1074 – Der Klassiker

N’Abend allerseits,

die ersten beiden Spieltage nach dem Re-Start sind gespielt und so einiges ist geschehen. Zunächst sind kaum Heimsiege zu verzeichnen. Bayern, der BVB und die wieder erstarkte Hertha konnten Zuhause (fast hätte ich vor heimischer Kulisse geschrieben) gewinnen.

Mit Blick auf die TV-Übertragungen lässt sich festhalten, dass Amazon auch am vergangenen Wochenende die DAZN-Spiele aus dem „Eurosport-Paket“ co-exklusiv gezeigt hat. Im Vergleich zu letzter Woche setzte Amazon quasi auf eigenes Personal. In Bezug auf die Übertragungen hat sich PrimeVideo den Konkurrent als Vorbild genommen. Moderator/Kommentator aus dem Off; Interviews/O-Töne werden im Vorlauf einfach abgespielt. Diesmal wurde zudem auf eigene Field-Reporter zurückgegriffen. Bei Bremen-Leverkusen bediente man sich scheinbar noch an den Ressourcen der DFL.

Die Übertragungen von Sky waren meiner Perspektive nach an den letzten beiden Wochenenden wie gewohnt solide. Gut gefallen haben mir die „Dein Verein“ Sendungen als Einstimmung am Freitag und auch die Konferenzen waren echt launisch.

Was hat euch bei am Wochenende bei Sky/DAZN und PrimeVideo ge-/missfallen? Ab in die Kommentare damit!

So, und jetzt ist es Zeit für die erste von zwei englischen Wochen nach dem Re-Start. Morgen steht ja bekanntlich der deutsche Klassiker an. Kommentiert wurden die Duelle der beiden Clubs auf Sky zuletzt vier Mal in Folge von Wolff Fuss. Mit Sky´s Nummer 2, Kai Dittmann, kommentierte am 20. Dezember 2017 letztmals ein anderer Reporter die Parte der beiden Clubs (Fuss übernahm damals das Spiel in Konferenz) auf Sky. In der Bundesliga müsste es noch länger her sein. Im Herbst 2015 hatte ein gewisser Marcel Reif die Ehre.

Wer morgen ran darf und wen ihr bei den restlichen Partien hören könnt, erfahrt ihr in den neuen Ansetzungen!

Die Ansetzungen vom 26. Mai 2020 bis zum 28. Mai 2020

Bundesliga, 28. Spieltag

Dienstag, 26. Mai, ab 17.30 Uhr (Sky)

Borussia Dortmund – FC Bayern München (18.30 Uhr)

Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel) oder Florian Schmidt-Sommerfeld (#CouchKurve)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

ab 20.15 Uhr (Sky)

SV Werder Bremen – Borussia M’gladbach (20.30 Uhr)

Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

Bayer 04 Leverkusen – VfL Wolfsburg (20.30 Uhr)

Sky: Tom Bayer (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

Field-Reporter: Ecki Heuser

Eintracht Frankfurt – SC Freiburg (20.30 Uhr)

Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Field-Reporter: Ulli Potofski

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

Mittwoch, 27. Mai, ab 18.15 Uhr (DAZN/Amazon Prime)

RB Leipzig – Hertha BSC (18.30 Uhr)

DAZN: Jan Platte, Field-Reporter: Alex Schlüter

Amazon Prime: Christoph Fetzer, Experte: Mirko Slomka

Moderation (DAZN): Lukas Schönmüller, Experte: Ralph Gunesch

Moderation (Amazon Prime): Benni Zander, Field-Reporter: Markus Herwig

ab 19.30 Uhr (Sky)

Fortuna Düsseldorf – FC Schalke 04 (20.30 Uhr)

Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Field-Reporter: Marcus Lindemann

TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Köln (20.30 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporter: Marc Behrenbeck

Union Berlin – 1. FSV Mainz 05 (20.30 Uhr)

Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

FC Augsburg – SC Paderborn (20.30 Uhr)

Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

Field-Reporterin: Jessica Libbertz

Moderation: Esther Sedlaczek, Experte: Didi Hamann

2. Bundesliga, 28. Spieltag

Dienstag, 26. Mai 2020, ab 18.00 Uhr (Sky)

Jahn Regensburg – 1. FC Nürnberg (18.30 Uhr)

Sky: Heiko Mallwitz, Interviews: Schalte

SpVgg Greuther Fürth – VfL Osnabrück (18.30 Uhr)

Sky: Klaus Veltmann

Erzgebirge Aue – SV Darmstadt 98 (18.30 Uhr)

Sky: Holger Pfandt

SV Wehen Wiesbaden – SV Sandhausen (18.30 Uhr)

Sky: Hannes Herrmann, Interviews: Schalte

Moderation: Peter Hardenacke

Mittwoch, 27. Mai 2020, ab 18.00 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – 1. FC Heidenheim (18.30 Uhr)

Sky: Sven Haist, Interviews: Schalte

Hannover 96 – Karlsruher SC (18.30 Uhr)

