1016 – Topspiel für Olli Seidler

N‘Abend allerseits,

bevor ich mit dem Vorwort beginne, kurze Entwarnung: Die übertragenden Sender können auch weiterhin ihre Kommentatoren in die Stadien schicken. Sky (Einzelspiele), ARD (Sportschau) und ZDF (das aktuelle Sportstudio) schicken ihre Reporter für die Bundesliga in die Stadien. Somit ist die Frage vom letzten Beitrag direkt beantwortet.

Seit Montag habe ich frei und trotz der momentanen Situation kann und muss ich sagen: Urlaub ist was schönes! Vom entspannten Frühstück, Zeit zum Lesen oder Filme zu sehen und und und… Ich hatte jetzt auch mal die Zeit entspannt diesen Beitrag zu gestalten und insbesondere eine ausführliche Analyse vorzubereiten. Aber bevor ich komplett abschweife, noch ein bisschen was sportliches.

Kompliment an Magenta Sport

Die 3. Liga war ehrlicherweise in den letzten Jahren nie etwas was ich verfolgt habe, noch etwas was mich wahnsinnig interessiert hat. Nun ist der FC Saarbrücken, der Club meiner Heimat, aufgestiegen. Und auf einmal habe ich ein MagentaSport-Abo und beobachte die 3.Liga quasi mehr als die 2. Bundesliga. Liegt einerseits am FCS, aber andererseits auch an der tollen Arbeit von Magenta Sport. Die Goalzone-Konferenz ist besser als die von DAZN (und erst recht die von Sky…). Die Präsenz des On-Air-Personal in den Stadien ist immer gegeben. Das eingesetzte Personal fällt mir bis dato nur positiv auf. Wie sieht’s bei euch aus? Habt ihr einen Zugang zu Magenta Sport?

Ein etwas anderes Bundesliga-Wochenende

In der Bundesliga und 2.Bundesliga gibt es an diesem Wochenende wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt eine kleine Veränderung. Für die Entlastung der Nationalspieler verschieben sich an diesem Spieltag die Spiele des Freitags. Das Freitagabendspiel wird so zum Samstagabendspiel. Dies bedeutet, dass DAZN den Deckel auf einen Super Bundesliga-Samstag draufmacht. In der 2. Bundesliga wiederum gibt’s Sonntags fünf statt drei Spiele (Augrund des Aufalls vom Darmstadtspiel doch nur vier).

Spontan soll’s das aber gewesen sein! Weiter geht’s mit den Ansetzungen un der anschließenden Analyse!

Die Ansetzungen vom 16. Oktober bis zum 19. Oktober 2020

Bundesliga, 04. Spieltag

Samstag, 17. Oktober 2020, ab 14.00 Uhr (Sky)

TSG 1899 Hoffenheim  Borussia Dortmund (15.30)

Oliver Seidler (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Field-Reporter: Marcus Lindemann

Hertha BSC – VfB Stuttgart (15.30 Uhr)

Michael Born (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

FC Augsburg – RB Leipzig (15.30 Uhr)

Kai Dittmann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporterin: Esther Sedlaczek

SC Freiburg – SV Werder Bremen (15.30 Uhr)

Jonas Friedrich (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Field-Reporter: Martin Winkler

1. FSV Mainz 05 – Bayer 04 Leverkusen (15.30 Uhr)

Tom Bayer (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Field-Reporter: Ulli Potofski

Moderation: Michael Leopold, Experte: Didi Hamann

ab 17.30 Uhr (Sky)

Arminia Bielefeld – FC Bayern München (18.30 Uhr)

Martin Groß

Field-Reporter: Ecki Heuser

Moderation: Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

ab 20.15 Uhr (DAZN)

Borussia M’Gladbach – VfL Wolfsburg (20.30 Uhr)

Jan Platte, Experte: Sebastian Kneißl

Field-Reporter: Alex Schlüter

Moderation: Daniel Herzog

Sonntag, 18. Oktober 2020, ab 14.30 Uhr (Sky)

