsspiele der Bundesliga mehr übertragen darf und somit eine Übertragung von sky90 am Sonntagabend relativ witzlos wäre.

  7. UPDATE

    Sky wird an den ersten drei Spieltagen der Premier League alle Spiele live und in voller Länge zeigen – sind insgesamt 28 Partien. Die beiden fehlenden Spiele für dieses Wochenende sind ergänzt. Hebel und Herrmann kommen zu einem zusätzlichen Einsatz.

  8. Schönen guten Abend,

    Es geht wieder los! Jetzt genüsslich die Konferenz schauen.

    Schalke ist abgesagt!

    Ich freue mich sehr auf die Ansetzung von Wolff Fuss bei unserem Gast – Auftritt in München. Dieser hat ja 3 Einsätze am Wochenende.

    Schönes Wochenende meine Fußball Freunde!

  9. Meister Fuss war leider gestern wieder nicht auf der Höhe des Geschehens. Da gibt es in der 1. Minute einen aussichtsreichen Freistoß für Braunschweig, aber Fuss läßt sich nicht aus der Ruhe bringen und leiert gemütlich die Aufstellungen runter. Als der Ball dann bei einer hundertprozentigen Torchance wenig überraschend im Tor lag, musste er sich hektisch selbst unterbrechen und verkünden, was alle bereits gesehen haben: Tooor!
    Sowas ärgert mich!

  10. Frank Buschmann hat heute Mittag auf Facebook ein Video gepostet. Morgen wird er statt Schweinfurt-Schalke das Spiel Kaiserslautern-Regensburg in der Box kommentieren. Was ist dann mit Michael Leopold, der ursprünglich für die Pfälzer eingeteilt war? Gibt es weitere Updates?

    1. Schade für Leopold; höre ihn ganz gerne als Kommentator.

      Buschi hat mir heute gar nicht gefallen, sonst mag ich ihn ja. Heute aber zu viel Show, vor allem sein Spruch zu „Schlag den Raab“ – hier hat er sich viel zu sehr in den Vordergrund gestellt.

  11. Puhhh… die erste Pokal-Runde macht mir bisher keinen Spaß. Die vielen Täusche des Heimrechts nehmen dem Wettbewerb die Brisanz; man sieht es auch an den Ergebnissen. Sonst bin ich ein großer Fan der 1. Runde mit den vielen kleinen Stadien; so ist es aber nur schwer anzugucken für mich. Klar verständlich, aber sehr traurig. Todesfelde hat Spaß gemacht, mit den paar wenigen Zuschauern!
    Wie geht es euch?

  12. Wie ich bei DAZN gelesen habe, wird wohl heute ein Spiel der Eredevisie auf Deutsch von Tino Polzter kommentiert. Kommt das jezt häufiger vor? Wär geil.

  13. Buschmann merkt man heute richtig an, dass er A schlecht vorbereitet ist (Heidenheim, HSV, Uwe Schomers etc.) und das er B 0 Bock auf das Spiel hat. Schwache Leistung. Insgesamt begeistert mich der Pokal in dieser Saison gar nicht. Weiß auch nicht warum… Freue mich auf die NFL bei ran und DAZN. RedZone immer sehenswert, Einzelspiele lieber bei den Jungs von ran.

  14. Man hört gerade Holger Pfandts‘ Stimme beim Interview mit Markus Anfang. Dieser schaut aber gerade aus; sieht eher so aus, als spräche er mit einem Bildschirm. Würde ja auch passen, da Pfandt ja eigentlich nicht im Stadion ist. Werden die Interviews vielleicht von den Reportern in München aus geführt – zumindest dort wo es keine Field-Reporter gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.