Sky: Jörg Dahlmann, Interviews: Schalte

VfL Bochum – Holstein Kiel (18.30 Uhr)

Sky: Karsten Petrzika

Moderation: Hartmut von Kameke

Donnerstag, 28. Mai 2020, ab 20.00 Uhr (Sky)

VfB Stuttgart – Hamburger SV (20.30 Uhr)

Sky: Toni Tomic, Field-Reporter: Alexander Bonengel

Moderation: Yannick Erkenbrecher

Die Analyse

Topspiel Personal am Dienstag

Der Spieltag startet am Dienstag mit dem Klassiker. Folglich übernimmt das Duo Hellmann & Matthäus die Studioschicht in Unterföhring – auch für die späten Spiele. Im Signal-Iduna geht Patrick Wasserziehr auf Stimmenjagd, muss allerdings auf sein übliches Interview mit dem Bundestrainer verzichten :). Kommentator in Dortmund ist natürlich Wolff-Fuss. Alternativ bietet Sky, wie bereits beim Revierderby, einen Fan-Kommentar ein. Zudem läuft auch wieder das neue Format Couchkurve mit Florian Schmidt-Sommerfeld.

Kurze Wege für Seidler und Co.

Bei den drei späten Spielen am Dienstag werden, wie wir es aus englischen Wochen kennen, die Kommentatoren nicht auf weite Reisen geschickt. Die Duos Oliver Seidler/ Jens Westen und Tom Bayer/ Ecki Heuser passen regional nach Bremen bzw. Leverkusen. Marcus Lindemann ist nicht zum ersten Mal in Frankfurt! Und für die 3-er Konferenz kommt Michael Born aus Hamburg eingeflogen. Das dritte Mal nacheinander steht eine Partie des VfL Wolfsburg auf dem Plan. Zusammen mit Kai Dittmann und Jörg Dahlmann stehen die Vorzeichen für einen unterhaltsamen Abend gut.

Ausgleichsspiel für DAZN

Das frühe Spiel am Mittwoch darf DAZN übertragen, damit das Rechtepacket bestehend aus 40 Spielen erfüllt werden kann. Lukas Schönmüller und Ralph Gunesch dürfen so nach dem letzten Freitag gleich wieder über ein Spiel der Hertha berichten. Komplettiert wird das Trio, dass sich wenig überraschend aus München meldet, von Chefkommentator Jan Platte. Field-Reporter in Leipzig ist wieder Alex Schlüter.

Und wenn uns die Quellenlage nicht täuscht, könnte es auch bei diesem Spiel wieder einen zweiten Live-Verwerter geben.

Die Männer des Nordens

Sky übernimmt folglich die vier späten Spiele. Martin Groß darf nach Düsseldorf, um nach dem Spiel in der Hinrunde auf Schalke auch das zweite Duell der Saison der Fortuna gegen Schalke kommentieren. Mit ihm als Field-Reporter in Düsseldorf ist Marcus Lindemann, kein ungewöhnliches Duo. Klaus Veltmann ist nach dem Einsatz in der Bundesliga-Konferenz auch mal wieder im Einzelspiel zu hören. Ihn verschlägt es gemeinsam mit Marc Behrenbeck nach Sinsheim. Regional passend sind Jessica Libbertz und Roland Evers in Augsburg bzw. Jens Westen und Oliver Seidler in Berlin. Die Nordmänner Olli Seidler und Jens Westen haben somit zwei gemeinsame Einsätze in dieser englischen Woche. Apropos zwei Einsätze in der Bundesliga von einem Mann des Nordens. Michael Born sitzt, damit sich die weite Anreise nach München auch lohnt, auch Mittwochs in der Konferenz. In dieser ist am Mittwoch geballte Erfahrung zu hören! Neben dem schon angesprochenen Michael Born ist nach seiner Pause am Wochenende auch Hansi Küpper mit am Start. Komplettiert wird das Ganze von Wolff Fuss und Holger Pfandt.

Debüt für Hannes Herrmann

In Liga 2 ist in dieser Woche neben den üblichen Verdächtigen erstmals Hannes Herrmann zu hören. Beobachter der Premier League Zuschauer und Nutzer von Sportdigital werden ihn sicherlich kennen. Sonst ist natürlich das Donnerstagabendspiel zwischen Stuttgart und dem HSV hoch im Kurs. Beide konnten nach dem Re-Start noch keinen Sieg holen und insbesondere dem VfB droht der Sturz aus den ersten drei Rängen. Kommentator Toni Tomic kommentiert das Spiel aus live aus Stuttgart. Zum ersten Mal nach der „Corona-Pause“ betritt zudem in Liga 2 ein Fieldreporter das Stadion. Während Jurek Rohrberg es gestern in Hamburg nur vor die Arena geschafft hat, darf Alexander Bonengel am Donnerstag beim Topspiel die Fragen stellen. Yannick Erkenbrecher, der zuletzt nur bei „Dein Verein“ zu sehen war, feiert quasi sein Live-Spiel-Moderations-Comeback; oder so ähnlich 😀

Schöne Fußball-Woche!