1. FC Köln – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

Marcus Lindemann

Field-Reporter: Martin Groß

FC Schalke 04  1. FC Union Berlin (18.00 Uhr)

Hansi Küpper

Field-Reporter: Peter Hardenacke

Moderation: Britta Hofmann, Experte: Dennis Aogo

2. Bundesliga, 03. Spieltag

Samstag, 17. Oktober 2020, ab 12.30 Uhr (Sky)

SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV (13.00 Uhr)

Klaus Veltmann

Field-Reporter: Christian Akber-Sade

Eintracht Braunschweig – VfL Bochum (13.00 Uhr)

Holger Pfandt

Karlsruher SC – SV Sandhausen (13.00 Uhr)

Jürgen Schmitz, Interviews: Schalte

Moderation: Peter Hardenacke

Sonntag, 18. Oktober 2020, ab 13.00 Uhr (Sky)

Fortuna Düsseldorf – SSV Jahn Regensburg (13.30 Uhr)

Torsten Kunde, Interviews: Schalte

SC Paderborn – Hannover 96 (13.30 Uhr)

Michael Born

Field-Reporter: Sven Töllner

Erzgebirge Aue – 1. FC Heidenheim (13.30 Uhr)

Sven Haist

VfL Osnabrück – SV Darmstadt 98 (13.30 Uhr) —- fällt aus —-

Holger Pfandt

Würzburger Kickers – Holstein Kiel (13.30 Uhr)

Jörg Dahlmann

Moderation: Yannick Erkenbrecher

Montag, 19. Oktober 2020, ab 20.00 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg (20.30 Uhr)

Stefan Hempel, Experte: Torsten Mattuschka

Field-Reporter: Jurek Rohrberg

3. Liga, 05. Spieltag

Freitag, 16. Oktober 2020, ab 18.30 Uhr (Magenta Sport)

1. FC Magdeburg – Türkgücü München (19.00 Uhr)

Magenta Sport: Andreas Mann

Moderation: Anett Sattler, Experte: Martin Lanig

Samstag, 17. Oktober 2020, ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

Konferenz (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Alex Kunz und Martin Piller

FC Bayern München II – 1. FC Kaiserslautern (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Basti Schwele

Moderation: Kevin Gerwin

FSV Zwickau – Krefelder FC Uerdingen 05 (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Lenny Leonhardt

Moderation (Magenta Sport): Alex Küpper

FC Ingolstadt – SC Verl (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Oskar Heirler

Moderation: Alex Klich

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport) / ab 13.45 Uhr (MDR)/ ab 13.55 Uhr (HR)/ ab 14.00 Uhr (SWR, NDR, BR)

FC Hansa Rostock – 1860 München (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Andreas Mann

BR: Andre Siems

Moderation (Magenta Sport): Gari Paubandt

Moderation (BR): Dominik Vischer

SV Wehen Wiesbaden – SV Waldhof Mannheim 07 (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Stefan Fuckert

HR: ???

SWR: Michael Bollenbacher

Moderation (Magenta Sport): Tobias Schäfer

Moderation (HR): ???

Moderation (SWR): Benjamin Wüst, Experte: Rainer Scharinger

VfB Lübeck – SG Dynamo Dresden (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Michael Augustin

NDR: Matthias Cammann

MDR: tba

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner

Moderation (NDR): Ben Wozny

Moderation (MDR): tba

Sonntag, 18. Oktober 2020, ab 12.45 Uhr (Magenta Sport)

1. FC Saarbrücken – SpVgg Unterhaching (13.00 Uhr)

Magenta Sport: Mario Bast

Moderation: Kevin Gerwin

ab 13.45 Uhr (Magenta Sport)

MSV Duisburg Hallescher FC (14.00 Uhr)

Magenta Sport: Markus Höhner

Moderation: Thomas Wagner

ab 14.45 Uhr (Magenta Sport)

SV Meppen FC – Viktoria Köln (15.00 Uhr)

