1138 – Topspiel-Wochenende und Playoff-Start

N’Abend allerseits, am einem siebten Januar und bei unserem ersten Beitrag im neuen Jahr lässt es ja ruhig noch nachholen – ein frohes neues Jahr wünsche ich euch. Das neue “Setting” hat euch Kollege Leon ja bereits erklärt, weshalb ich rein organisatorisch eigentlich kaum was zu sagen habe. Somit gibt´s einen Rückblick auf die letzten…

1133 – Einsames Fest der Liebe

N’Abend allerseits, Der geschätzte Leser stellt sich die berechtigte Frage: Was liegt länger zurück? Der Letzte Sieg von Schalke 04 oder mein letzter Beitrag? Nun, dass ist eine Frage, mit der sich Historiker gerne beschäftigen dürfen, meine Wenigkeit wird dies nicht tun. Zwischen Pandemie, Weihnachten und Geburtstag habe ich tatsächlich mal wieder einen Urlaubstag, welcher…

1132 – König, Comebacks und Topspiele en masse

N’Abend allerseits, Florian König wird nach der EM2021 neuer Doppelpass-Moderator – wird aber weiter auch für RTL im Einsatz sein, beispielsweise bei den Länderspiel-Übertragungen. Somit bleibt König weiterhin das Gesicht von RTL Sport. Die Personalie überrascht und ist zeitgleich eine absolute Verstärkung für Sport1. Ich würde Florian König in etwa als Markus Lanz des Sports…

1130 – Kracher, Traumduo und Jonas Friedrich

N’Abend allerseits, Ich bin direkt mal ganz ehrlich: ein langes Vorwort ist auch heute nicht möglich. Gerne würde ich ausführlich Sendungen/Kommentare durchanalysieren, aber seit gut sechs Wochen lässt sich das zeitlich nicht vereinbaren. Dazu kommt eine extreme Schlagzahl bei der Champions League, die in dieser Vorrunde nicht so ganz an seine Charme der Vorjahre anknüpfen…

1120 – “Ich moderiere am liebsten aus dem Stadion”

Moderator und Kommentator Alex Schlüter ist das Gesicht des Streamingdienstes DAZN in Deutschland. In Teil 1 des exklusiven kommentatorenblog-Interviews sprechen wir über seinen offiziellen Titel und den Weg in den Sportjournalismus. Zudem äußert sich Schlüter zum Sendekonzept von DAZN. kommentatorenblog: Alex, bei der Recherche bin ich auf deine offizielle Berufsbezeichnung gestoßen. Seit mehr als zwei…

1074 – Der Klassiker

N’Abend allerseits, die ersten beiden Spieltage nach dem Re-Start sind gespielt und so einiges ist geschehen. Zunächst sind kaum Heimsiege zu verzeichnen. Bayern, der BVB und die wieder erstarkte Hertha konnten Zuhause (fast hätte ich vor heimischer Kulisse geschrieben) gewinnen. Mit Blick auf die TV-Übertragungen lässt sich festhalten, dass Amazon auch am vergangenen Wochenende die…