18 Antworten zu “1074 – Der Klassiker”

  1. Ich Möchte zu Beginn erstmal diesen Blog hier loben. Ihr macht wirklich tolle Arbeit und gebt euch immer viel Mühe.

    Nun zum Thema Fußball. Es gibt 1-2 TV Kommentatoren, bei denen es mir die Schuhe auszieht. Das wären zum einen Klau Veltman und zum anderen Holger Pfandt. Menschlich und fachlich mögen sie top sein, aber ihre Art Spiele zu kommentieren finde ich einfach nur schrecklich und weckt in mir den starken Drang nach der Fernbedienung zu greifen. Wobei das wieder auch nur meine Meinung ist. Mir gefallen Wolff Fuss und Roland Evers gut.

    Noch eine Sache zu den Geisterspielen. Ich habe den Eindruck, dass die Spieler etwas befreiter spielen. Besonders ist mir das beim BVB aufgefallen. Ich habe den Verdacht, dass es ohne Publikum etwas einfacher ist für die Spieler. Momentan müssen sie sich keine Gedanken machen, ob sie bei einem Fehlpass ausgepfiffen oder beschimpft werden. Es wird einfach Fußball gespielt.
    Auch habe ich den Eindruck, dass es weniger theatralischer zu geht.

    Das waren meine Gedanken zu den Spielen.

    1. Roland Evers ist neben Wolff Fuss einer meiner absoluten Lieblingskommentatoren! Freue mich immer wieder aufs Neue, wenn er meinen Lieblingsverein, den FC Augsburg, kommentiert!

  2. Hannes Herrmann hätte ja vor der Corona-Pause sein Fußball-Debüt für Sky gegeben, jetzt holt er es also nach.

    Schade, dass Jonas Friedrich nicht im Einsatz ist. Es fällt mir auf, dass nacheinander jeweils ein Kommentator aus der Historischen Konferenz jetzt Pause bekommt. Am 26. Spieltag fehlte Tomic, am 27. Küpper, und jetzt eben Friedrich.

    Kai Dittmann ist jetzt dreimal in München gewesen, 2x in der Konferenz, 1x im Stadion.

  3. Boah, was Sky einem da teilweise an Kommentatoren vorsetzt, lässt mich echt an Kündigung denken. Schmisse ist so ein Zögling von Buschmann, aber so richtig auf der Pfanne hat er nichts. Frage mich ja immer noch, wie er zum Topspiel der Premier League gekommen ist. Das Fachwissen dürfte es nicht gewesen sein. Da wäre Markus Gaupp eher angebracht, der sich in der Premier League bestens auskennt und vor allem auch geschliffenes Deutsch spricht.

    Jörg Dahlmann und Holger Pfandt nerven auch und wurden damals wohl nur vom Sky Chef verpflichtet, weil der wohl diesen wahnsinnig emotionalen Kommentar des isländischen Kommentators bei der EM toll fand. Bei beiden ist die Zeit abgelaufen.

    Zum Glück gibt es jetzt jeden Spieltag eine Dosis Michael Born. Hat wenigstens so einen schönen hanseatischen Humor, der immer schön versteckt zum Tragen kommt. Schon jetzt legendär sein Podcast mit Ewald Lienen.

    Kai Dittmann nervte auch eine zeitlang, aber der ist ein überragender Zeitgenosse, ähnlich wie Marco Hagemann. Ich mag Leute, die sich Zeit für den normalen Fan nehmen und für einen kurzen Plausch zu haben sind (Salzburg lässt grüßen).

    Fortsetzung folgt.

  4. Auch kurios: Wolff Fuß wurde bei „BVB-FCB“ am Ende einfach abgebrochen. Er noch so: „Borussia Dortmund – ja, ja (lacht)“. Und dann war die Übertragung aus Dortmund beendet.

    Kein: „Bleiben Sie sportlich“.

  5. Schnell-Benotung vom Tage

    BVB : Bayern
    Wolff Fuss
    Note: 3

    Hypernervöser Beginn. Die ersten 5 Minuten klammert sich Wolff Fuss an seine vorformulierten Sätze. Hab ich so noch nie erlebt. Wie ein kleiner Junge, der brav vor der Klasse einen Aufsatz vorliest. Dabei übersieht Fuss, dass Boateng auf der Linie klären muss.
    Auch in den nächsten Minuten schwallert Fuss in schlimmster Martin-Groß-Manier, um sich dann zu berappeln und in der zweiten Halbzeit eine angemessene Performance abzuliefern.

    Fazit: 30 Minuten Zitteraal führen nicht automatisch zur Note 6. Trotzdem bemerkenswert.

  6. Achtung! Meine Zeilen sind eine Wiederholung.
    Seit Beginn der Übertragenen von SKY bin ich dabei und habe schon diverse Kommentatoren ertragen müssen ,aber das ein Klaus Veltmann noch immer ans Mikrofon darf ist für mich unerträglich. Auf jeder Kirmes wäre er mit seinem Wortschatz ein gefragter Mann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.