Magenta Sport: Christian Straßburger

Moderation: Kamilla Benschop

Bundesliga Frauen, 07. Spieltag

Freitag, 16. Oktober 2020, ab 19.15 Uhr (Eurosport)/ (Magenta Sport)

Eintracht Frankfurt  SC Freiburg (19.15 Uhr)

Eurosport: Markus Theil

Magenta Sport: Christoph Fetzer

Sonntag, 18. Oktober 2020, ab 14.00 Uhr (Magenta Sport)

FC Bayern München  1. FFC Turbine Potsdam (14.00 Uhr)

Alex Kunz

Premier League, 05. Spieltag (Sky)

Samstag, 17. Oktober 2020, ab 13.00 Uhr

FC Everton – FC Liverpool (13.30 Uhr)

Florian Schmidt-Sommerfeld, Experte: Raphael Honigstein

ab 15.50 Uhr

FC Chelsea – FC Southampton (16.00 Uhr)

Jogi Hebel

ab 18.20 Uhr

Manchester City – FC Arsenal (18.30 Uhr)

Toni Tomic

ab 20.50 Uhr

Newcastle United – Manchester United (18.30 Uhr)

Sascha Roos

Sonntag, 18. Oktober 2020, ab 12.50 Uhr

Sheffield United – FC Fulham (13.00 Uhr)

Markus Gaupp

ab 14.55 Uhr

Crystal Palace – Brighton & Hove Albion (15.00 Uhr)

Jogi Hebel

ab 17.20 Uhr

Tottenham Hotspur – West Ham United (17.30 Uhr)

Hannes Herrmann

ab 20.05 Uhr

Leicester City – Aston Villa (20.15 Uhr)

Marcel Meinert

Montag, 19. Oktober 2020, ab 18.20 Uhr

West Bromwich Albion – FC Burnley (18.30 Uhr)

Roland Evers

ab 20.50 Uhr

Leeds United – Wolverhampton Wanderers (21.00 Uhr)

Hannes Herrmann

La Liga, 06. Spieltag (DAZN)

Samstag, 17. Oktober 2020

FC Granada – FC Sevilla (13.00 Uhr)

Tobi Fischbeck

Celta Vigo – Atletico Madrid (16.00 Uhr)

Ruben Zimmermann

Real Madrid – Cadiz (18.30 Uhr)

Marco Hagemann, Experte: Ralph Gunesch

ab 20.45 Uhr

FC Getafe – FC Barcelona (21.00 Uhr)

Lukas Schönmüller, Experte: Benny Lauth

Moderation: Tobi Wahnschaffe

Sonntag, 18. Oktober 2020

FC Villareal – FC Valencia (16.00 Uhr)

Jan Platte, Experte: Benny Lauth

Real Betis – Real Sociedad (21.00 Uhr)

Tino Polster

Serie A, 04. Spieltag (DAZN)

Samstag, 17. Oktober 2020

SSC Neapel – Atalanta Bergamo (15.00 Uhr)

Uli Hebel, Experte: Michael Hofmann

ab 17.45 Uhr

Inter Mailand – AC Mailand (18.00 Uhr)

Carsten Fuß, Experte: Christian Bernhard

Moderation: Guido Hüsgen

Sampdoria Genua – Lazio Rom (18.00 Uhr)

Hans von Brockhausen

Crotone – Juventus Turin (20.45 Uhr)

Tino Polster, Experte: Necat Aygün

Sonntag, 18. Oktober 2020

AS Rom – Benevento Calcio (20.45 Uhr)

Guido Hüsgen

Ligue 1, 07. Spieltag (DAZN)

Freitag, 16. Oktober 2020

Nimes – Paris Saint Germain (21.00 Uhr)

Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge

Sonntag, 18. Oktober 2020

Straßburg – Olympique Lyon (13.00 Uhr)

Martin Sedlacek

AS Monaco – Montpellier (15.00 Uhr)

Claus Müller

Internationaler Fussball (Sportdigital FUSSBALL)

Freitag, 02. Oktober 2020

Chinese Super League, Viertelfinale, Hinspiel: Hebei China Fortune – Guangzhou Evergrande (13.35 Uhr)

Christian Blunck

Sky Bet Championship, 5. Spieltag: Derby County – FC Watford (20.45 Uhr)

Florian Obst

Samstag, 03. Oktober 2020

Chinese Super League, Viertelfinale, Hinspiel: Shandong Luneng – Beijing Guoan (09.30 Uhr)

Ulf Kahmke

Sky Bet Championship, 5. Spieltag: AFC Bournemouth – Queens Park Rangers (16.00 Uhr)

Florian Obst

Liga NOS, 4. Spieltag: Sporting Braga CD Nacional Funchal (19.00 Uhr)

Karsten Linke

Liga NOS, 4. Spieltag: Sporting Lissabon – FC Porto (21.30 Uhr)

Arne Malsch

Sonntag, 18. Oktober

K League, 25. Spieltag: Jeonbuk Hyundai Motors Gwangju FC (09.30 Uhr)

Christian Blunck

Eredivisie, 5. Spieltag: Feyenoord Rotterdam Sparta Rotterdam (12.15 Uhr)

Karsten Linke

Eredivisie, 5. Spieltag: Ajax Amsterdam SC Heerenveen (14.30 Uhr)

Christian Blunck

Eredivisie, 5. Spieltag: PEC Zwolle PSV Eindhoven (16.45 Uhr)

Karsten Linke

Liga NOS, 4. Spieltag: FC Rio Ave – Benfica Lissabon (21.00 Uhr)

Ulf Kahmke

Montag, 19. Oktober

Ekstraklasa, 7. Spieltag: Lechia Gdansk – Pogon Szczecin (20.30 Uhr)

Karsten Linke

Die Analyse

Seidler am Mikro beim Spitzenspiel

Die Konferenz ist an diesem Spieltag sehr gut bestückt. Neben den Dauergästen Küpper, Buschmann und Dahlmann gesellen sich Wolff Fuss und Markus Götz dazu. Markus Götz übrigens erst recht kurzfristig, weil Schmiso für das Match of the Week ausweichen musste. Bei den Einzelspielen sind Jonas Friedrich und Michael Born nicht zum ersten Mal in Freiburg bzw. Berlin. Kai Dittmann ist beim tabellarischen Spitzenspiel in Augsburg vor Ort – kurzer Dienstweg. Das Duo Tom Bayer & Ulli Potofski hat am Rhein-Main Gebiet gefallen gefunden. Eine Überraschung gibt’s dann aber doch noch, Oliver Seidler nimmt eine weite Reise auf sich und grüßt zum aus meiner Sicht eigentlichen Topspiel des Spieltags aus Sinsheim. Der Field-Reporter Marcus Lindemann wiederum überrascht überhaupt nicht im Badener Land.

Sebastian oder Patrick – Hauptsache Lothar

Nach Wolff Fuss, Frank Buschmann und Kai Dittmann folgt an Spieltag vier Martin Groß an der Bielefelder Alm. Zu Gast in der Schüco-Arena ist neben dem FC Bayern zudem Ecki Heuser als Field-Reporter. Für ihn ist es übrigens bereits der dritte Topspiel-Einsatz in dieser Saison. In Unterföhring sind wie immer Sebastian Hellmann (nicht Patrick Hellmann, wie von einer Boulevard-Zeitschrift tituliert wurde) und Lothar Matthäus.

Abschluss aus der Box

Den Abschluss des Bundesliga Mega-Samstags gibt’s in Mönchengladbach. Wie schon im Vorwort erwähnt, ist DAZN mit dabei. Im Einsatz als Experte ist – wie schon an Spieltag zwei und drei –Sebastian Kneißl. Den Posten des Moderators und Kommentatoren übernehmen die Herren Herzog und Platte. Im Stadion sind die drei leider nicht. Vor Ort ist einzig das Aushängeschild des Streamingdienstes – Alex Schlüter.

Hardenacke mit seltenem Einsatz

Das frühe Sonntagspiel in Köln riecht ja förmlich nach Marcus Lindemann – keine Überraschung das er in Müngersdorf kommentiert. Beim späten Spiel wiederum überrascht Sky mit den Ansetzungen. Hansi Küpper darf mal wieder an einem Sonntag ran. Mit ihm auf Schalke ist zudem BVB-Fan Peter Hardenacke. Früher war „Pedro“ häufiger in den Stadien Deutschlands und Europas unterwegs. Mittlerweile gibt’s mit SSN, der Zweitliga-Moderation und der Formel 1 andere, reizvolle Aufgaben.

Hoher Reiseaufwand für Michael Born

In Liga 2 gibt’s keine Überraschungen. Nur das Michael Born Sonntags das Match zwischen Paderborn und Hannover begleitet, nachdem er am Tag zuvor noch in Berlin kommentierte. Die Ansetzung bedeutet für ihn die Reise Hamburg – Berlin – München. So ist das Leben eines Sportreporters! Die Ansetzung ist trotzdem unglücklich, da Born in Zeiten von ansteigenden Corona-Zahlen in drei Großstädte geschickt wird.

In Liga 3 gibt’s einige Doppelansetzungen. Aufgrund der kommenden englischen Woche, verschiebt sich zudem das Montagspiel auf den Sonntag. Ins Saarland kommen an diesem Wochenende Mario Bast und Kevin Gerwin.

Schmiso, Honigstein und Tomic mit Topspielen

In der Premier League bleibt’s wie vor der Länderspielpause. Sky zeigt auch weiterhin alle zehn Spiele Live. Den Auftakt macht um 13.30 Uhr das Merseyside Derby. Schmiso und der bei seinem ersten Einsatz brillant analysierende Raphael Honigstein übernehmen. Ansonsten kriegt Toni Tomic mit Arsenal gegen Man City das weitere Topspiel. Den „Rest“ Spiele teilen sich die üblichen Verdächtigen auf. Jogi Hebel und Hannes Herrmann sind wie immer doppelt im Einsatz. Formel 1-Kommentator Roos macht auch mal wieder ein PL-Spiel.

Wo ist Jonas Hummels?

Fans der spanischen Liga können sich wiederum auf den Samstag freuen. Es gibt 10 Stunden lang quasi non-Stop Live-Fussball. Bei den ersten beiden Spielen des Tages verzichtet DAZN hier auf einen Experten. Tobi Fischbeck und Ruben Zimmermann also ohne Beisitzer. Das ändert sich dann bei den späten Spielen mit Beteiligung von Real und Barça. Bei Real meldet sich mal wieder das eingespielte Duo Hagemann & Gunesch. Beim Spiel des FC Barcelona kommt dann zum Abschluss noch ein Moderator dazu. Das Trio lautet Schönmüller, Kneißl und Wahnschaffe. Sonntag lässt sich dann Jan Platte sein Spiel in Spanien nicht nehmen. Weiterhin fehlt allerdings Jonas Hummels. Wenn ich nicht komplett falsch liege, ist er seit dem Europa League Finale nicht mehr im Einsatz gewesen. Vielleicht gibt’s ja nächstes Wochenende beim Clasico das Comeback.

Das „Derby della Madonnina“

In Italien habe ich mir mal zwei Spiele und deren Ansetzungen herausgepickt. Beim Derby della Madonnina lässt DAZN mit Carsten Fuß und Christian Bernhard wenig überraschend die erste Garde kommentieren. Dazu kommt Guido Hüsgen als Moderator. Das Spiel von Napoli ist nach den jüngsten Ereignissen auch im Fokus. Mit Uli Hebel übernimmt der stylischeste aller Kommentatoren (kleiner Insider am Rande 😉 ).

Was sonst so los ist

In Frankreich gibt’s mit Stefan Galler und Alexis Menuge bei PSG keine Überraschungen auf DAZN. Ansonsten feiert Mario Götze bei der PSV wohl sein Debüt. Sportdigital FUSSBALL ist mit dem geschätzten Karsten Linke dabei.

Montag geht’s weiter mit dem Start der Champions- und Europa League. Kollege Leon sitzt schon in den Startlöchern. Bis dahin, schönes Wochenende und Tschüss!

22 Antworten zu “1016 – Topspiel für Olli Seidler”

  1. Hallo, nochmal zu Gestern: Ich habe in der 1. Hälfte die Goalzone gesehen: Schönmüller war super, ich fand nur doof, dass die zu schnell über die Plätze gegangen sind. In der 2. Halbzeit habe ich dann Island-Belgien mit Oliver Forster und die lezten 5 Minuten Italien-Niederlande mit Carsten Fuß gehört.

  2. Ich hätte einen kleinen Verbesserungsvorschlag zu machen. Da Ihr ja nun die Top5 Ligen einzeln aufführt, würde ich einen kleinen Absatz zu Beginn einer neuen Liga sehr schön finden. So würde man besser sehen, wann eine Liga anfängt oder aufhört.

    Aber nichts destotrotz macht Ihr einen tollen Job. Danke.

  3. Sky hat sich wieder kurzfristig dazu entschieden, alle PL-Spiele live zu zeigen, vor ein paar Tagen waren da noch 4 Re-Live Spiele gelistet.
    Irgendwie sinnlos, dass Schmiso „Everton vs. Liverpool“ mit anschließend „What a Strike“ kommentiert. Highlight-Sendung mit einem Spiel – wow!

    Kai Dittmanns Bilanz nach 4 Spieltagen: 2x Leipzig, 2x Augsburg. Und die Born-Ansetzung am Sonntag ist wirklich komplett sinnfrei, v.a wenn man bedenkt, wie wenig die Münchner Schröter, Gaupp oder Meinert so kommentieren.

        1. Hängt möglicherweise damit zusammen, dass VfB-Fan Özdemir in der Taskforce Zukunft Profifußball sitzt. Vielleicht sind die möglichen Reformen ein Thema? Aber, du hast schon Recht: So richtig passt er in die Runde nicht rein.

        1. DAZN hatte seinerzeit nicht jedes Spiel übertragen. Sky hatte ursprünglich vor, alle 380 Spiele zu zeigen (232 davon live), was mehr Live-Spiele im TV bedeutet als in England selber. Seit dem Re-Start im Juni darf Sky alles Live zeigen.

          1. DAZN hat im Grunde auch jedes Spiel gezeigt. Damals gab es weniger Livespiele zur Aussstrahlung, weil sich das in der letzten Ausschreibung halt geändert hatte. Den Rest hat DAZN auch Re-live gezeigt.

  4. Florian Naß war wohl nicht in Kiew letzten Samstag. Die gesamte ARD war ja nicht vor Ort – wie alle anderen Sportsender und Zeitungen auch. So hat es zumindest Heiko Ostendorp im
    Podcast auch bestätigt; klingt auch logisch, wie ich finde.

  5. HBL, 4. Spieltag
    Topspiel
    THW Kiel – SG Flensburg-Handewitt
    ab 13:00 Uhr
    Sky: Karsten Petrzika; Moderation: Jens Westen; Experte: Stefan Kretzschmar
    ab 13:30 Uhr
    NDR: ???

    ab 15:35 Uhr
    Konferenz: Katharina Kleinfeldt
    FRISCH AUF! Göppingen – HC Erlangen: Markus Götz; Experte: Henning Fritz
    TVB Stuttgart – TBV Lemgo Lippe: Dennis Baier
    TuSEM Essen – HBW Balingen-Weilstetten: Jürgen Schmitz
    HSC 2000 Coburg – HSG Nordhorn-Lingen: Sascha Roos

        1. Er war ursprünglich Samstag für das Leicester Spiel angesetzt und Sonntag dann wohl für die Highlights, da sich das Spiel dann auf Sonntag verschoben hat, gabs die Änderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.